Milde Gaben / Commissario Brunetti Bd.31 (ePub)

Commissario Brunettis einunddreissigster Fall
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 141046326

eBook Fr. 28.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 141046326

eBook Fr. 28.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

Fr. 31.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2022
lieferbar
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2021
sofort als Download lieferbar

Ein Loch in meiner Seele

Bert Pekelder, Titia Liese

0 Sterne
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 18.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 22.06.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 23.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 15.90

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2021
sofort als Download lieferbar

Die Toten von Fleat House

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(19)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 24.05.2017
sofort als Download lieferbar

Wabi-Sabi

Beth Kempton

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 12.30

Download bestellen
Erschienen am 29.03.2019
sofort als Download lieferbar

Der Markisenmann

Jan Weiler

4 Sterne
(15)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 21.03.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 17.05.2022
sofort als Download lieferbar

Stiller Hass

Christine Brand

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 20.50

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2022
sofort als Download lieferbar

Tatort Bodensee

Christine Rath, Eva-Maria Bast

0 Sterne
eBook

Fr. 17.95

Download bestellen
Erschienen am 06.05.2022
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 23.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 24.05.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 25.11.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 28.05.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 28.05.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 28.05.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar

Flüchtiges Begehren

Donna Leon

5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 21.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

Bei den Brunettis zu Gast

Donna Leon, Roberta Pianaro

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
lieferbar

Himmlische Juwelen

Donna Leon

4 Sterne
(6)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 04.10.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 2.50

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2019
sofort als Download lieferbar

Give Unto Others

Donna Leon

0 Sterne
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.03.2022
lieferbar
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 03.03.2022
sofort als Download lieferbar
DVD

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2020
lieferbar
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2021
lieferbar

Transient Desires

Donna Leon

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2021
lieferbar
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2021
sofort als Download lieferbar

Transient Desires

Donna Leon

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Milde Gaben / Commissario Brunetti Bd.31"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    38 von 64 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth G., 28.05.2022

    Als eBook bewertet

    das neueste Werk von Donna Leon ist - wie alle ihre Bücher, die von Kommissario Brunetti handeln - bildhaft, spannend, mit starker Handlung geschrieben.
    Wie bei all ihren Büchern fühle ich mich nach Venedig versetzt und gehe mit Brunetti Schritt für Schritt mit und sehe all die Gassen, Brücken, Kanäle und Gondeln vor mir.
    Als Fan von Brunetti und Donna Leon muss man dieses Buch lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    27 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke H., 13.06.2022

    Als Buch bewertet

    Die Pandemie hat dafür gesorgt, dass sich nicht nur die Touristen sondern auch die Kriminellen aus Venedig zurückgezogen haben. Tote Hose in der Questura, lediglich Kleinkram ohne besondere Relevanz. Kein Grund für den Commissario einzugreifen. Doch dann taucht eine Besucherin aus der Vergangenheit in seinem Büro mit einem etwas seltsamen Anliegen auf. Elisabetta Foscarini, die ehemalige Nachbarstochter, fordert einen Gefallen von Brunetti ein. Sie ist besorgt und vermutet, dass ihr Schwiegersohn in zwielichtige Geschäfte verwickelt ist. Zumindest hat er ihrer Tochter gegenüber Andeutungen gemacht, dass auch sie in Gefahr sein könnte.

    Der Commissario zögert, denn solche inoffiziellen Überprüfungen könnten ihn in grosse Schwierigkeiten bringen. Elisabettas überhebliche Art aus Teenagertagen ist ihm noch unangenehm in Erinnerung, aber auch die Freundlichkeit und Liebenswürdigkeit ihrer Mutter, die ohne grosses Aufhebens in der Vergangenheit immer wieder seine Mutter unterstützt und dafür gesorgt hat, dass auch in Zeiten, in denen das Geld knapp war, ein ordentliches Essen auf dem Tisch der Brunettis stand. Glücklicherweise ist der Vice Questore aushäusig und so willigt der Commissario schliesslich ein, die Geschäfte des Schwiegersohns etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Unterstützt wird er dabei wie immer von seinen üblichen Mitarbeitern Griffoni, Vianello und natürlich Signorina Elletra, die bei der Informationsbeschaffung wieder einmal jenseits der Legalität agiert.

    „Milde Gaben“ präsentiert mit Venedig ein vertrautes Setting, auch wenn sich dieses im Lauf der Reihe verändert hat. Und nicht zum Besten. Die klassischen Geschäfte für den täglichen Bedarf der immer weniger werdenden Bewohner sind verschwunden, an ihrer Stelle gibt es jetzt Touristenkitsch aus Fernost. Palazzi wurden an zahlungskräftige Investoren verhökert, die bei ihren Umbaumassnahmen deren historische Relevanz ignorieren. Geblieben ist die Gewissheit, dass das Venedig der Vergangenheit unaufhaltsam im Verschwinden begriffen ist. Und so, wie die alte Serenissima verschwindet, verlieren auch die alten Werte immer mehr an Bedeutung und/oder werden nur noch zum eigenen Vorteil genutzt.

    Im Zentrum des Geschehens stehen einmal mehr die dehnbaren italienischen Gesetze samt der Lücken, die Betrügereien Tür und Tor öffnen und die Grenzen zwischen kriminellem und nicht-kriminellem Verhalten verwischen. Im speziellen Fall Brunettis wird dies ergänzt durch das vage Gefühl der persönlichen Verpflichtung, das ihn mit der gegebenen Zusage hadern lässt, wenn er wider besseres Wissen moralische Grenzen überschreitet und Regeln beugt, um einen eingeforderten Gefallen zu erweisen.

    Die Frage nach Tat oder Täter rückt in den Hintergrund, ist in Leons Romanen eh meist nebensächlich. Sie konzentriert sich eher auf die individuellen und/oder die gesellschaftliche Auswirkungen, will Denkprozesse anstossen.

    Ein leiser Roman, wehmütig und fern jeder Hektik, der die richtigen Fragen stellt. Beantworten muss sie jeder selbst - nach bestem Wissen und Gewissen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    23 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mimitatis_buecherkiste, 13.06.2022

    Als Buch bewertet

    Elisabetta Foscarini bittet Brunetti um Hilfe, ihre Tochter werde bedroht, es geht wahrscheinlich um ihren Schwiegersohn. Sie bittet um Diskretion und beruft sich auf ihre Freundschaft; als Brunetti ein Kind war, wohnte Elisabetta mit ihrer Familie eine Etage über der Familie des Commissarios. Wider besseren Wissens verspricht Brunetti, sich umzuhören und verdeckte Ermittlungen anzustellen. Schnell führen alle Fäden zu einer gemeinnützigen Stiftung, die Elisabettas Mann gegründet hat. Kurz bevor Brunetti die Nachforschungen beendet, wird die Praxis von Elisabettas Tochter verwüstet. Commissario Brunetti fragt sich, wo er da hineingeraten ist.

    Dies ist der einunddreissigste Teil der Reihe um Brunetti und diese Buchserie hat für mich immer noch nichts von ihrer Faszination eingebüsst. Ich selbst lese die Bücher der Autorin seit Jahren sehr unregelmässig und bin so erst beim vierzehnten Fall angekommen. Trotz der grossen Lücke hatte ich überhaupt keine Probleme beim lesen und zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, mir würden bestimmte Informationen fehlen. Man kann jedes der Bücher wunderbar unabhängig von den anderen lesen!

    Gewohnt ruhig fängt das Buch an, wer reisserische Fälle mag oder es gerne krachen lässt, ist hier falsch. In schöner Sprache, fast poetisch führt die Autorin durch die Nachforschungen, Brunettis ruhige und besonnene Art ist hierbei unglaublich wohltuend. Seine Gedanken, seine Schlussfolgerungen und seine oft fast schon kindliche Neugier begeistern mich immer wieder aufs Neue. Der Fall ist interessant, die Auflösung schlüssig und auch wenn ich mir ein anderes Ende gewünscht hätte, so bleibe ich dennoch zufrieden zurück. Es war so schön, mal wieder gedanklich in Venedig zu sein und dem Commissario über die Schulter blicken zu dürfen. Volle Punktzahl ging es dafür von mir und eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 22.06.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2020
sofort als Download lieferbar

Die Toten von Fleat House

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(19)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 28.00

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2022
sofort als Download lieferbar

Die Hennakünstlerin

Alka Joshi

4.5 Sterne
(48)
eBook

Fr. 10.90

Download bestellen
Erschienen am 28.06.2022
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2020
lieferbar
eBook

Fr. 15.90

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 17.05.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 20.50

Download bestellen
Erschienen am 29.01.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 29.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2021
sofort als Download lieferbar

Hohgant / Alexander Bergmann

Gabriel Anwander

3 Sterne
(1)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2021
sofort als Download lieferbar

Stiller Hass

Christine Brand

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2022
sofort als Download lieferbar

Der Verdächtige

John Grisham

5 Sterne
(3)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2022
sofort als Download lieferbar

Ostfriesisches Finale / Rupert undercover Bd.3

Klaus-Peter Wolf

4.5 Sterne
(8)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2022
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Milde Gaben / Commissario Brunetti Bd.31“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating