Kulinarische Geschichten (eBook / ePub)

50 Lieblingsrezepte zum Nachkochen und Nachlesen

Alfons Schuhbeck

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kulinarische Geschichten".

Kommentar verfassen
Ob Hähnchen Marengo, karamellisierter Kaiserschmarren oder Bloody Mary: Viele berühmte Gerichte und Drinks haben eine faszinierende Geschichte. Und häufig verbergen sich bekannte Persönlichkeiten hinter den Speisen. Genau diesen kulinarischen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe Fr. 23.95

eBookFr. 12.00

Sie sparen 50%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 104537268

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kulinarische Geschichten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 09.09.2018

    Als Buch bewertet

    Gelungenes Begleit-Kochbuch zu der TV-Serie „Schuhbecks Kulinarische Geschichten“

    Das Buch „Kulinarische Geschichten – Lieblingsrezepte zum Nachkochen und Nachlesen“ wurde von Alfons Schuhbeck geschrieben. Bei dem Buch handelt es sich um das Begleit-Kochbuch zur zwölfteiligen TV-Serie „Schuhbecks Kulinarische Geschichten“, die im BR Fernsehen zu sehen ist.

    Herr Schuhbeck ist unter anderem Fernsehkoch, Autor und Unternehmer. Im Jahr 1983 wurde er für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, den er seither hält. Der Gourmetführer GaultMillau ehrte Schuhbeck 1989 als „Koch des Jahres“, zahlreiche weitere Auszeichnungen und Preise folgten. Neben den Restaurants "Fine dining", "In den Südtiroler Stuben", "Schuhbecks Orlando" und der "Orlando Sportsbar" betreibt er in München einen Eissalon, einen Teeladen, einen Partyservice, die Orlando Bar sowie eine Kochschule, einen Gewürzladen sowie einen Müsliladen. Auch in anderen Städten ist er mit seinen Läden vertreten.

    Der Inhalt des Buchs untergliedert sich in „Vorwort“, „Vorspeisen & Salate“, „Suppen & kleine Gerichte“, „Geflügel & Fleisch“, „Süsses & Desserts“, „Drinks“, „Register“ sowie „Wegweiser zur Sendung“.

    Die Rezepte bestehen aus der Angabe, für wie viele Personen die Zutaten des Gerichts ausgelegt sind, aus den Zutaten, aus der schrittweise unterteilten Zubereitung, einem Foto und einer Information zur Geschichte des Gerichts sowie ggf. dazugehöriger Tipps. Leider sind keine Nährwertangaben enthalten.

    Es sind beispielsweise folgende Rezepte Bestandteil des Buchs: „Carpaccio mit Zitronenschmand“, „Leberkäsnockerlsuppe“, „Kartoffeln mit Kräuterquark „Kneipp““, „Boeuf Stroganoff mit Tagliatelle“, „Bayerisches Tiramisu“ und „Ingwereistee mit Orange und Minze“.

    Die kurzen Geschichten zur Herkunft und Entstehung der Gerichte / Drinks sind humorvoll geschrieben. Die Zubereitung ist detailliert und ebenfalls verständlich formuliert.

    Mir hat die Mischung aus verständlichen Rezepten sowie eine kurze Schilderung zu ihrer Herkunft und Entstehung sehr gut gefallen. Ein kleines Manko waren die fehlenden Nähwertangaben. Da mir allerdings das Buch ansonsten sehr gut gefallen hat, hat diese Kleinigkeit nicht zu einer Abwertung geführt: 5 Sterne für dieses stimmige und gute Kochbuch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 09.09.2018

    Als eBook bewertet

    Gelungenes Begleit-Kochbuch zu der TV-Serie „Schuhbecks Kulinarische Geschichten“

    Das Buch „Kulinarische Geschichten – Lieblingsrezepte zum Nachkochen und Nachlesen“ wurde von Alfons Schuhbeck geschrieben. Bei dem Buch handelt es sich um das Begleit-Kochbuch zur zwölfteiligen TV-Serie „Schuhbecks Kulinarische Geschichten“, die im BR Fernsehen zu sehen ist.

    Herr Schuhbeck ist unter anderem Fernsehkoch, Autor und Unternehmer. Im Jahr 1983 wurde er für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, den er seither hält. Der Gourmetführer GaultMillau ehrte Schuhbeck 1989 als „Koch des Jahres“, zahlreiche weitere Auszeichnungen und Preise folgten. Neben den Restaurants "Fine dining", "In den Südtiroler Stuben", "Schuhbecks Orlando" und der "Orlando Sportsbar" betreibt er in München einen Eissalon, einen Teeladen, einen Partyservice, die Orlando Bar sowie eine Kochschule, einen Gewürzladen sowie einen Müsliladen. Auch in anderen Städten ist er mit seinen Läden vertreten.

    Der Inhalt des Buchs untergliedert sich in „Vorwort“, „Vorspeisen & Salate“, „Suppen & kleine Gerichte“, „Geflügel & Fleisch“, „Süsses & Desserts“, „Drinks“, „Register“ sowie „Wegweiser zur Sendung“.

    Die Rezepte bestehen aus der Angabe, für wie viele Personen die Zutaten des Gerichts ausgelegt sind, aus den Zutaten, aus der schrittweise unterteilten Zubereitung, einem Foto und einer Information zur Geschichte des Gerichts sowie ggf. dazugehöriger Tipps. Leider sind keine Nährwertangaben enthalten.

    Es sind beispielsweise folgende Rezepte Bestandteil des Buchs: „Carpaccio mit Zitronenschmand“, „Leberkäsnockerlsuppe“, „Kartoffeln mit Kräuterquark „Kneipp““, „Boeuf Stroganoff mit Tagliatelle“, „Bayerisches Tiramisu“ und „Ingwereistee mit Orange und Minze“.

    Die kurzen Geschichten zur Herkunft und Entstehung der Gerichte / Drinks sind humorvoll geschrieben. Die Zubereitung ist detailliert und ebenfalls verständlich formuliert.

    Mir hat die Mischung aus verständlichen Rezepten sowie eine kurze Schilderung zu ihrer Herkunft und Entstehung sehr gut gefallen. Ein kleines Manko waren die fehlenden Nähwertangaben. Da mir allerdings das Buch ansonsten sehr gut gefallen hat, hat diese Kleinigkeit nicht zu einer Abwertung geführt: 5 Sterne für dieses stimmige und gute Kochbuch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hans S., 13.09.2018

    Als Buch bewertet

    Ein sehr interessantes Kochbuch, da gibt viel zum ausprobieren.
    Die Brezn-Weisswurst-Knödel mit Senfsauce kann ich schon einmal sehr empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Kulinarische Geschichten (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Kulinarische Geschichten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating