15EBOOK24

" >

The Institution

Thriller | »Brillant! 'The Institution' ist eine erschütternde, atemlose Geschichte, die einen ab der ersten Seite packt.« Jeffery Deaver
 
 
Merken
Merken
 
 

Eines Morgens wird die Leiche einer Krankenschwester gefunden und ihre Tochter wurde entführt. Die Uhr tickt, denn das Mädchen kann ohne medizinische Versorgung nur wenige Tage überleben.

lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 147789788

Buch (Kartoniert) Fr. 20.95
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "The Institution"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • Stephanie B.

    11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephanie B., 12.10.2023 Als Buch bewertet

    Kennen Sie dieses ungute Gefühl bei Büchern, Serien oder Filmen, wo Sie die ganze Zeit ahnen, etwas stimmt nicht und Sie rufen gedanklich den Helden zu „Geht da nicht rein“ oder „Vertrau dem nicht“? „The Institution“ verschafft Ihnen auf 450 Seiten genau dieses Gefühl und treibt einen förmlich an, das Buch weiterzulesen – ein Traum für jeden Thriller-Fan!
    Handlungsort ist die „Parry-Institution“, eine Heilanstalt für geisteskranke Straftäter. Eine alte Festung mit drei Türmen, einsam gelegen am oberen Rand eines Staubeckens in den Bergen. In Turm 2 leben die Hochrisiko-Gefangenen, streng bewacht und ohne Aussicht auf Entlassung. Hier wird die schwangere Pflegerin Tara nachts ermordet, ihr Baby entführt. Eigentlich unmöglich auf einer geschlossenen Station! Profilerin Connie soll getarnt als Therapeutin bei Patienten und Personal ermitteln. Doch es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Als es einen weiteren Toten auf der Station gibt und ein Schneesturm auf die Festung trifft, eskaliert die Situation. Connie ist konfrontiert mit unberechenbaren Serienmördern, undurchsichtigen Ärzten und Pflegekräften und einem alten Haus mit vielen Verstecken. Spannung pur!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • Stephanie B.

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephanie B., 12.10.2023 Als eBook bewertet

    Kennen Sie dieses ungute Gefühl bei Büchern, Serien oder Filmen, wo Sie die ganze Zeit ahnen, etwas stimmt nicht und Sie rufen gedanklich den Helden zu „Geht da nicht rein“ oder „Vertrau dem nicht“? „The Institution“ verschafft Ihnen auf 450 Seiten genau dieses Gefühl und treibt einen förmlich an, das Buch weiterzulesen – ein Traum für jeden Thriller-Fan!
    Handlungsort ist die „Parry-Institution“, eine Heilanstalt für geisteskranke Straftäter. Eine alte Festung mit drei Türmen, einsam gelegen am oberen Rand eines Staubeckens in den Bergen. In Turm 2 leben die Hochrisiko-Gefangenen, streng bewacht und ohne Aussicht auf Entlassung. Hier wird die schwangere Pflegerin Tara nachts ermordet, ihr Baby entführt. Eigentlich unmöglich auf einer geschlossenen Station! Profilerin Connie soll getarnt als Therapeutin bei Patienten und Personal ermitteln. Doch es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Als es einen weiteren Toten auf der Station gibt und ein Schneesturm auf die Festung trifft, eskaliert die Situation. Connie ist konfrontiert mit unberechenbaren Serienmördern, undurchsichtigen Ärzten und Pflegekräften und einem alten Haus mit vielen Verstecken. Spannung pur!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    20 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Asellus, 17.11.2023

    Als Buch bewertet

    Dieser Thriller war das erste Buch der Autorin, und ich war entsprechend gespannt auf die Handlung, die Erzählweise und die Emotionen, die vermittelt werden.
    Der Klappentext gibt die grobe Handlung sehr knackig wieder. Man ahnt, was einem präsentiert wird, und doch bietet der Thriller noch einiges mehr.
    Die Atmosphäre ist beklemmend, permanentes Misstrauen, Machtspiele mit den Insassen und dem Personal und Angst, denn ein Fehler, und man ist das nächste Opfer.
    Die Ermittlerin Dr. Connie Woolwine ist eine erfahrene forensische Profilerin, aber kein unbeschriebenes Blatt, und diese Vergangenheit wird nach und nach ans Licht gebracht. Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen …

    Die Idee zur Handlung ist interessant: Ein Fötus-Raub im Hochsicherheitsgefängnis. Schnell ist klar, ein jeder hier kann der Täter sein. Das Rätsel um den Mord und das Versteck des Babys kann nur gelöst werden, wenn jeder Bewohner und Mitarbeiter unauffällig befragt wurde. Die Gesprächssituationen bieten Raum für gelungene Dialoge und nervenaufreibende Situationen.
    Mit der Ermittlerin und ihrem Kollegen hat die Autorin ein interessantes Team geschaffen, welches hoffentlich noch einige spannende Fälle lösen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Puschel1304, 24.11.2023

    Als Buch bewertet

    "The Institution" von Helen Fields

    Titel und Cover: Das Cover dieses Buches ist mystisch gehalten und zeigt die Institution und ihre Lage, umgeben von vielem Wasser und ein wenig Landschaft. Eine Institution für Schwerstverbrecher, die nicht so schnell fliehen könnten, selbst wenn sie die Chance dazu hätten. Ein sehr gut gewähltes Cover und auch der Titel ist mehr als passend. Ich empfinde beides als sehr gut.

    Inhalt und Schreibstil: Helen Fields schreibt ihren Thriller auf 444 Seiten in 35 Kapiteln. Der Schreibstil ist angenehm leicht und der Lesefluss daher vollkommen ununterbrochen. Der Leser wird direkt in den ersten Seiten in die grauenvolle Handlung abgeholt und ich musste ehrlicherweise bereits dort schlucken, da ich anhand des Klappentextes nicht so einen brutalen Einstieg erwartet hatte, wie er dann auf mich zukam. Und tatsächlich nahm die Brutalität und Spannung auch nicht ab.

    Inhaltlich geht es bei "The Institution" um ein Hochsicherheitsgefängnis für psychisch kranke Verbrecher, bei dem eine Leiche einer Krankenschwester in den Morgenstunden gefunden wird und jede Spur ihres Kindes fehlt. Die Profilerin Dr. Connie Woolwine lässt sich mit ihrem Partner undercover einschleusen und wird in den kommenden Stunden und Tagen grauenvolle Menschen und Geschichten kennenlernen und weiss nicht, wem sie trauen kann und wird. Mehr kann ich an dieser Stelle gar nicht verraten, ohne zu spoilern.

    Fazit: Ich konnte dieses Buch nur verschlingen. Es hat den Leser in den ersten Seiten mit seiner unfassbaren Brutalität abgeholt und nicht mehr losgelassen. Die psychischen Aspekte der einzelnen Gefangenen und des Personals spielen in diesem Buch eine grosse Rolle und es ist sehr spannend mitzuraten und zu fiebern, welcher Person Vertrauen geschenkt werden kann und welcher nicht. Ich habe ehrlicherweise nicht mit dem Ausgang dieser Geschichte gerechnet und war zum einen erleichtert und zum anderen vollkommen geschockt. Hier hat man wirklich ein Wechselbad der Gefühle. Ich habe die Angst von Dr. Connie an manchen Stellen regelrecht spüren können und an anderen Stellen war ich fasziniert von ihrer Ruhe und Gelassenheit. Sie wird als "etwas andere Person" dargestellt und dies ist absolut spürbar. Die Charaktere sind allesamt gut ausgearbeitet worden und ich habe es sehr gemocht die einzelnen Geschichten und Beweggründe der Mörder herauszufinden und zu hören, was sie bewegte, Menschen zu töten. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Dieses Buch hat die Spannung nur so ich sich!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „The Institution“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating