Lieferbedingungen & Versandkosten

Lieferbedingungen und Versandkosten der Weltbild Verlag GmbH Wangen b. Olten


Versandkosten und Lieferbedingungen

Bücher versandkostenfrei!
Besteht Ihr Auftrag aus mehreren Paketen, kann die Anlieferung an unterschiedlichen Tagen erfolgen. Wir versuchen stets Ihre Sendung komplett auszuliefern, dennoch kann es im Einzelfall zu Ausnahmen kommen. Können wir Ihr Angebot/Bestellung kurzfristig und unvorhergesehen z.B. aufgrund von Lieferengpässen, Streik ö.ä. nicht annehmen, werden Sie anstelle der Annahme Ihrer Bestellung informiert, dass das Produkt nicht verfügbar ist. Ihre evtl. bereits vorerbrachten Zahlungen werden unverzüglich erstattet. Bei Anlieferung der Ware kontrollieren Sie bitte noch in Anwesenheit des Zustellers die Sendung auf offensichtliche Transportschäden. Reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie dann bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf.

Die Lieferung einer Internet-Bestellung ab einem Bestellwert über 20.- CHF und mindestens einem Buch oder eBook ist versandkostenfrei. Gilt nicht für Lieferungen ins Ausland, historische Originalgeschenke und individuell angefertigte Produkte (personalisierte Produkte). Ein Versandkostenzuschlag entfällt nicht. Gilt nicht für kostenlose eBooks. Sammler Editionen werden innerhalb der Schweiz und Lichtenstein versandkostenfrei geliefert. Bei sonstigen Lieferungen innerhalb der Schweiz und Lichtenstein beträgt die Versandkostenpauschale standardmässig 7.95 CHF pro Bestellung. Ausgenommen von diesen Konditionen sind Downloads (eBook, digitale Hörbücher). Bei schweren oder sperrigen Artikeln kommt ein Versandkostenzuschlag hinzu. Die Höhe des Zuschlages erfahren Sie am Preis des Einzelartikels.

Zahlungsarten
Sie können sich aussuchen, wie Sie bezahlen: Ihre Bonität vorausgesetzt können Sie bequem per Rechnung, praktisch per Kreditkarte oder online per PayPal zahlen. Bei Zahlung per Rechnung ist der Rechnungsbetrag in der Regel innert 30 Tagen, gemäss dem auf der Rechnung aufgedrucktem Datum fällig, bei Bezahlung mit PayPal ist der Rechnungsbetrag sofort fällig. Weltbild behält sich vor, Bestellungen nur gegen Kreditkarte/PayPal auszuführen, wenn Umstände bekannt werden, welche die Zahlungsfähigkeit des Kunden zu beeinträchtigen scheinen (z.B. abweichende Lieferadresse, nicht eingehaltene Altersfreigabe, Zahlungsverzug, Bonitätsprobleme, laufende Konkursverfahren, usw.).

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten:
MASTERCARD sowie VISA.
Bei Bezahlung mit Kreditkarte wird der Rechnungsbetrag sofort fällig. Die Daten sind sicher und werden standardmässig nur verschlüsselt übertragen.

PayPal:
Bei Bezahlung mit PayPal wird der Rechnungsbetrag sofort fällig. Die Daten sind sicher und werden standardmässig nur verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass wir jedem Kunden einen persönlichen Einkaufsrahmen zur Verfügung stellen, dessen Grundlage auf den jeweiligen Bestellungen und Zahlungen beruht. Ist dieser Einkaufsrahmen ausgeschöpft, behalten wir uns vor Ihnen nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten.

Bonitätsprüfung:
Der Kunde ermächtigt Weltbild Erkundigungen über ihn bei Dritten einzuholen. Alle Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Sperrgut- oder Speditionsware:
Bei einer Lieferung mit Spedition, z.B. bei grösseren Möbeln, erfolgt die Lieferung „frei Bordsteinkante“. Welche Art der Lieferung für die von Ihnen ausgewählten Produkte gilt, können Sie der jeweiligen Produktdetailseite entnehmen. Bei einer Lieferung „frei Bordsteinkante“ erfolgt die Lieferung durch das beauftragte Transportunternehmen am vereinbarten Liefertermin bis zur Bordsteinkante, beziehungsweise bis zum Bürgersteig der angegebenen Adresse. Für den Transport in das Haus/die Wohnung des Kunden ist der Kunde selbst verantwortlich. Der Kunde hat insbesondere sicherzustellen, dass er oder eine von ihm beauftragte Person die bestellte Ware am vereinbarten Liefertermin entgegennehmen kann und anwesend ist. Ist eine Entgegennahme durch den Kunden nicht möglich bzw. ist der Kunde nicht anwesend, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat. Dem Kunden bleibt der Nachweis, dass dem Verkäufer kein oder ein geringer Schaden entstanden ist, ausdrücklich vorbehalten. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Annahmeverzug gemäss §§ 293 ff. BGB.

Wir behalten uns den Rücktritt vom Vertrag mit dem Kunden vor, wenn wir trotz Abschlusses eines kongruenten Deckungsgeschäfts mit unseren Lieferanten selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wurden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben, wir Sie hierüber unverzüglich informiert haben und kein Beschaffungsrisiko übernommen wurde. Vom Kunden bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Für Rücksendungen aus anderen Ländern ausserhalb Deutschlands tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Kundenbestellungen aus den EU-Mitgliedsstaaten oder sonstigen Drittstaaten:
Warensendungen, die über unseren schweizer Online-Shop www.weltbild.ch bestellt werden, werden nur innerhalb der Schweiz und Lichtenstein versendet und ausgeliefert. Kundenbestellungen aus den EU-Mitglieds- oder sonstigen Drittstaaten erfordern daher zwingend die Angabe einer Lieferadresse in der Schweiz und Lichtenstein. Der Abruf/Download digitaler Inhalte/Audiovisueller Medien kann aufgrund der Lizenzrechte territorial beschränkt sein.