12%¹ Rabatt + Gratis Versand

Letters of Enchantment - 1 - Divine Rivals (Hörbuch (Download))

 
 
Merken
Merken
 
 
ZWEI RIVALEN
ZWEI GESCHICHTEN
ZWEI HERZEN
EIN SCHICKSAL

Während ein erbarmungsloser Krieg zwischen den Göttern herrscht, versucht die 18-jährige Iris Winnow alles, um ihre Familie über Wasser zu halten. Weil ihr Bruder an der Front vermisst wird,...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 152960803

Hörbuch (Download) Fr. 19.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Letters of Enchantment - 1 - Divine Rivals"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H. H., 23.03.2024

    Als Buch bewertet

    Absolutes Jahreshighlight, ich hab jedes Wort geliebt!

    Wo fange ich bei diesem perfekten Buch nur an? Vielleicht damit, dass es eines der besten Romance Bücher ist, die ich jemals gelesen habe?! Wenn nicht sogar das allerbeste!

    Die Autorin hat einen wunderschönen und mitreissenden Schreibstil. Gefühlt sass jedes Wort in diesem Buch an der richtigen Stelle und ich frage mich wirklich, wie die sie das geschafft hat. Die Autorin schreibt nicht nur sehr gefühlvoll, sondern auch total eindringlich, z. B. was die Beschreibungen des Krieges angeht. Man wird förmlich in die Geschichte hinein gesogen und ein Teil davon.

    Das Setting hat mir sehr gefallen. Es ist ein Mix aus altertümlich, aber auch wieder so modern, dass es Strassenbahnen und Elektrizität gibt. Aber keine Geräte wie Handys und Co, was ich sehr begrüsst habe. Das hätte so gar nicht zur Geschichte gepasst. Ein Teil des Buches spielt in einer kleinen Stadt und ein anderer Teil in einer Stadt nahe des Krieges. Ein paar Kapitel sogar an der Front. Diese Mischung war auf jeden Fall sehr spannend mitzuverfolgen. Der Fantasyanteil ist nicht extrem hoch und obwohl ich mit Vorliebe Fantasy lese, hat es mir hier an nichts gefehlt. Ich fand es perfekt, so wie es war.

    Nun zu den wunderbaren Charakteren, die ich nicht genug loben kann, weil sie extrem authentisch geschrieben sind. Iris kann man einfach nur mögen. Sie hat ein grosses Herz, kämpft für das, was sie möchte und ist stark und mutig. Auch wenn ihr viel schlimmes widerfährt gibt sie nicht auf und bleibt dabei so menschlich, wie nur möglich. Man fühlt ihren Schmerz durch die Seiten, aber es ist nicht so, dass sie einen beim Lesen runterzieht. Das gilt generell für das ganze Buch, auch wenn es im Krieg spielt. Gut, dass Ende hat mich etwas zerstört, aber dazu später.

    Jetzt möchte ich erstmal auf Roman eingehen, den wohl perfektesten Bookboyfriend aller Zeiten. Ich meine er schreibt Iris die wunderschönsten Briefe und das auf einer magischen Schreibmaschine! Aber auch sonst ist er ein richtig toller Charakter. Er hat selbst auch ein nicht unwesentliches Päckchen zu tragen und auch wenn Iris ihn am Anfang für arrogant hält, ist er das absolut nicht. Wie er für Iris da ist, ist wunderschön.

    Auch die Nebencharaktere haben mehr Charme und Prägnanz, als die Hauptcharaktere mancher anderer Bücher. Natürlich könnte man sie noch mehr einbringen, aber dafür sind es eben NEBENcharaktere.

    Die Beziehung von Iris und Roman ist Slow Burn vom Feinsten und einfach nur wundervoll. Es gibt kein künstlich erzeugtes Drama, was ich so so toll fand! Denn viele Romace Autor:innen bedienen sich ja mittlerweile nur noch an diesem Element: Misskommunikation. Und ich kann es mittlerweile nicht mehr lesen. So wurde ich hier ein weiteres Mal auf die angenehmste Weise überrascht. Die Probleme, die es in diesem Buch gibt, sind echt und nicht erzwungen. Und die Charaktere reden sogar vernünftig miteinander!

    Wer das Buch lesen möchte wartet vielleicht noch bis Teil 2 erschienen ist, denn das Ende des ersten Bandes hat es sowas von in sich und mein Herz mehr oder weniger zerstört! Zudem wurde ich extrem überrascht und habe den Plottwist (bzw. mehrere Plottwists) nicht kommen sehen. Nun warte ich sehr ungeduldig auf Teil 2.

    Also wenn ihr besondere Romance Bücher mit wunderschönen Worten mögt, lest dieses Buch unbedingt! Von mir gibt es 6 Sterne, denn dieses Buch ist absolut perfekt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Mixitack, 06.04.2024

    Als Buch bewertet

    “Divine Rivals“ ist der erste Band der “Letters of Enchantment“- Serie von der Autorin Rebeccy Ross.
    Iris Winnow liebt es zu schreiben und sie ist besonders dankbar für die Schreibmaschine, die ihre Grossmutter ihr hinterlassen hat. Doch während ein erbarmungsloser Krieg zwischen Göttern herrscht, versucht sie ihre Familie über Wasser zu halten. Während ihr Bruder an der Front vermisst wird, bleiben nur Iris und ihre Mutter in der Heimat zurück. Ihre Chance ist es sich als Kolumnistin bei der Oath Gazette zu beweisen, doch der Job ist begehrt und der gutaussehende Roman Kitt konkurriert mit ihr um diese Stelle. Allerdings weiss Iris nicht, dass sie weitaus mehr verbindet, denn Roman ist ihr mysteriöser Brieffreund, der durch eine magische Verbindung ihrer Schreibmaschinen ihr wunderschöne Briefe schreibt und damit ihr Herz berührt und ihr die Sorgen nimmt. Dennoch rückt der Krieg erbarmungsloser näher und droht die beiden entzwei zu reizen und Iris Welt auf den Kopf zu stellen.
    Zu Beginn wird man direkt in den erbarmungslosen Götterkrieg hineingeworfen. Nach und nach lernen wir Iris kennen und wie schwierig die Situation ist in der sie sich befindet. Roman, der zuerst völlig arrogant und abweisend auftritt, entpuppt sich als ihr mysteriöser Brieffreund, was für sie zunächst unbekannt bleibt. So schreibt er ihr und berührt sie mit seinen Worten und schenkt ihr Trost in schrecklichen Momenten, die es immer wieder in der Handlung geben wird. Scheint der Krieg doch so fern, werden Stimmen von der Front laut, dass sich der Krieg bald ausbreiten könnte. Iris beschliesst eine folgenreiche Entscheidung, die ihr Leben auf immer ändern wird. Breits ab dem zweiten Drittel der Story beschreibt die Autorin den schrecklichen Krieg, der sehr bildhaft und grausam verläuft. War man zu Beginn von der Beziehung von Iris und Roman emotional miteingebunden, lässt der Krieg nun einen schaudern und bangen. Sehr realistisch und brutal wurden die Krieg Szenen detailliert ausgearbeitet. Man hat kaum eine Möglichkeit zu atmen, so sehr wird man an die Buchseiten gefesselt. Während die Götter streiten, erfahren wir erst nach und nach von Legenden und wie es nun zu diesem Krieg kommen konnte.
    Mit den magischen Schreibmaschinen hat die Autorin ein wunderbares Element geschaffen, mit dem sich die Charaktere ausdrücken können. Denn manchmal ist es einfacher seine Gefühle zu beschreiben und auszudrücken, als diese laut zu äussern. So entsteht eine sehr besondere Beziehung zwischen Iris und ihrem Brieffreund. Diese magischen Schreibmaschinen sind neben den Göttern die einzigen Fantasy Elemente in der Handlung. Dadurch wird die Story sehr realistisch und berührt noch einmal ganz anders als ein High Fantasy Buch.
    Die Schreibweise der Autorin ist sehr berührend, bildreich und detailliert. Ist die Story zuerst ruhig und liebevoll, schlägt der Krieg ein wie eine Bombe und man wird aus der Komfort Zone gelockt. Kein Wunder also, dass die Geschichte von Iris und Roman die Leser*innen so sehr berührt.
    Das Ende schliesst leider mit einem Cliffhanger, der wirklich neugierig auf den nächsten Teil “Ruthless Vows“ macht. Dieser soll am 25. Juni 2024 erscheinen. Von mir auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Letters of Enchantment - 1 - Divine Rivals“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating