Wohin der Wind uns trägt (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Ein Neuanfang, die grosse Liebe und ein dunkles Geheimnis
Die 21-jährige Sarah hat in ihrem Leben bisher noch nicht viel auf die Reihe bekommen. Sie lebt bei ihrer Grossmutter Emily und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Ihren Traum, Innenarchitektin...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 82646506

Printausgabe Fr. 19.90
eBook-77%Fr. 4.50
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 82646506

Printausgabe Fr. 19.90
eBook-77%Fr. 4.50
Download bestellen
Ein Neuanfang, die grosse Liebe und ein dunkles Geheimnis
Die 21-jährige Sarah hat in ihrem Leben bisher noch nicht viel auf die Reihe bekommen. Sie lebt bei ihrer Grossmutter Emily und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Ihren Traum, Innenarchitektin...

Kommentare zu "Wohin der Wind uns trägt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beate S., 30.01.2017

    Wohin der Wind uns trägt

    M. W. Fischer

    Inhaltsangabe / Klappentext:

    Die 21-jährige Sarah hat in ihrem Leben bisher noch nicht viel auf die Reihe bekommen. Sie lebt bei ihrer Grossmutter Emily und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Ihren Traum, Innenarchitektin zu werden, hat sie schon fast vergessen. Das ändert sich, als sie Ashton kennenlernt, einen gutaussehenden angehenden Anwalt. Er motiviert sie, sich für ein Studium zu bewerben. Doch wird Ashton auch dann noch zu ihr halten, wenn er von ihren Panikattacken und ihrer Vergangenheit erfährt? Schon bald muss Sarah erkennen, dass ihr neuer Freund ein düsteres Geheimnis verbirgt …

    Meine Meinung:

    Für mich war es das erste Buch das ich von M. W. Fischer gelesen habe, aber mit Sicherheit nicht das Letzte. Der lockere, leichte und flüssige Schreibstil führte dazu das ich gleich in die Geschichte eintauchen konnte.

    "Wohin der Wind uns trägt" ist nicht nur ein sehr gefühlvolles und bewegendes, sondern auch ein spannendes Buch. Die Handlung nimmt einen gleich gefangen und führte bei mir dazu das ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte.

    Die Charaktere sind dem Autor richtig gut gelungen, es war von jedem was dabei. Alle hatten sie ihre Ecken, Kanten und Macken, aber das war nicht schlimm, im Gegenteil, es machte sie einem gleich sympathisch und man konnte sich in sie reinversetzen und mit ihnen fühlen.

    Dreh und Angelpunkt der Geschichte ist die junge Sarah die sich nach einem Aufenthalt in einer Anstalt für straffällige Jugendliche dem Leben stellen muss. Alles gar nicht so einfach, wenn die Oma plötzlich streikt und verlangt das man sich das Geld selbst verdienen muss und man von Selbstzweifel fast erdrückt wird. Nach aussen hin wirkt Sarah so taff, selbstbewusst, schlagfertig und wortgewand, aber tief in ihrem Inneren sieht es ganz anders aus. Die Schatten der Vergangenheit hängen wie eine schwarze Wolke über ihrem Leben, der frühe Tod der Eltern, die daraufhin folgenden Alpträume und Panikattacken. Sarah spürt das alles mit dem Tod der Eltern zusammenhängt, aber sie hat keine Erinnerungen mehr an die Zeit, damals als sie erst fünf Jahre alt war. Die Grossmutter ist ihr da keine grosse Hilfe. Dazu kommt das sie in ihrem Leben schon oft verletzt wurde, damit sich das nicht mehr wiederholt hat sie sich einen "Panzer" umgelegt so nach dem Motto - wer mir nicht nahe kommt, der kann mich nicht verletzen. Sarah wünscht sich nichts sehnlicher als endlich einmal etwas auf die Reihe zu bekommen, sie möchte sich aber auch ihrer Oma beweisen das sie es schaffen kann und somit gibt sie sich alle Mühe ihren Job zu behalten, aber das ist gar nicht so einfach wenn man eine Kollegin hat die einen am liebsten auf der Stelle wieder los werden würde. Aber nicht nur ihre Kollegin macht ihr das Leben schwer, auch die Vergangenheit holt sie wieder ein, die Panikattacken werden schlimmer und ihre Selbstzweifel werden stärker...

    Es war schon sehr bewegend dieses Buch zu lesen. Es gab Wendungen mit denen ich so nicht gerechnet hätte und ab und dann kamen mir dann auch die Tränen in die Augen. Die Mischung des Buches war göttlich, teilweise zum Schmunzeln, bewegend und sehr gefühlvoll, gleichzeitig aber zog sich ein roter Spannungsfaden durch das Buch. Nicht einfach nur ein Schmöker den man liest und dann ist gut, mich hat die Geschichte auch nachhaltig sehr beschäftigt. Es hat richtig Spass gemacht zu sehen wie Sarah sich immer mehr verändert, wie sie an sich selbst gearbeitet hat, wie die Schicht ihres Panzers immer dünner wurde und wie sie selbst in der ganzen Zeit gereift ist. Vor allem auch das sie aus ihren Fehlern gelernt hat und bereit war Verantwortung für sich, aber auch für andere zu übernehmen.

    Aber nicht nur Sarah hat mich begeistert, auch die anderen Charaktere die ich kennen gelernt habe, habe ich in mein Herz geschlossen. Die Oma, die ihrer Enkelin immer wieder aus der Patsche geholfen hat dann aber, aus verständlichen Gründen, nicht mehr bereit dazu war. Der neue Nachbar Freddie, der gleich erkannt hat das Sarah ein kleines Häuflein Elend ist und Hilfe braucht. Die beiden hatten auf Anhieb einen Draht zueinander und er wurde immer mehr zu dem Vater den sie nie hatte und letztendlich auch Asthon, Freddies Neffe der selbst ein Geheimnis mit sich rumgetragen hat und der Sarah auf Anhieb sympathisch war weil sie ein Hobby verbindet. Er war es auch der ihre Selbstzweifel zum Einstürzen brachte und sie immer wieder ermutigte um ihren grössten Traum zu kämpfen. Er war immer für sie da und eine tolle Stütze in schweren Tagen.

    Aber auch die Nebencharaktere haben mir gefallen, allen voran Sarahs Kollegin Flo und da gab es noch ein paar andere, eine Überraschung die der Autor parat hatte und mit der ich so nicht gerechnet hatte. Ihr wollt wissen um wenn es sich da handelt??? Na dann werdet ihr das Buch wohl lesen müssen, denn ich verrate nichts.

    Besonders gut gelungen ist auch das Cover von "Wohin der Wind uns trägt". Es passt unglaublich gut zu der Gesichte, macht neugierig auf die Inhaltsangabe und ist eines der Bücher das ich in der Buchhandlung sofort in die Hand genommen hätte.

    Mein Fazit:

    "Wohin der Wind uns trägt" hat meine Erwartungen übertroffen. Eine wunderschöne Geschichte, bei der man so richtig mitfühlen kann und die ausserdem auch noch spannend und fesselnd ist.

    Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Wohin der Wind uns trägt

M. W. Fischer

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Das Erbe von La Florentina (ePub)

Anne Colwey

4 Sterne
(38)
eBook

Statt Fr. 15.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 07.10.2019
sofort als Download lieferbar

Viel mehr als nur Worte (ePub)

Melanie Horngacher

5 Sterne
(15)
eBook

Statt Fr. 19.50 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 07.08.2017
sofort als Download lieferbar

Das Efeuhaus (ePub)

Sophia Cronberg

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 25.04.2013
sofort als Download lieferbar

Islandsommer (ePub)

Kiri Johansson

4 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 14.50 19

Fr. 6.00

Download bestellen
Erschienen am 13.05.2019
sofort als Download lieferbar

Der Sommer der Islandtöchter (ePub)

Karin Lindberg, Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(25)
eBook

Statt Fr. 11.50 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 19.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2020
sofort als Download lieferbar

Die Lilieninsel (ePub)

Sophia Cronberg

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2014
sofort als Download lieferbar

Die Sterne über den Black Mountains (ePub)

Alexandra Zöbeli

5 Sterne
(11)
eBook

Statt Fr. 14.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 03.06.2019
sofort als Download lieferbar

Der kleine Laden am Strand (ePub)

Julia Rogasch

4.5 Sterne
(12)
eBook

Statt Fr. 15.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 03.06.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 19.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2016
sofort als Download lieferbar

Was für immer bleibt (ePub)

Vanessa Carnevale

4.5 Sterne
(14)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 05.08.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 13.90 19

Fr. 4.50

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2019
sofort als Download lieferbar

Ein Bett in Cornwall (ePub)

Alexandra Zöbeli

4 Sterne
(17)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 14.11.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2019
sofort als Download lieferbar

Das Gemälde der Tänzerin (ePub)

Christine Jaeggi

4.5 Sterne
(61)
eBook

Statt Fr. 13.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 06.05.2019
sofort als Download lieferbar

Orangenträume (ePub)

Manuela Inusa

5 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 14.50 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 21.04.2020
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher von M. W. Fischer

Famous in L.A. (ePub)

M. W. Fischer

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 25.90 19

Fr. 4.50

Download bestellen
Erschienen am 04.12.2017
sofort als Download lieferbar

Die Liebe ist kein Rockkonzert

M. W. Fischer

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
lieferbar

Wohin der Wind uns trägt

M. W. Fischer

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Famous in L.A.

M. W. Fischer

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Wohin der Wind uns trägt“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating