12%¹ Rabatt + Gratis Versand

Die Tribute von Panem - The Hunger Games (DVD)

Filme, die man haben muss!
 
 
Merken
Merken
 
 
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Aus dem zerstörten Nordamerika ist der Staat Panem entstanden, das Kapitol regiert das ums Überleben kämpfende Volk mit eiserner Hand. Um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Regime jedes Jahr...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5747059

DVD Fr. 9.95
inkl. MwSt.
Jetzt vorbestellen
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Tribute von Panem - The Hunger Games"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    40 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lea Grob, 23.05.2015

    Der Film handelt um ein 16 Jähriges Mädchen namens Katniss die in Distrikt 12 lebt. Einem Ort in dem mann gnadenlos verhungern kann! Ausserhalb vom Distrikt gibt es 11 andere, die jedes Jahr an den Tödliche Spielen mitspielen müssen. Die sogenannten Hunger Games. Deise Spiele werden vom vernen Kapitol, der regierung von den Distrikten, geleitet und gemacht. Das Ziel des Kapitols: Das jedes Jahr von den 12 Distrikten eine junge Frau und einen jungen Mann zwischen 12 und 18 Jahren als Tribute darbringen müssen. Sie in der Kunst des überlebens aussbilden und sie darauf vorbereiten bis zum Tode zu kämpfen! Als aber dann Katniss kleine Schwester Prim bei der Ernte gezogen wird, meldete sich die grosse Schwesster und wird mit dem gleich altrigen Peeta Mellak in die Spiele geschikt. Aber wem kann Katniss jetzt noch vertrauen?

    Der Film spielt auf einem sehr hohen Niveau. Ein sehr gelungener Flim mit sensationellen Schauspielern und spannenden Film Szenen. Einfach der Hammer!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    41 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MAX SCH., 07.08.2014

    sehr schöner Film

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    33 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Joelle R., 05.04.2016

    Ich liebe diesen Film über alles!!! Ich habe alle Bücher gelesen, und finde die Besetzung der Figuren einfach passend, und kann mir keine anderen Gesichter für Katniss, Peeta, Prim etc. vorstellen. Ich wurde bei der sogenannten "Ernte" so emotional, als Katniss sich freiwillig als Tribut meldete um ihre kleine Schwester Prim zu retten, dass ich anfing zu weinen. Der Film ist immer und zu jedem Zeitpunkt spannend! Und genau deshalb bin ich ein totaler Panem-Fan!!!...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    19 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 09.11.2015

    Den 1. Teil „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ habe ich als Film angesehen, ohne die Bücher zu kennen. Deshalb kann ich nur den Film beurteilen und nicht die Umsetzung aus den Romanvorlagen bzw. der Trilogie.

    Die erste Hälfte des Filmes ist sehr langatmig und erzählt die Auswahl und Vorstellung der Opfer bzw. Kämpfer. Diesen Teil bewerte ich mit befriedigend, da er mir von den überzogenen futuristischen Filmfiguren, nicht besonders gefallen hat. Die zweite Hälfte in der Kampfarena bekommt von mir die Note sehr gut, allerdings ist sie für FSK 12 echt Hardcore!

    Inhalt:
    Jährlich werden 2 Teenies (als Tribute) aus jedem Distrikt in Panem, zu den tödlichen „Hungerspielen“ geschickt. Als freiwilliges Opfer meldet sich Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence), um ihre Schwester zu retten. Ebenfalls aus ihrem Distrikt 12 wird der Bäckerssohn Peeta Mellark (Josh Hutcherson) geschickt. In der Arena in einem Waldgebiet, kämpfen 24 Teenies und nur einer darf am Leben bleiben. Während des „Spieles“, bei dem die reiche Bevölkerung bei dieser Menschenjagd zusehen kann, wird die Spielregel geändert und es dürfen 2 am Leben bleiben. Katniss und Peeta machen von der Macht der Liebe Gebrauch und kämpfen gemeinsam ums Überleben.

    Während die arme Bevölkerung gekleidet ist, wie Anfang des 20. Jahrhunderts, so ist die reiche „Science – Fiction Bevölkerung“ sehr eigenwillig und verrückt gekleidet. Dies fand ich persönlich sehr überzogen. Die Kampfszenen der Kinder gegeneinander bis zum Tod ist sehr schwerverdauliche Kost. Die Effekte und Aktion im Film sind unterhaltsam.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    18 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena G., 14.06.2016

    Natürlich haben wir den Film schon im Kino gesehen, aber es gibt Filme, die muss man einfach zu Hause in der Sammlung haben. Hunger Games gehört für mich einfach dazu. Eine tolle Verfilmung des Romansvorlage. Dei einzelnen Charaktere werden gut eingeführt und ihre Persönlichkeit und Bezeihungen untereinanbder geschildert. Auch von der Welt und dem Regime bekommt man einen ersten Eindruck. Für Fantasy und Fiction Fans eine ereie an der man nicht vorbeikommt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Tribute von Panem - The Hunger Games“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating