Die Liebe im Ernstfall (eBook / ePub)

Daniela Krien

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
41 Kommentare
Kommentare lesen (41)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Liebe im Ernstfall".

Kommentar verfassen
Sie heissen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Die Liebe im Ernstfall
    Fr. 29.95

Print-Originalausgabe Fr. 29.95

eBookFr. 24.00

Sie sparen 20%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 108347238

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Liebe im Ernstfall"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    P.M., 26.03.2019

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist im positiven Sinn ein echtes Frauenbuch, denn es erzählt in fünf eigenständigen Kapiteln die Geschichte von Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Alle fünf Frauen versuchen auf ganz unterschiedliche Weise, ihr Lebensglück zu finden. Natürlich geht es dabei auch um Männer und die Unmöglichkeit, die Liebe auf Dauer festzuhalten, ohne Kompromisse einzugehen und sich selbst dabei aufzugeben. Es geht um schmerzhafte Verluste, Verletzungen und Niederlagen.
    Aber auch um das Wissen, richtige Entscheidungen getroffen zu haben und einen ganz eigenen Weg zu gehen.

    Obwohl der Roman - ich würde eher von fünf Erzählungen sprechen - sicher keine besonders fröhliche Grundstimmung vermittelt, empfand ich die Geschichten nicht als deprimierend. Im Gegenteil, trotz aller Tiefschläge haben alle Frauen die Kraft und Energie aufgebracht, ihr Leben weiterzuleben und teilweise auch ungewöhnliche Lebensformen zu wählen.
    Auch wenn einige dieser Wege sicher nicht dem Normalfall entsprechen, viele Situationen und Erfahrungen sind reale Bestandteile im Leben gleichaltriger Leserinnen.

    Ich habe erst nach einer Weile gemerkt, dass die einzelnen Lebensgeschichten miteinander verwoben sind, aber diese Verknüpfung hat mir gut gefallen. Da die Abschnitte jeweils aus der Sicht einer der Frauen geschrieben sind, gibt es dadurch ganz neue Blickwinkel und Ergänzungen.

    Eine wunderbare Sprache, sehr fein gezeichnete Charaktere - für mich ist Daniela Krien eine echte Neuentdeckung und ich werde sicher auch ihre anderen Romane lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra K., 09.03.2019

    Als Buch bewertet

    Das Leben beugt sie, aber bricht sie nicht
    Daniela Krien´s Buch „Die Liebe im Ernstfall“ ist völlig zurecht im Genre „Literatur“ angesiedelt, denn es ist schon was Besonderes, liest sich aber auch ein wenig „sperrig“ bisweilen... Das ist bei Literatur-Büchern ja nun oft so, die sind eben nicht zum „einfach rasch runterlesen“ und das ist auch gut so.
    Fünf Frauen stehen hier im Mittelpunkt: Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde.
    Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Doch Freiheit, müssen sie erkennen, ist nur eine andere Form von Zwang: der Zwang zu wählen. Fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. Fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.
    Die Frauen sind alle für sich genommen wirklich interessant und es war eine Freude, ihren Leben zu folgen, zumindestens ein Stück weit.
    Es gab allerdings auch einige Stellen, die eher schwach waren und meinen Lesefluss unterbrochen haben. Einiges war auch schwer nachvollziehbar für mich; Handlungen und Aktionen. Daher hinterliess mich dieses Buch auch ein wenig zwiegespalten. Auf der einen Seite war das Buch interessant, aber eben auch teilweise langatmig...
    Daher vergebe ich drei gute Sterne, etwas mehr als „die goldene Mitte“ also, denn die hat das Buch dann doch noch verdient meiner Meinung nach, denn letztendlich überwogen die guten Stellen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Liebe im Ernstfall (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Liebe im Ernstfall“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating