Honig im Kopf (Blu-ray)

Durchschnittliche Bewertung
4.5 Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne1
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Honig im Kopf".

Kommentar verfassen
Die junge Tilda (Emma Schweiger) liebt ihren Großvater Amandus (Dieter Hallervorden) über alles. Der erkrankt jedoch an Alzheimer, wodurch er zunehmend vergesslicher wird und sich zuhause nicht mehr...
Honig im Kopf, Hilly Martinek, Til Schweiger
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 1
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 2
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 3
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 4
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 5
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 6
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 7
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 8
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 9
  • Honig im Kopf - Produktdetailbild 10

Früher Fr. 24.90
Jetzt nur

Blu-ray Fr. 19.95

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 20%

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5878955 sofort lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Buch dabei = portofrei

Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Honig im Kopf"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 5 Sterne

    28 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jeannette M., 16.09.2015

    Ein sehr guter Film zum weiter empfehlen. Gute Handlung lustig, traurig und zum nachdenken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cornelia M., 26.08.2015

    Für mich ein MUSS, dieser Film zeigt auf amüsante aber auch tragische Weise, wie diese Krankheit immer weiter um sich greift und nicht aufzuhalten ist, aber auch die grosse Liebe zwischen Enkeltochter und Opa. Leider ist es heute so, dass es kaum möglich ist, die Grosseltern oder auch Eltern zu Hause zu pflegen. Unsere Gesellschaft ist leider anders wie im Film dargestellt!
    Grosses Lob gilt den Schauspielern, die, wie ich es noch nie gesehen habe, mit der Rolle verwachsen und man am Ende nicht weiss, ob man traurig oder froh sein soll, als Amadus stirbt. Er trifft ja seine Frau im Himmel wieder, so scheint es für ihn doch ein glückliches Ende zu geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate B., 07.01.2016

    Der Film hat mich sehr berührt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    40 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 20.08.2015

    „Honig im Kopf“ ist ein Drama und eine Komödie für die ganze Familie. Ich habe bei diesem Film herzhaft gelacht und geweint. Dieter Hallervorden spielt, den an Alzheimer erkrankten Opa, herausragend überzeugend und Emma Schweiger ihre Rolle, als Enkelin, bezaubernd. Diese beiden machen den kompletten Film aus. Der Film ist von und mit Til Schweiger, den ich eigentlich nicht unbedingt mag, allerdings hat er hier einen tollen Film geschaffen. Da sehe ich auch über einige filmische Übertreibungen, wie z.B. die tollpatschige Polizeiverfolgung, hinweg. Beruflich habe ich mit dementen Menschen zu tun, und konnte in diesem Film einige Parallelen dazu erkennen. Die Darstellung der Demenz bzw. Alzheimer wurde in diesem Film respektvoll umgesetzt. Ein Thema, das für Betroffene und ihre Angehörige, ein grosses Leid und Einschränkungen bedeutet.

    Inhalt:
    Opa Amandus, ein ehemaliger Tierarzt, verliert seine geliebte Ehefrau. Zu diesem Zeitpunkt fällt seinem Sohn Niko auf, dass der alleinlebende Vater, seinen Alltag nicht mehr bewältigen kann. Niko nimmt Amandus zu sich, was Nikos Ehefrau nicht gefällt. Amandus Enkelin Tilda ist erfreut und liebevoll bemüht, die Schwächen des Grossvaters zu vertuschen. Als Niko sich nach einem Pflegeheim umsieht, flüchtet Tilda mit Amandus nach Venedig, wo er einst eine schöne Zeit mit seiner Frau verbracht hat. Die Reise ist abenteuerlich, mit Pannen bestückt und eine Herausforderung.

    Der Film ist sehenswert, unterhaltsam, lustig, traurig, real und ergreifend. Über einige überzogene Filmpassagen kann ich gut hinwegsehen, denn die eigentliche Botschaft „Demenz“, Altern und Beziehung zwischen den Generationen ist hier präsent und gut verarbeitet. Deshalb stören mich die in Szene gesetzten hochwertigen Markenprodukte nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andreas W., 10.01.2016

    Der Film ist inhaltlich absolut überzeugend. Wer selbst einmal mit an Alzheimer erkrankten Personen zu tun hatte, findet viele Parallelen. Mal ist Opa ziemlich klar und im nächsten Moment wieder nicht zurechnungsfähig: von Dieter Hallervorden eine Glanzleistung. Und auch Enkelin Emma Schweiger spielt hervorragend. Und das sind nun einmal die Hauptfiguren. Auch wenn manche Dialoge oder Aktionen etwas plump sein mögen hat doch der Film im Ganzen überzeugt. Die Gefühle des Zuschauers schwanken gekonnt zwischen Tränen und Lachen. Den Film kann man sich auch mehrfach ansehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    25 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tim T., 19.09.2015

    Der Film hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Dialoge sind plump, unkreativ, langweilig und unlustig. Der Film gleicht einer schlechten ARD-Schnulze. Zudem ist der Film voll von Produktplatzierung. Es werden ständig Apple-Produkte verwendet und es fahren ausschliesslich Mercedes-Benz in diesem Film. Unerträglich ist auch dieser Till Schweiger, dessen schauspielerische Leistung kaum zu unterbieten ist und der noch seine ganze Familie mit lukrativen Posten in dem Film versorgt. Insgesamt hat der Film kein Niveau und ist eine reine Geldmacherei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Honig im Kopf (Blu-ray)

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden