Merken
Magazin
Merken
Magazin
 
 
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5875901

Taschenbuch Fr. 21.90
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    57 von 85 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carola B., 17.10.2014

    Als Buch bewertet

    Das ist ein ganz toller Roman,4 Darstellungen der Ereignisse romanhaft erzählt, von 1962 bis zum Fall der Mauer, in einem Buch, erzählt werden die politischen Ereignisse aus deutscher englischer amerikanischer und russischer Sichtweise, für einen politischen Laien verständlich erklärt, teilweise auch sehr spannend so das man das Buch garnicht weglegen möchte ,das Buch hat über 1000 Seiten,

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    54 von 82 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dirk-Bodo Nagel, 20.11.2014

    Als eBook bewertet

    Macht süchtig! Kann ich aufgrund des Umfangs nur als eBook empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    59 von 82 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja Polzenhagen, 04.11.2014

    Als Buch bewertet

    Genau so spannend, sehr gut recherchiert, hervorragend und abwechslungsreich geschrieben, wie die Vorgänger dieser Trilogie "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt".
    Nicht nur Unterhaltung, sondern auch interessante und detaillierte Hintergrundinformationen über die Politik und Geschichte unserer jüngsten Vergangenheit bis hin zur Gegenwart. Alles verwoben (wie die Geschichte und die Politik waren und sind) und als Roman gestaltet mit Familien verschiedener Gesellschaftsschichten aus England, Russland, Amerika und Deutschland. Ken Follet ist m. E.ein Meisterwerk gelungen.
    Empfehlung: Alle 3 Bücher der Reihe nach lesen!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    47 von 78 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jasmyne Pfahl, 21.10.2014

    Als Buch bewertet

    Kinder der Freiheit ist ganz klasse geschrieben. Man kann sich die einzelnen Personen sehr gut vorstellen. Es ist ein sehr gelungener Abschluss der Saga. Bestens zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    36 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Edelgard Balser, 21.12.2014

    Als Buch bewertet

    Ich bin seit sehr vielen Jahren Weltbildkunde, Die bis jetzt 3teilige Saga :Sturz der Titanen, Winter der Welt und Kinder der Freiheit, finde ich sehr gut! Mir gefällt es, wie Ken Follett fiktive Familien durch die reale Weltgeschichte führt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    28 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fernando Caduff, 05.11.2014

    Als eBook bewertet

    Wie schon die Vorgänger "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt" ist dieses Buch spannend und ergreifend eindrücklich geschrieben. Wie immer bei Follet sind die historischen Fakten detailgetreu und präzis beschrieben. Rückblickend staunt man, wie viele grosse Veränderungen die Welt in den Jahren 1960 bis 1990 erlebt hat - und wie viel davon schon fast vergessen ist. Mit Follet wird Geschichte zum grossen Erlebnis! Ein Tipp an die Leser: Es lohnt sich, die beiden vorhergehenden Bänder zuerst zu lesen - diese sind erstens mindestens ebenso spannend und zweitens wird man so besser an die vielen Figuren herangeführt. Ich musste auch so laufend im Stammbaum im Buchdeckel nachschauen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    28 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    karin v., 11.05.2016

    Als Buch bewertet

    Ich liebe dicke Romane- um so seltsamer, dass ich mich lange nicht an dieses Buch gewagt hatte… doch jetzt bin ich begeistert! Die Schauplätze, die parallel gezeigt werden, spielen in Berlin, Moskau, London und Washington und beschreiben die Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Die Teilung durch die Mauer in Berlin- mit Trennung, Flucht und Unterdrückung. Der Kampf zwischen USA und Russland inclusive Kubakrise und der Rolle der Türkei, sowie dem Aufleben einer neuen Musik und Werkgemeinschaft. Intrigen, Macht, Strategien - immer ganz nah an der politischen Spitze der Länder, sehr nah an der Geschichte und spannend verknüpft. Ein Meisterwerk.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    41 von 71 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Erika Triller, 02.12.2014

    Als eBook bewertet

    Auch dieses Buch ist wieder spannend vom Anfang bis zum Ende. Man mag es gar nicht aus der Hand legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    15 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Meta H., 07.05.2019

    Als Buch bewertet

    Da ich Band 1 und Band 2 gelesen habe, lese ich jetzt Band 3 und werde sicher genauso begeistert sein wie von vielen Büchern von Ken Follett.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    20 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    marion Schmitt-Adams, 19.10.2014

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist gnauso spannened von der ersten bis zur letzten Seite, wie seine beiden Vorgaenger. Absolut empfehenswert.
    Ken Follett schreibt einfach super.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    15 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid P., 25.09.2015

    Als eBook bewertet

    diese beschriebene Zeit habe ich selbst miterlebt. Vermutlich ist dieser Band mir darum am liebsten

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helga, 16.10.2014

    Als Buch bewertet

    Mit einer gewissen Skepsis habe ich dieses Buch gekauft, da ich auch die beiden vorherigen Teile gekauft habe. Während der erste Teil hervorragend war, hatte der zweite bereits einiges an Spannung verloren. Der dritte (leider) ist schlechter. Es mag vielleicht daran liegen, dass wir in der Schule sehr viel über die Zeit im Geschichtsunterricht gelernt haben, aber Spannung kommt nur selten auf, wenn man von den Geschehnissen liest, über die man schon dutzende Male in Dokus und anderen Sendungen informiert wurde. Die Charaktere entsprechen stark diversen Klischees (schwarzer cleverer Underdog mit gutem Herz, kluger missverstandener Typ der unglaubliches Talent hat und an Drogen gerät, rassistischer ehrgeiziger Mann, der das Herz aber am rechten Fleck trägt etc) Ein sehr vorhersehbares Buch was die Charaktere angeht und leider nur ganz am Anfang spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    18 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Frank, 12.10.2014

    Als Buch bewertet

    Spannend von der Ersten bis zur letzten Seite....Ken Follett halt

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabriele B., 05.07.2015

    Als Buch bewertet

    Ich finde den 3. Band "Kinder der Freiheit" nicht so spannend . Die Wertigkeit des Buches liegt zu sehr in Amerika. Bis Seite 584 geht es Schwerpunktmässig um J.F. Kennedy und seine Probleme mit Kuba. Das ist zwar nicht uninteressant aber entspricht nicht dem Titel und der Beschreibung des Buches.
    Der Zeitraum 1988/89 findet dann auf 125 Seiten statt .
    Von Kinder der Freiheit hätte ich mir etwas mehr Europäische Geschichte gewünscht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    12 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Erika G., 11.10.2016

    Als eBook bewertet

    Spannend, ein bisschen vorhersehbar, ein Happy End - oder jedenfalls fast. Gute Unterhaltung mit ein paar Lektionen "Geschichte" so nebenbei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra, 16.10.2014

    Als Buch bewertet

    Das Buch MUSS man einfach gelesen haben!
    Echt spannend, wie Ken Follett die Geschichte zum Leben erweckt.
    Obwohl das Buch so dick ist, kann man es fast nicht aus der Hand legen.

    Kleiner Tipp:
    Vorher Teil 1 und 2 lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika, 11.11.2014

    Als Buch bewertet

    Würde ich gerne lesen, habe die ersten beiden Bände verschlungen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tatjana Pölderl, 17.10.2014

    Als Buch bewertet

    Toller Autor!
    Sehr gut Geschichte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    33 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika G., 08.10.2014

    Als Buch bewertet

    Ein sehr spannendes und unterhaltsames Buch, genau wie die davor!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    22 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth Schedlberger, 11.11.2014

    Als Buch bewertet

    Ich muss dieses Buch haben :)
    ich habe gerade Winter der Welt im wahresten Sinne des Wortes "gefressen". innerhalb von 3 Tagen ausgelesen, da ich einfach (bis auf den Stunden in der Arbeit) nicht aufhören konnte zu lesen :) Ich liebe einfach diesen Autor, er schreibt sehr schön und toll. Auch den 1. Teil der Jahrhundertsaga habe ich von im gelesen, Sturz der Titanen und war schon davon begeistert.
    Seine Geschichten nehmen einen einfach mit!
    Auch hat mir Tore der Welt und Säulen der Erde auch gut gefallen, auch diese Bücher stehen bei mir Zuhause im Regal :)
    Er ist einfach der beste Autor :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein