... eben sass sie noch da hinten, Julia Sander

... eben sass sie noch da hinten (eBook / ePub)

Julia Sander

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
84 Kommentare
Kommentare lesen (84)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "... eben sass sie noch da hinten".

Kommentar verfassen
Das gibt es nur bei Weltbild
Top-Angebot mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Steffi Wächter steht am Straßenrand und traut ihren Augen nicht: Auf der Fahrt in den Urlaub hat ihr Mann sie einfach an einer Autobahnraststätte vergessen. Während sie vergeblich auf Günthers Rückkehr wartet, lernt...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 6.95

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5434345

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "... eben sass sie noch da hinten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    65 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sybille W, 09.06.2014

    Als eBook bewertet

    Total witziger Roman, und dann wird's auch noch richtig spannend. Ich hatte ja mehr mit etwas schmalzigen Ende gerechnet, aber dass war völlig überraschend. Hab dei ersten Julia Sanders Romane als Bücher, das hier ist mein erstes e-book. KAnn ich nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    62 von 93 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit B., 06.07.2014

    Als Buch bewertet

    Ihr lieben Buchmiesmacher,
    ich weiss nicht welches Problem ihr mit dem Buch habt. Da stimmt doch alles, da passiert ständig was, Und ausserdem fragt man sich doch die ganze Zeit, warum der Ehemann sich nicht bei der Heldin meldet. Ich fand das alles ganz kurzweilig und vergnüglich!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    37 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid K., 12.07.2014

    Als eBook bewertet

    Eigentlich sollte das ja meine Urlaubslektüre werden, aber dann habe ich den >Fehler< gemacht und mal reingelesen. Und jetzt brauche ich ein neues Buch, weil ich das hier durch habe weil ich es nicht mehr weglegen könnte. Der MAnn für Mutti war ein bischen schwächer als der erste Roman von Julia, aber hier holt sie alles wieder auf. :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin K., 30.06.2014

    Als eBook bewertet

    Aus dem Leben gegriffene Idee, spitzenmässig witzig

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    50 von 85 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carla B., 12.07.2014

    Als Buch bewertet

    hat viel spass gemacht, leider zu früh schluss. Hätte noch weiter gehen können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    44 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin, 26.10.2014

    Als Buch bewertet

    kann da meiner Vorrednerin nicht ganz bepflichten...langatmig ja ABER spannend ist es immer wieder...ich würde das Buch jederzeit wieder kaufen und werde es sicher noch einmal lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beperle, 08.10.2014

    Als eBook bewertet

    Ich fand den Roman witzig und etwas für die Seele. Hier wird klar gemacht. dass es manchmal anders ist als man denkt. So richtig was für Schmuddel-Wetter. Es wird wohl nicht der letzte Roman von Julia Sander gewesen sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    28 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tina B., 07.07.2014

    Als eBook bewertet

    Die Meckerkritiken haben mich erst skeptisch gemacht aber ic kenne die andern Romane von Julia Sanders und muss sagen, dass der hier so gut ist wie die anderen. Ich weiss nicht warum so viele Meckerinnen sich darüber aufregen dass es nicht um die Pilcherromane geht. ES geht doch hier um Steffi, die von ihrem Mann vergessen wird. Die ist doch die Person, die im Mittelpunkt steht. Ich bin froh dass es nicht die ganze Zeit um Pilcher und um die anderen Frauen ging. Das wär nähmlih langweilig geworden. Volle Punktzahl von mir.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    48 von 84 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Köpp, 03.07.2014

    Als Buch bewertet

    Ein gelungenes Buch, habe es ziemlich schnell durch gehabt. Es liest sich gut und die Handlung hat einige Überraschungen parat, kann ich weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    macja, 17.12.2014

    Als eBook bewertet

    ich habe keine hochgeistige Literatur erwartet, wie manch andere hier, nur einen kurzweiligen spritzigen humorvollen Roman - und den habe ich bekommen. das lesen hat mir grossen spass gemacht, wäre es langatmig und um Madame pilcher gegangen, hätte ich mir das buch sicher nicht gekauft. es hilft vielleicht streckenweise, wenn man probeliest, bevor man was kauft. dann muss man später nicht meckern. bei mir auf jeden fall volle punktezahl, ich hatte mein vergnügen. :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „... eben sass sie noch da hinten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating