Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Rechtsstaat am Ende (ePub)

Ein Oberstaatsanwalt schlägt Alarm
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
"Oberstaatsanwalt Ralph Knispel findet für die Zustände in der Justiz drastische Worte."
Tagesspiegel
Jeden Tag erlebt Oberstaatsanwalt Ralph Knispel den Bankrott von Recht und Gesetz aufs Neue. Hier legt er offen, wie es um die deutsche Justiz wirklich...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134614023

Printausgabe Fr. 26.50
eBook -25% Fr. 20.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134614023

Printausgabe Fr. 26.50
eBook -25% Fr. 20.00
Download bestellen
"Oberstaatsanwalt Ralph Knispel findet für die Zustände in der Justiz drastische Worte."
Tagesspiegel
Jeden Tag erlebt Oberstaatsanwalt Ralph Knispel den Bankrott von Recht und Gesetz aufs Neue. Hier legt er offen, wie es um die deutsche Justiz wirklich...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Rechtsstaat am Ende

Ralph Knispel

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 26.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Aussenseiter

Howard S. Becker

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 84.90 19

Fr. 70.90

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 53.00

Download bestellen
Erschienen am 28.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 64.90 19

Fr. 52.90

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 64.90 19

Fr. 38.00

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 69.90 19

Fr. 44.00

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 32.00

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 12.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 03.06.2020
sofort als Download lieferbar

Kontingenz und Recht

Niklas Luhmann

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 42.90 19

Fr. 35.00

Download bestellen
Erschienen am 21.10.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2018
sofort als Download lieferbar

Das Recht der Weltgesellschaft

Tania Lieckweg

0 Sterne
eBook

Fr. 49.90

Download bestellen
Erschienen am 07.11.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 06.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 16.01.2018
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Rechtsstaat am Ende

Ralph Knispel

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 26.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar
Kommentare zu "Rechtsstaat am Ende"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jennifer H., 20.03.2021

    aktualisiert am 20.03.2021

    Als eBook bewertet

    Bankrotterklärung der deutschen Justiz

    Der Berliner Oberstaatsanwalt Ralph Knispel nimmt in seiner Bestandsaufnahme der deutschen Justiz kein Blatt vor den Mund. Er kann auf fast 30 Jahrzehnte im Staatsdienst zurückblicken. Doch die derzeitige Zahl an Problemlagen im Polizei- und Justizapparat war noch nie bedrückender. So werden deutschlandweit Strafverfahren eingestellt, weil es einerseits zu wenig Personal in Gerichten & Co. gibt und andererseits die Frist abgelaufen ist. Auch führt die geringere Bezahlung im Vergleich zur freien Wirtschaft dazu, dass sich fähige Nachwuchskräfte gegen eine Karriere im Justizbereich entscheiden. Zudem herrsche auch innerhalb der Gerichte Notstand. Neben fehlenden Richtern und Staatsanwälten fehlten Verhandlungsräume sowie Büroangestellte und Wachtmeister, so dass wenige Angestellte eine Vielzahl von Prozessen und sonstiger Arbeit auf kleinem Raum oder ausserhalb des Gerichts stemmen müssen, was nicht selten zulasten der Gesundheit geht. Auch das Ansehen des Rechtsstaats im Volk leide immens, wenn Prozesse Jahre dauern oder gar aus Mangel an Personal abgesagt werden.

    Für das Versagen des Rechtsstaats führt Knispel verblüffende statistische Erhebungen an, die bei der Politik zum Umdenken führen müssten, tun sie aber nicht. Auch der sog. Pakt für den Rechtsstaat ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Was passiert, wenn immer weniger in Justiz und Polizei investiert wird, sehen wir an der niedrigen Aufklärungsquote, Bagatellisierung von Delikten, dem blühenden Drogenhandel in Haftanstalten und dem Erstarken der arabischer und libanesischer Clans in Deutschland.

    Es wird Zeit, dass der Staat bzw. die Politik handelt, wenn der deutsche Rechtsstaat noch eine Zukunft haben soll. Knispels Weckruf kommt zur rechten Zeit. Denn spätestens jetzt vor der grossen Pensionierungswelle müssen mehr Menschen eingestellt statt eingespart werden. Auch sollte die technische und räumliche Ausstattung von Gerichten & Co. überdacht werden.

    Ich finde es mutig, dass Knispel sich derart dezidiert zu den Missständen äussert und damit seinen langjährigen Arbeitgeber scharf kritisiert. Wenn entsprechende Stellen dieses Buch lesen, bekommen sie von ihm gar noch Lösungsstrategien an die Hand.

    Mir hat dieses Buch die Augen geöffnet und ich kann die Lektüre all jenen empfehlen, die einmal hinter die ach so hehren Rechtsstaatsmauern schauen und sich allgemeinverständlich und sachlich über den Status quo informieren lassen wollen. Knispels Erfahrungen und Beobachtungen sind zugleich aufschlussreich und niederschmetternd.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Hans-Lescow B., 02.04.2021

    Als Buch bewertet

    Viele, zum Teil erschreckende Fakten zu den Verhältnissen im Justizbereich, die dem Aussenstehenden in der Regel nicht bekannt werden. Als Gegenmassnahmen werden allerdings nur - eigentlich auf der Hand liegende - Verbesserungen der finanziellen Ausstattung, sei es für Personal oder Arbeitsmittel vorgeschlagen.
    Falls der Autor SPD-Mitglied sein sollte, könnte ein zweiter "Fall Sarrazin" entstehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Aussenseiter

Howard S. Becker

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 84.90 19

Fr. 70.90

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 53.00

Download bestellen
Erschienen am 28.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2017
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Rechtsstaat am Ende (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Rechtsstaat am Ende“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating