Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Hass. Macht. Gewalt. (ePub)

Ein Ex-Nazi und Rotlicht-Rocker packt aus
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Rechtsextremismus, Rockerclub und Rotlichtmilieu: Das sind die Stationen im früheren Leben von Philip Schlaffer.


Erschütternd und aufklärend berichtet er aus seinem vergangenen Leben im Zeichen von rechter Gewalt, Hass und Kriminalität. Es ist...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129625604

Printausgabe Fr. 27.90
eBook -73% Fr. 7.50
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129625604

Printausgabe Fr. 27.90
eBook -73% Fr. 7.50
Download bestellen
Rechtsextremismus, Rockerclub und Rotlichtmilieu: Das sind die Stationen im früheren Leben von Philip Schlaffer.


Erschütternd und aufklärend berichtet er aus seinem vergangenen Leben im Zeichen von rechter Gewalt, Hass und Kriminalität. Es ist...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Hass. Macht. Gewalt.

Philip Schlaffer

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar

Der Pate von Berlin

Mahmoud Al-Zein

4 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 29.90 19

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2020
sofort als Download lieferbar

Immer noch ich. Nur anders

Kristina Vogel

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 29.90 19

Fr. 20.00

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 19.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 52.00

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 11.50 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 32.00

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2018
sofort als Download lieferbar

Der Vater meiner Kinder

Julia Käufler

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2021

Der Vater meiner Kinder

Julia Käufler

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2021
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 89.90 19

Fr. 57.50

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2016
sofort als Download lieferbar

Psychologische Kriminalprognose

Klaus P. Dahle

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 69.90 19

Fr. 44.00

Download bestellen
Erschienen am 27.01.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 149.90

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 34.50 19

Fr. 29.00

Download bestellen
Erschienen am 27.01.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 20.12.2018
sofort als Download lieferbar

Hat keine Flügel, kann aber fliegen

Amili Targownik

5 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 28.90 19

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 18.05.2020
sofort als Download lieferbar

Die Affäre Mollath

Uwe Ritzer, Olaf Przybilla

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2013
sofort als Download lieferbar

Rätsel und Komplotte

Luc Boltanski

0 Sterne
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2013
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Hass. Macht. Gewalt.

Philip Schlaffer

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar
Kommentare zu "Hass. Macht. Gewalt."
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andy W., 29.03.2020

    Als Buch bewertet

    Eine spannende und packende Lebensgeschichte mit vielen Höhen und Tiefen. Positiv erwähnt, der Schreibstil passt 100% zu seinem Video Kanal und man spürt die selben Emotionen in diesem Buch, als wenn er sie in seinen Videos erzählt. Ich hatte das Gefühl, bei jeden weiteren Buchstaben für diesem Buch erlebt er diese lange Zeit seiner Vergangenheit intensiv neu und rattert das nicht alles nur mal so einfach runter. Ich fand in vielen seiner Erlebnissen starke Parallelen wieder bezüglich falscher Hoffnungen, falscher Worte, falscher Taten, falscher Wege, falscher Versprechen und vieles mehr. Ein Märchenhaus das immer mehr zusammenbricht, sofern man ein gewisses Mass an IQ besitzt, kommt dieser Mensch früher oder später nun mal zu dieser Erkenntnis. Fazit! Ein absolut empfehlenswertes Buch....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia J., 12.04.2020

    Als Buch bewertet

    Philip Schlaffer erzählt seinen Weg von einem haltlosen Kind zum rebellischen Jugendli-chen, der gerade in der rechtsradikalen Szene eine Art Zugehörigkeitsgefühl erfährt. Hier hinterfragt er nicht besonders, macht im Laufe der Jahre sein Ding und wird zu einer Grösse in der rechtsextremen Szene. Gründet einen Rockerclub und verdient sein Geld mit Drogen und Prostitution. Nach vielen Jahren schafft er den Ausstieg und warnt eindringlich vor den Konsequenzen des Rechtsradikalismus.
    Bei der Schilderung von Philips Kindheit und Jugend konnte ich nur den Kopf schütteln und durchaus nachempfinden wie er in die rechte Szene, die sich da gerade anbot, abrutschte. Bei Alkoholkonsum und der extremen Gewaltbereitschaft komme ich persönlich gar nicht mit, doch da wird die Gruppendynamik einiges dazu getan haben. Mit viel Elan hat sich Philip im Extremismus und Kriminalität einen Namen gemacht. Umso bemerkenswerter finde ich es, dass er nach den Jahren den Absprung geschafft hat und sich heute für Toleranz und Demo-kratie einsetzt. Die Aussage über rechte Menschenfänger ist schon sehr bezeichnend und sollte jeden zum Nachdenken bringen, der allzu schnell auf den rechten Zug aufspringen will.
    Das Buch ist ehrlich und unaufgeregt geschrieben, man glaubt dem Autor und ich wünsche ihm alles Gute und Erfolg!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    chuckipop, 29.04.2020

    Als Buch bewertet

    Hass. Macht. Gewalt. - Die Geschichte eines radikalen Lebens

    Hass. Macht. Gewalt. von Philip Schlaffer ist im April 2020 als Taschenbuch mit 328 Seiten bei Droemer erschienen.

    Der Autor erzählt hier ganz offen und ohne irgendetwas schönreden zu wollen die geschichte seines bisherigen Lebens. Nach einer Kindheit, in der ihm durch häufige Ortswechsel gute Freunde und feste Bezugspunkte im Leben fehlen, flüchtet er sich irgendwann nicht mehr in die Serie "Alf", sondern gerät auf Abwege.

    Philip Schlaffer rutscht hinein in eine Abwärtsspirale, er fühlt sich schnell akzeptiert und heimisch in der rechten Szene und sein Leben ändert sich radikal. Neonazi, Hooligan, später krimineller Motorrad-Rocker. Suff, Gewalttaten, Macht. Schlaffer versucht durch diverse Geschäftsideen Geld zu verdienen, mit verbotenem Rechtsrock, dann mit einem Klamottenladen für Angehörige der Nazi- und Hooliganszene. Irgendwann merkt er, dass er in der rechten Szene die Machtposition, die er sich aufgebaut hat, allmählich verliert und wechselt zum kriminellen Part der Motorrad-Rocker-Szene, wo er im Milieu der Prostitution und Drogen sein Geld macht.

    Der Schreibstil ist flüssig und sehr interessant, der Autor war nie nur Mitläufer, sondern hat sich mit den jeweiligen Themen intensiv beschäftigt und war immer voll mit dabei, vorzugsweise als Anführer. Irgendwann, als er dann doch für einige Zeit im Knast landete, öffneten sich seine Augen und er erkannte, dass er aussteigen will. Leider kommt ein bisschen zu kurz, wie genau er das packt und auf welche Probleme er in dieser Zeit mit seinen ehemaligen Freunden etc. hat, denn ein Ausstieg aus solch harten, extremen und kriminellen Szenen ist ganz sicher alles Andere als einfach.

    Auch das "Danach", die Gründung seines Vereins "Extremislos" und seine jetzige Arbeit werden so gut wie nicht beleuchtet, aber vielleicht gibt es dazu ein weiteres Buch.

    Auf alle Fälle ist Schlaffer ein Mensch, der es scheinbar geschafft hat, seiner Vergangenheit den Rücken zu kehren und mit voller Kraft nach vorne zu schauen, und er macht trotz allem einen sympathischen und starken Eindruck.

    Ich bin froh, sein Buch gelesen zu haben, es hat mich im wahrsten Sinne des Wortes beeindruckt und ich gönne ihm, dass er nun "sauber" bleibt und echte Freunde sowie hoffentlich auch die Frau fürs Leben findet.

    Mein Fazit: Empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marco M., 09.04.2020

    Als Buch bewertet

    Ich habe mir das Buch von Philip sofort gekauft, als ich erfahren hab, dass es erschienen ist, da ich ihn von vielen YouTube Videos kenne. Dort betreibt er einen Kanal unter dem Namen "Ex Rechte Rotlicht Rocker".

    Wieso der Kanal so heisst, wird einem spätestens mit dem Lesen seiner Biografie klar.

    Philip wuchs in einem normalen gutbürgerlichen Elternhaus auf. Niemand würde denken, jemand der in so einer Familie aufwächst, könnte einmal in die kriminelle Schiene abrutschen. Doch mehrere ungünstige Umstände in Philips Kindheit und Jugend ergaben, dass er oft Aussenseiter war und von anderen Kindern runtergemacht wurde.

    Philip fing im Pübertätsalter schliesslich langsam an sich durch schlechte Kontakte, immer mehr in die Welt des NSU zu begeben. Bald folgten die ersten Straftaten und krumme Geschäfte, in den folgenden Jahren wurde er zu einer der Grössen im NSU, auch geschäftlich. Doch als nach etlichen Jahren Zweifel durch einen Mordfall aufkamen, wechselte Philip in die Welt der Rocker, anstatt der Kriminalität endgültig den Rücken zuzukehren. Die Gewalt, die dort herrscht ist nicht weniger verbreitet, als bei den Neonazis und so ging es weiter mit vielen, vielen Straftaten und krummen Geschäften.

    Irgendwann, als Philip bereits mehr oder weniger dabei war sich komplett auf die "gute" Seite der Gesellschaft zu begeben, war es so weit. Es musste kommen bei den Listen voller Straftaten. Er wurde zu einer über 2 Jährigen Haftstrafe verklagt. Dort begann er sich endgültig, mit Hilfe des Gefängnispsychologen zu wandeln.

    Und da kommen wir langsam in die Gegenwart. Seit seinem Gefängnisaufenthalt sind Hass, Macht und Gewalt Geschichte und Philip engagiert sich nun dafür, dass Jugendliche nicht seinen Lebensweg wiederholen.

    Allgemein kann ich nur sagen, eine bewegende und interessante Geschichte eines Jungen, der Anerkennung brauchte und sie bei den falschen Leuten bekam. Eine Geschichte eines Ex Nazis und Rotlichtrockers, der heutzutage erkannt hat, worauf es wirklich im Leben ankommt. Absolut Empfehlenswert. Und ausserdem ein super sympathischer Kerl heutzutage, für mich hat er definitiv seine zweite Chance genutzt.

    KAUFEMPFEHLUNG!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Pate von Berlin

Mahmoud Al-Zein

4 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 29.90 19

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2020
sofort als Download lieferbar

Kosmologien der Gewalt

Adolfo Ceretti, Lorenzo Natali

0 Sterne
Buch

Fr. 179.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2013
lieferbar
eBook

Fr. 52.00

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2016
sofort als Download lieferbar

Wieder frei

Joe Bausch

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 14.50 19

Fr. 6.50

Vorbestellen
Erscheint am 02.02.2022
eBook

Statt Fr. 11.50 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2018
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2009
lieferbar
eBook

Fr. 32.00

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2018
sofort als Download lieferbar

Der Vater meiner Kinder

Julia Käufler

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2021

Der Vater meiner Kinder

Julia Käufler

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2021
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 128.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2016
lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 176.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2017
lieferbar
eBook

Statt Fr. 89.90 19

Fr. 57.50

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2016
sofort als Download lieferbar

Psychologische Kriminalprognose

Klaus P. Dahle

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 69.90 19

Fr. 44.00

Download bestellen
Erschienen am 27.01.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 149.90

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 34.50 19

Fr. 29.00

Download bestellen
Erschienen am 27.01.2017
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Hass. Macht. Gewalt. (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Hass. Macht. Gewalt.“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating