Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Königin von Berlin

Sie war die Muse von Bertolt Brecht. Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein aufregender Roman über Carola Neher, eine der schillerndsten Schauspielerinnen der Weimarer Republik von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth.
Wo sie auftritt, jubeln die Menschen der geheimnisvollen Carola Neher zu. Die Theater reissen sich um sie....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129621048

Buch Fr. 29.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129621048

Buch Fr. 29.90
In den Warenkorb
Ein aufregender Roman über Carola Neher, eine der schillerndsten Schauspielerinnen der Weimarer Republik von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth.
Wo sie auftritt, jubeln die Menschen der geheimnisvollen Carola Neher zu. Die Theater reissen sich um sie....
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Königin von Berlin

Charlotte Roth

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Die Königin von Berlin

Charlotte Roth

4 Sterne
(55)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 24.02.2020
sofort als Download lieferbar

Wir sehen uns unter den Linden

Charlotte Roth

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2019
lieferbar

Als der Himmel uns gehörte

Charlotte Roth

4.5 Sterne
(32)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2021
lieferbar

Wenn wir wieder leben

Charlotte Roth

4 Sterne
(50)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2018
lieferbar

Lebenssekunden

Katharina Fuchs

5 Sterne
(66)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.11.2019
lieferbar

Die Pilotin

Amelia Carr

4 Sterne
(14)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.01.2021
lieferbar

Man muss auch mal loslassen können

Monika Bittl

3.5 Sterne
(53)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2018
lieferbar

Man sollte öfter mal ausmisten

Monika Bittl

4 Sterne
(11)
Buch

Fr. 18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2021
lieferbar

Die Vergessenen

Ellen Sandberg

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2018
lieferbar

Die Schweigende

Ellen Sandberg

5 Sterne
(27)
Buch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2020
lieferbar

Das Erbe

Ellen Sandberg

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar

Meine Kinderjahre

Theodor Fontane

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2011
lieferbar

Hegel, Hölderlin, Schelling

Erich Witschke

0 Sterne
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2020
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2019
lieferbar
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2018
lieferbar

Wiesenstein

Hans Pleschinski

3 Sterne
(3)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Die Königin von Berlin

Charlotte Roth

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Die Königin von Berlin

Charlotte Roth

4 Sterne
(55)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 24.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 27.50

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 28.50

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2019
sofort als Download lieferbar
Hörbuch

Fr. 33.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2019
lieferbar

Wir sehen uns unter den Linden

Charlotte Roth

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2019
lieferbar

Wir sehen uns unter den Linden

Charlotte Roth

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2019
sofort als Download lieferbar

Wenn wir wieder leben

Charlotte Roth

4 Sterne
(48)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2018
lieferbar

Wenn wir wieder leben

Charlotte Roth

4 Sterne
(50)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Die Königin von Berlin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    21 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 25.03.2020

    Als Buch bewertet

    Carola Neher wuchs in der rheinland-pfälzischen Provinz auf und ihr Leben scheint vorgezeichnet zu sein. Doch Carola rebelliert gegen die an sie gestellten Anforderungen aus der Familie und macht sich nach ein paar kleineren Engagements in der Provinz Anfang der 1920er Jahre auf nach Berlin, wo sie als Schauspielerin und Sängerin am Theater Erfolg haben möchte. Doch auch in Berlin macht sie erst einmal eine Durststrecke durch, bis sie den berühmten Autor Bertold Brecht kennenlernt, der sie schon bald zu seiner Muse und Geliebten macht, ihr zu Ruhm und Ansehen verhilft und in dessen „Dreigroschenoper“ er sie unsterblich machen will. Neher jedoch hat Brecht schnell durchschaut, der sich nimmt, was er kriegen kann und nicht gemacht ist für eine dauerhafte Beziehung. Stattdessen findet sie in dem feingeistigen Dichter Klabund ihre Liebe und heiratet ihn. Die Premiere der Dreigroschenoper wird sie nicht bestreiten, denn sie eilt nach Davos in die Schweiz, wo ihr Mann an Tuberkulose stirbt…
    Charlotte Roth hat mit „Die Königin von Berlin“ wieder einmal ihr grossartiges Können in die Waagschale geworfen, um Carola Neher, die bekannteste Theaterkünstlerin der Weimarer Republik, wieder lebendig werden zu lassen. Fesselnd und gefühlvoll zugleich lässt sie den Leser in das vergangene Jahrhundert abtauchen, um eine aussergewöhnliche Frau kennenzulernen, die für die Dinge kämpft, die sie liebt und ihr Leben in vollen Zügen auskostet. Roth hält sich sehr eng an die Autobiographie Nehers, doch drückt sie ihrer Geschichte mit ihrer besonderen Art, sie zu erzählen, und einer gelungenen fiktiven Mischung ihren ganz eigenen Stempel auf. Nicht nur Nehers Werdegang wurde akribisch recherchiert, sondern auch ihre Weggefährten, Liebschaften und zeitgenössische Künstler, die ihren Weg kreuzten. Gleichzeitig gelingt es ihr, den Leser in die Welt des Theaters zu entführen, wo er nicht als Zuschauer, sondern eher als Statist fungiert, der sich mit Neher eine Bühne teilt und sie bei ihrem Spiel beobachtet. Auch das damalige Lebensgefühl projiziert Roth einmalig, bringt die 20er Jahre wieder in die Gegenwart zurück und erlaubt einen Streifzug durchs Berlin der damaligen Zeit. Farbenprächtig und bildgewaltig wirkt die Geschichte wie ein Sog, dem man sich nicht entziehen kann, wobei auch die unterschiedlich gewählten Perspektiven dies forcieren.
    Roth lässt viele berühmte Persönlichkeiten wieder lebendig werden, damit der Leser sie in Aktion verfolgen und ihnen nachspüren kann. Carola Neher ist eine Frau mit eisernem Willen, Disziplin, Stärke und vor allem Mut, denn sie wagt sich aus einer biederen Welt hinaus ins Rampenlicht. Sie setzt auf Risiko, um ihren Traum zu leben. Carola ist nicht auf den Mund gefallen und recht selbstbewusst, was ihr einiges an Respekt einbringt. Brecht ist ein selbstverliebter und vor allem von sich selbst überzeugter Egomane und Frauenheld, der sich nicht anbinden lässt. Aber er ist auch eine künstlerische Grösse, dem das Theater noch heute einiges zu verdanken hat. Klabund oder besser Alfred Henschke ist ein feingeistiger und sensibler Mann, der eher unscheinbar im Hintergrund bleibt. Aber auch Lion Feuchtwanger, Elisabeth Bergner, Kurt Weill oder Hermann Scherchen bereichern die Geschichte mit ihren Auftritten.
    „Die Königin von Berlin“ ist eine Homage an eine in Vergessenheit geratene faszinierende und talentierte Künstlerin, die in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts die Theaterwelt auf den Kopf stellte. Lebendig, authentisch und jede Zeile wert. Absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hajnal M., 21.02.2020

    Als eBook bewertet

    Soeben habe ich die letzten Zeilen dieses fesselnden und verzaubernden Romans gelesen und bin noch immer dabei, ins Hier und Jetzt zurückzufinden.
    Charlotte Roth hat mit diesem Roman Carola Neher, einem Theaterstar der Weimarer Republik, ein Denkmal gesetzt. Ich, der der Name Carola Neher rein gar nichts gesagt hat und die hauptsächlich auf den Namen Brecht angesprungen ist, habe sofort in die Geschichte gefunden und voller Spannung die Wandlung der Karoline Neher aus der Provinz zum gefeierten Star Carola Neher Berlins verfolgt.
    Die Athmosphäre der Theaterwelt, der Höhen und Tiefen, der Freundschaften und Feindschaften, war fühlbar und hat dank der wahnsinnig gut gezeichneten Protagonisten nachhaltig beeindruckt.
    Carola Neher, die sich mit Brecht einlässt und den sensiblen Feingeist Klabund heiratet. Carola, die nicht glaubt lieben zu können und doch in einer Klarheit lebt, die es nicht nötig hat anderen Gefühle vorzutäuschen. Carola, die für ihren Traum kämpft und lebt und sich niemals untreu wird. Man mag nicht alles gutheissen, wie sie gelebt, gehandelt und entschieden hat, aber es ist alles so überaus menschlich und doch nachvollziehbar, was letztlich wohl daran liegen mag, dass Charlotte Roth sie so liebevoll in all ihren Farben gemalt hat... den dunklen der Ängste und Selbstzweifel, den hellen der Freude und der Überzeugung es zu schaffen und den schillernden, die ihren Traum ausmachten, ihre Freunde, ihre Männer und ihr Wirken.
    Uns begegnen in diesem Roman so viele Theatergrössen, deren Namen in Vergessenheit geraten sind und die kaum einer mehr kennt, wo sich aber ein zweiter und dritter Blick durchaus lohnt. Ich jedenfalls werde noch ein paar Tage beschäftigt sein.
    Ich möchte auf die Gefahr hin zu spoilern, nicht zu sehr auf die Handlung eingehen, sondern viel mehr betonen, wie sehr mich dieser Roman begeistert und die Geschichte mich berührt hat.
    Carola Neher und auch Klabund ( in dessen Wesen man sich zwangsläufig verlieben muss) werden mich noch lange gedanklich begleiten und ihre reine Verbindung nachhallen.
    Ich möchte diesen Roman allen wärmstens empfehlen, denn er und Carola Neher verdienen eine grosse Leserschaft!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Meine Kinderjahre

Theodor Fontane

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2011
lieferbar

Hegel, Hölderlin, Schelling

Erich Witschke

0 Sterne
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2020
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Königin von Berlin“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung