... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee (eBook / ePub)

Dinge, von denen ich nichts verstehe, über die ich aber trotzdem schreibe

Micky Beisenherz

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee".

Kommentar verfassen
«Es gibt Dinge, die mir auffallen. Mich teilweise sogar aufregen. Und da ständig die Impulskontrolle klemmt, müssen sie wohl raus. Mein religiöses Symbol ist das Fadenkreuz. Die Rasierklinge ist mein Dancefloor. Und soeben juckt es wieder in den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe Fr. 23.90

eBookFr. 15.00

Sie sparen 37%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 99959421

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Martina W., 07.06.2019

    Als Buch bewertet

    Ich fand, es war ein grosses Vergnügen, dieses Buch zu lesen.
    Ja, der Stil ist oft flapsig, aber das mag ich – auch bei manch anderen Autoren.
    Natürlich interessieren mich einige der beschriebenen Themen mehr als andere - aber alle sind auf den Punkt geschliffen formuliert. Ich habe mir etliche Begriffe für meinen Alltag gemerkt, z. B. Hopfenpocke….
    Beisenherz hat mich fabelhaft unterhalten – ich würde gern bald noch mehr lesen – also los: weiter schreiben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating