Game of Gold (eBook / ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Für alle Fans der »Das Reich der sieben Höfe«-Serie

Actionreich, packend und dabei voll finsterer Romantik!

Niemand darf erfahren, dass Lou eine Hexe ist. Denn sie will weder auf dem Scheiterhaufen enden noch auf dem Opferalter der mächtigen Weissen...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128725935

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 27.90
eBook-47%Fr. 14.90
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128725935

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 27.90
eBook-47%Fr. 14.90
Download bestellen
Für alle Fans der »Das Reich der sieben Höfe«-Serie

Actionreich, packend und dabei voll finsterer Romantik!

Niemand darf erfahren, dass Lou eine Hexe ist. Denn sie will weder auf dem Scheiterhaufen enden noch auf dem Opferalter der mächtigen Weissen...

Kommentare zu "Game of Gold"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avirem, 31.01.2020

    Kurzbeschreibung



    Niemand darf erfahren, dass Lou eine Hexe ist. Denn sie will weder auf dem Scheiterhaufen enden noch auf dem Opferalter der mächtigen Weissen Hexe, die sie sucht. Um sich im wahrsten Sinne des Wortes unsichtbar machen zu können, stiehlt Lou einen magischen Ring. Leider wird sie dabei ausgerechnet vom Hexenjäger Reid entdeckt. Zwar gelingt es ihr, ihre wahre Identität vor ihm zu verbergen, aber entkommen kann sie ihm nicht. Denn der Erzbischof befiehlt den beiden, zu heiraten. Plötzlich findet sich Lou als Frau eines Hexenjägers wieder, dem sie zudem gegen ihren Willen immer näher kommt …



    Meinung



    "Game of Gold" ist ein zauberhafter Reihenauftakt von Shelby Mahurin. Das Buch ist am 31. Jänner 2020 bei Dragonfly, einem Imprint des HarperCollins Verlages Germany, erschienen, umfasst 448 Seiten und ist als gebundene Ausgabe oder als ebook erhältlich. Der Debütroman der Autorin ist ab 14 Jahren empfohlen. Als Hexe wird im spätmittelalterlichem Volksglauben eine mit Zauberkräften ausgestattete Frau bezeichnet, die schwarze Magie ausübt  und einen Pakt mit dem Teufel oder Dämonen eingegangen ist. Bei der Hexenverfolgung wurden Frauen gejagt, denen Zauberei vorgeworfen wurde. Dies ist ein kleiner Richtungsweiser für das Buch, nur das Lou tatsächlich eine Hexe ist. Sie ist untergetaucht und versteckt sich vor ihren Hexenschwestern. Ausserdem ist da noch der Erzbischof und seine hexenjagenden Chasseure vor denen sie sich verbirgt. Einen Ring zu stehlen, der unsichtbar macht, würde Lous Leben erheblich erleichtern. Trotz aller Bemühungen wird Lou geschnappt und wegen kompromittierender Umstände mit dem Hexenjäger Reid verheiratet. Ihr Hexenerbe kann sie verbergen, doch die Gefahr lauert hinter jeder Ecke und in ihrem Herzen.



    Tagein tagaus hält sich die junge Hexe Louisa, genannt Lou, hinter verschiedenen Verkleidungen verborgen. Damit will sie nicht nur den erzbischöflichen Chasseuren entgehen, auch die Angehörigen ihrer Hexensippe dürfen sie nicht finden. Lou möchte weder auf dem Scheiterhaufen landen, noch von den Hexen für ihre Zwecke benutzt werden. Die Heirat mit Reid bringt sie in die Mitte ihrer Feinde, verspricht aber ebenso Schutz und Zuflucht. Zumindest solange niemand ihre Begabung erkennt. Lou ist mutig, stark, verwegen und keck. Sie hat ein freches Mundwerk, doch sie ist auch einfühlsam und hilfsbereit. Sie hat ihr Herz am rechten Fleck. Reid ist der Hauptmann der Chasseure. Als Waisenjunge diente ihm der Erzbischof als Vorbild. Dessen Frauenbild und Hexenhass wurden ihm anerzogen und prägten sein ganzes Dasein. Er ist Hexenjäger mit Leib und Seele und verabscheut diese Kreaturen voll und ganz. Sein Herz gehört einer angesehenen jungen Lady, doch für Chasseure ist es nicht üblich sich zu verheiraten. Die unfreiwillige Hochzeit mit Lou stürzt ihn in mehrfacher Hinsicht in Konflikte. Ich mochte die zwei sehr unterschiedlichen Protagonisten und habe sie gerne begleitet. 



    Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht. Der Leser startet gemächlich ins Geschehen und lernt Lou, später Reid und die Rahmenbedingungen kennen. Hier treffen Welten aufeinander. Nicht nur Hexenjäger und Hexe. Auch charakterlich. Gläubig, gehorsam und loyal trifft auf verwegen, kühn und ungesetzlich. Das ist durchaus unterhaltsam und ansprechend zu lesen. Es gibt keine guten Voraussetzungen für eine Ehe, die keiner von beiden gewollt hat. Für Lou beginnt eine zwiegespaltene Zeit, denn sie ist mit ihrem Wissen gegenüber Reid im Vorteil. Ausserdem ist da noch die Bedrohung durch die Hexen. Nicht nur für Lou, sondern auch für die Menschen. Natürlich ist der Bücherliebhaber nicht ahnungslos. So einiges kann er sich zusammenreimen. Doch die Autorin schafft es auch zu überraschen. So wird es doch spannend und einnehmend. Neben den beiden Hauptprotagonisten gibt es auch interessante Nebencharaktere die ich ein wenig ins Herz geschlossen habe. Gefallen hat mir das Thema des fanatischen Glaubens und die Konflikte die daraus entstehen. Und Lou, die zwischen Hexe sein, unter Hexenjägern leben und gewöhnliche Menschen beschützen, herumtaumelt. Obwohl es sich um kein nie dagewesenes Konstrukt handelt, hat mir die Geschichte richtig gut gefallen.



    Erzählt wird von Lou und Reid. Das lässt den Leser wunderbar in ihre Gefühls und Gedankenwelt eintauchen. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht. Leicht, klar und flüssig führt sie durch die Zeilen. Die Sprache fand ich zur Geschichte passend und das Erzähltempo angenehm.



    Fazit: "Game of Gold" ist ein zauberhafter Reihenauftakt von Shelby Mahurin. Eine Geschichte über Hexen, Hexenjäger und gewöhnliche Menschen, gefangen in Hass, Wut, Rachegelüsten und fanatischem Glauben. Obwohl es sich um kein nie dagewesenes Konstrukt handelt, hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Von mir gibt es ***** Sterne.



    Zitat



    "Eine Hexe und ein Hexenjäger, verbunden im heiligen Sakrament der Ehe. So eine Geschichte konnte nur auf eine Art enden - mit dem Scheiterhaufen."



    Reihe



    Band 1: Game of Gold

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Shelby Mahurin

Weitere Empfehlungen zu „Game of Gold (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Game of Gold“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating