Elijas Lied / Debütromane in der FVA (ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Nominiert für den Debütpreis der lit.COLOGNE 2020.
Elija ist die älteste der Schwestern, ihre Augen, von einer grossen Lidfalte beschu¿tzt, blicken auf das Schöne in der Welt. Sie liebt das Theater, wenn sie die Hagar spielt, die in die Wu¿ste geschickt...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130567472

eBook Fr. 11.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130567472

eBook Fr. 11.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Nominiert für den Debütpreis der lit.COLOGNE 2020.
Elija ist die älteste der Schwestern, ihre Augen, von einer grossen Lidfalte beschu¿tzt, blicken auf das Schöne in der Welt. Sie liebt das Theater, wenn sie die Hagar spielt, die in die Wu¿ste geschickt...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Elijas Lied

Amanda Lasker-Berlin

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2020
lieferbar

Allegro Pastell

Leif Randt

4.5 Sterne
(4)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 05.03.2020
sofort als Download lieferbar

Hundesohn

Sonja M. Schultz

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2019
sofort als Download lieferbar

Immer wenn es Sterne regnet

Susanna Ernst

4 Sterne
(8)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2014
sofort als Download lieferbar

Uns zusammenhalten.

Mirthe van Doornik

4.5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2021
sofort als Download lieferbar

Choral am Ende der Reise

Erik Fosnes Hansen

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2015
sofort als Download lieferbar

Der Schiffskoch

Mathijs Deen

3 Sterne
(2)
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 16.02.2021
sofort als Download lieferbar

Annis kleines Café am Meer

Inga Schneider

4.5 Sterne
(3)
eBook

Fr. 6.00

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 01.12.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2020
sofort als Download lieferbar

Der Hexenschöffe

Petra Schier

5 Sterne
(7)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2014
sofort als Download lieferbar

Faking Ms. Right / Dating Desasters Bd.1

Claire Kingsley

4.5 Sterne
(8)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2021
sofort als Download lieferbar

Chrysaor

James A. Sullivan

5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 08.12.2019
sofort als Download lieferbar

Der König von Berlin

Horst Evers

4.5 Sterne
(3)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2012
sofort als Download lieferbar

28 Tage lang

David Safier

4.5 Sterne
(469)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 14.03.2014
sofort als Download lieferbar

Unrast

Olga Tokarczuk

0 Sterne
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2019
sofort als Download lieferbar

Das Geheimnis von Lorraine

Jana Engels

4 Sterne
(5)
eBook

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2021
sofort als Download lieferbar

Betreff: Falls ich sterbe

Carolina Setterwall

4 Sterne
(51)
eBook

Fr. 20.00

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2021
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2021
lieferbar

Iva atmet

Amanda Lasker-Berlin

0 Sterne
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 26.03.2021
sofort als Download lieferbar

Iva atmet

Amanda Lasker-Berlin

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
lieferbar

Elijas Lied

Amanda Lasker-Berlin

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2020
lieferbar

Spes heisst Hoffnung

Amanda Lasker-Berlin

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

Vorbestellen
Erscheint am 25.08.2022
Kommentar zu "Elijas Lied / Debütromane in der FVA"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    Lia48, 19.12.2020

    Als Buch bewertet

    INHALT:
    Elija, Noa und Loth haben sich auseinandergelebt. Als Kinder waren sie gerne mit den Eltern auf dem Berg im Moor. Nun, als junge Erwachsene, beschliessen die Schwestern nach Jahren, erneut zusammen hinzuwandern.
    Loth hat es mittlerweile nach Halle in eine patriotische WG verschlagen, in der sie mit den anderen Bewohnern ihre rechte Gesinnung teilt. Gemeinsam drehen sie Videos, starten diverse Aktionen und feiern ihre Klickzahlen. Loth findet die Natur langweilig, trotzdem war die gemeinsame Wanderung ihre Idee. Aber nichts im Moor ist mehr so, wie sie es in Erinnerung hat…
    Noa lebt in Hamburg, arbeitet nebenbei in einer Kantine und über ihr sitzt Akim im Glasturm, mit dem sie gerne Zeit verbringt. Ihre Berufung sieht Noa jedoch mehr in der Arbeit, die sie in Pflegeheimen als „Begleiterin“ bei älteren Herren leistet. Nur auf diese Weise kann sie sich selbst überhaupt noch spüren…
    Elija liebt das Theaterspielen und das Tanzen. Sie mag die verblüffenden Blicke der Zuschauer, wenn sie ihr das nicht zugetraut hätten. Ausserdem kann Elija auf der Bühne Mutter sein, was ihr im wahren Leben verwehrt ist. In ihrer WG lebt auch Mio, dessen Augen noch enger beieinanderliegen, als ihre eigenen. Ihre Augen „sind klein, werden von einer grossen Lidfalte geschützt“. „Ihre Finger sind grob. Sie ist nicht so geschickt.“ Und manchmal kann man sie schlecht verstehen.
    Früher waren sie in ihrer kleinen Stadt die Familie vom Waldrand. Die, mit dem behinderten Kind. Doch die Lebenswege der Schwestern sind seitdem so unterschiedlich verlaufen… Ob sie sich einander wieder annähern können?

    MEINUNG:
    Mit den Schwestern rückt Autorin Amanda Lasker-Berlin drei interessante, aber ganz unterschiedliche Figuren in den Mittelpunkt der Geschichte.
    Die „klapprige“ und meistens mies gelaunte Loth, die sehr auf ihr Äusseres bedacht ist, gerne bewundert wird und ihren Geschwistern beim Wandern auch mal absichtlich in die Fersen tritt. Als Leser kann man schon mal ziemlich wütend auf sie werden. Spätestens, als sie bei einer Ansprache vor rechtsgesinntem Publikum herabwürdigend über ihre Schwester mit Trisomie 21 spricht, wäre mir beinahe der Kragen geplatzt („Meine Eltern halten sich für tolerant und liebevoll, weil sie meine behinderte Schwester nicht abgetrieben haben. Aber ist es wirklich lieb von ihnen, dieses Wesen in einer Welt, in die es nicht gehört, vor sich hin vegetieren zu lassen?“ (S. 217 f.)). Wie kann man nur so wütend auf seine Schwester und die ganze Welt sein?
    Noa fühlt sich leer und versucht bei ihrer Tätigkeit als „Begleiterin“, sich über andere zu spüren. Auch hier bietet Lasker-Berlin Zündstoff für ethische Diskussionen.
    Im Gegensatz zu Loth, schien mir Noa deutlich aufmerksamer und hilfsbereiter bzgl. Elija zu sein.
    Elija entpuppt sich als der Sonnenschein, und die Person, die einem wohl am meisten in diesem Buch ans Herz wächst. Schon allein, wie sie anfangs das Problem mit dem Knoten in den Schnürsenkeln ihrer neuen Wanderstiefel auf ihre Weise löst, lässt sie liebenswert erscheinen. Man muss sie einfach gerne haben. Sie wirkt in manchen Situationen recht kindlich und gleichzeitig so lebendig – einfach toll beschrieben! Dass Elija niemals Mutter sein kann, belastet die junge Frau, die bereits eine Zeit lang ein Kind in sich getragen hat. Viele Szenen mit ihr haben mich sehr bewegt, manche waren bezaubernd, andere traurig und wieder andere haben mich zum Schmunzeln gebracht. Für mich hat Elija so viel Ehrlichkeit ausgestrahlt!
    Insgesamt werden durch die Schwestern schwere Themen wie u. a. Essstörung, Rechtsextremismus, Prostitution & Verlust eines ungeborenen Kindes behandelt, wofür ich an dieser Stelle eine TRIGGERWARNUNG aussprechen möchte! Dadurch ist das Buch stimmungsmässig ziemlich melancholisch.
    Das Ende hat mich fassungslos und nachdenklich zurückgelassen. Erst dachte ich, dass mir der Schluss zu konstruiert ist. Aber dann wurde mir klar, dass er vermutlich genau so sein muss, um wachzurütteln…
    Mich hat der Inhalt anschliessend noch lange beschäftigt und zum Nachdenken angeregt. Um das Verhalten der Figuren besser nachvollziehen zu können, hätte ich mir noch mehr Infos zur Kindheit der Geschwister und zu den Eltern gewünscht. Das ist aber mein einziger kleiner Kritikpunkt.

    Denn auch sprachlich gesehen, hat mich das Buch sehr begeistert. Es sind immer wieder so schöne, manchmal auch beinahe poetisch wirkende Sätze dabei (z. B.: „Noa nimmt den Kopf aus den Wolken“, als sie das Beobachten der Wolken am Himmel beendet). Der Schreibstil wirkt sehr bildlich und atmosphärisch. An die vielen kurzen Sätze ohne wörtliche Rede habe ich mich schnell gewöhnt.
    Für mich fing das Buch recht ruhig an. Mit der Zeit hat es mich aber immer mehr gepackt, bis ich regelrecht in die Zeilen hineingezogen und darin festgehalten wurde.

    FAZIT: Amanda Lasker-Berlin ist es in ihrem Debüt gelungen, zahlreiche bedeutende Themen zur Sprache zu bringen. Für mich ist dies ein Buch, welches sich kaum in Worte fassen lässt. Mich hat es tief beeindruckt und ich werde wohl noch lange daran zurückdenken.
    Ich wünsche dem Buch, dass es noch auf viele weitere Leser trifft, denen es damit auch so gehen wird und ich bin gespannt, was wir von der Autorin die nächsten Jahre noch zu lesen bekommen werden. Für „Elijas Lied“ gibt es von mir 4,5-5/5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2018
sofort als Download lieferbar

Die verlorenen Töchter

Hannelore Hippe

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2018
sofort als Download lieferbar

Sophies Tagebuch

Nicolas Remin

4.5 Sterne
(6)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 18.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 6.00

Download bestellen
Erschienen am 18.05.2018
sofort als Download lieferbar

Historical Herzensbrecher Band 2 / Historical Herzensbrecher Bd.0002

Paula Marshall, Stephanie Laurens

3 Sterne
(1)
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 18.05.2018
sofort als Download lieferbar

Like Nobody Else

Kim Nina Ocker

4.5 Sterne
(6)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 02.11.2018
sofort als Download lieferbar

This is War - Travis & Viola

Kennedy Fox

3.5 Sterne
(13)
eBook

Fr. 8.00

Download bestellen
Erschienen am 02.08.2018
sofort als Download lieferbar

Love Coach

Annie Williams

4 Sterne
(3)
eBook

Fr. 6.15

Download bestellen
Erschienen am 02.08.2018
sofort als Download lieferbar

CAKE - Die Liebe von Casey und Jake

J. Bengtsson

4 Sterne
(10)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 06.09.2018
sofort als Download lieferbar

Lieben heisst vertrauen

Charlie Hugo

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 07.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 07.08.2018
sofort als Download lieferbar

Kreuzfahrt inklusive Liebe

Susan Murphy

0 Sterne
eBook

Fr. 4.50

Download bestellen
Erschienen am 30.04.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2018
sofort als Download lieferbar

Wohin das Glück uns führt

Linda Lael Miller

0 Sterne
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 04.06.2018
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Elijas Lied / Debütromane in der FVA (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Elijas Lied / Debütromane in der FVA“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating