Raubkind, Dorothee Schmitz-Köster

Raubkind (eBook / ePub)

Von der SS nach Deutschland verschleppt

Dorothee Schmitz-Köster

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Raubkind".

Kommentar verfassen
Klaus B. ist Mitte Siebzig, als sein ordentliches Leben aus den Fugen gerät. Er erfährt, dass er als Kind Opfer eines Verbrechens wurde. Er selbst kann sich an nichts erinnern. Mit Hilfe einer Journalistin findet Klaus B. heraus, dass er in Polen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe Fr. 30.90

eBookFr. 19.00

Sie sparen 39%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 102895208

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Raubkind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Barbara K., 16.09.2018

    Dorothee Schmitz-Köster hat mit "Raubkind" erneut einen Lebensborn Roman vorgelegt,der mit mit grosser Sachkenntnis die Probleme eines Menschen beschreibt,der gezwungenermassen Kontakt zum "Lebensborn e.V."hatte bzw. von ihm vermittelt wurde.Die Suche nach den Wurzeln wird im Roman exakt beschrieben,das Auf -und Ab der Gefühle des Protagonisten mit viel Anteilnahme erfasst.Zugleich vermittelt das Buch Kenntnisse über die Praktiken der Nazis,die während des 2.Weltkrieges Kinder in ganz Europa raubten.Ich hoffe ,dass Leser,die bisher die braune Szene mit Gleichgültigkeit betrachtet haben,die rechte Gefahr mit anderen Augen sehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Raubkind (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Raubkind“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating