Versandkostenfrei bestellen!*

5Sterne
(2)

WW Rezept für mexikanische Steakpfanne

Schneller schlank: Lecker-leichtes Blitzgericht für den Feierabend

Schnell gemacht: Mexikanische Steakpfanne mit Mais – das Rezept finden Sie in diesem Beitrag. Foto und Rezept: © WW Weight Watchers: Blitzrezepte zum Abnehmen, Weltbild (2024)

Zeit für Genuss: Alltagstaugliche Blitzrezepte von WW

Endlich Feierabend – nix wie rein ins Schluffi-Outfit und entspannen. Was jetzt noch fehlt, ist ein leckeres Essen. Aber bitte schnell muss es gehen und – jetzt kommt das Schwierigste – gesund soll es sein. Denn natürlich gehen auch Brotzeit oder Fertiggericht schnell. Aber sie helfen nicht dabei, endlich das gewünschte Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Grundsätzlich gilt: Nur wenn unsere Ernährung gut in unseren Alltag passt, können wir sie auch nachhaltig umstellen und damit ein gesundes Körpergewicht erreichen. Dafür steht das WW-Konzept mit seiner weltweiten Community. Ganz neu erschienen ist jetzt bei Weltbild das Weight Watchers Kochbuch "Blitzrezepte zum Abnehmen" für alle, die auf eine genussvolle und gesunde Ernährung achten, aber nicht ewig in der Küche stehen möchten. Ein schnelles Rezept daraus (für mexikanische Steakpfanne) finden Sie in diesem Beitrag.

Foto: © WW Weight Watchers: Blitzrezepte zum Abnehmen, Weltbild (2024)

Weight Watchers Kochbuch-Tipp: Blitzrezepte zum Abnehmen

Im neuen WW Kochbuch "Blitzrezepte zum Abnehmen" finden sich insgesamt 50 köstliche Rezeptideen, die in maximal 30 Minuten fertig sind. Perfekt also für den Feierabend, wenn es schnell + gesund + lecker sein soll.
Sie wollen am Abend gar nicht mehr so viel essen? Im Buch gibt es auch jede Menge Vorschläge für den kleinen Hunger, von Hüttenkäse-Küchlein bis zum bunten Ofengemüse mit Hähnchen. Aber auch richtig satt essen geht: mit Gnocchi mit Räucherlachs, Frühlingspasta mit Hähnchenbruststreifen und vielem mehr. Dazu gibt es Rezepte für die kalte Küche mit extra wenig Aufwand wie Geflügelsalat Hawaii oder Thunfisch-Mais-Salat.

Der WW-Tipp, damit Kochen nicht länger dauert als es muss: Legen Sie kluge Vorräte an – sowohl trockene Zutaten (Couscous, Nudeln, Konserven...) als auch gekühlte (Skyr, Eier, Halbfettmagarine...) und tiefgekühlte Lebensmittel (Gemüse, Fisch, Fleisch...).

Hunger bekommen und Sie haben Rindfleisch im Haus? Dann ist dieses schnelle WW Rezept vielleicht das richtige für Sie: eine würzige Steakpfanne mit Mais:

Foto und Rezept: © WW Weight Watchers: Blitzrezepte zum Abnehmen, Weltbild (2024)

Mexikanische Steakpfanne mit Mais

Zutaten
Für 2 Personen
Fertig in: 30 Min.
Davon aktiv: 25 Min.
Glutenfrei l Laktosefrei
349 kcal l 1461 kJ

1 rote Zwiebel
je 1 rote und grüne Paprika
300 g Rindersteak
1 TL Rapsöl
1 Knoblauchzehe
400 g stückige Tomaten (Konserve)
1 Dose Mais (140 g Abtropfgewicht)
1/4 TL geräuchertes Paprikapulver
1 EL gehackter Koriander
Salz, Cayennepfeffer
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen. Paprika waschen, entkernen und mit Zwiebel in Würfel schneiden. Rindersteak trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Rindersteakstreifen darin ca. 8 Minuten rundherum braten und herausnehmen.

  2. Knoblauch hacken, mit Zwiebel- und Paprikawürfeln im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten und mit Tomaten ablöschen. Mais abgiessen, mit Steakstreifen zum Gemüse geben und erhitzen. Mexikanische Steakpfanne mit Paprikapulver und Koriander verfeinern, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.

Blitz-Tipp: Nutze hier statt der frischen Paprika vorgeschnittene TK-Paprika oder 1 Dose Kidneybohnen (Konserve) und das Essen steht noch schneller auf dem Tisch.