Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Frau zwischen den Welten (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die junge Ella erfährt mit brutaler Härte, was es heisst, nach 1945 als Tochter einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen. Revolutionsgarden erschlagen ihren Vater, die Mutter muss sich mit ihrem neugeborenen Sohn in einem tschechischen Dorf...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132380965

eBook Fr. 14.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132380965

eBook Fr. 14.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Die junge Ella erfährt mit brutaler Härte, was es heisst, nach 1945 als Tochter einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen. Revolutionsgarden erschlagen ihren Vater, die Mutter muss sich mit ihrem neugeborenen Sohn in einem tschechischen Dorf...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Frau zwischen den Welten

Hera Lind

5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2020
lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe

Hera Lind

4.5 Sterne
(17)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2021
sofort als Download lieferbar

Gefangen in Afrika

Hera Lind

4.5 Sterne
(33)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2012
sofort als Download lieferbar

Die Hölle war der Preis

Hera Lind

5 Sterne
(40)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2020
sofort als Download lieferbar

Vergib uns unsere Schuld

Hera Lind

4.5 Sterne
(34)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2019
sofort als Download lieferbar

Hinter den Türen

Hera Lind

5 Sterne
(19)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 23.04.2018
sofort als Download lieferbar

Mit dem Rücken zur Wand

Hera Lind

0 Sterne
eBook

Fr. 14.00

Vorbestellen
Erscheint am 13.12.2021

Tausendundein Tag

Hera Lind

5 Sterne
(14)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 10.11.2014
sofort als Download lieferbar

Die Frau, die frei sein wollte

Hera Lind

4.5 Sterne
(31)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2018
sofort als Download lieferbar

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

4.5 Sterne
(16)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2021
sofort als Download lieferbar

Acht Monate in der Hölle

Barbara O'Hare

4.5 Sterne
(14)
eBook

Fr. 9.95

Download bestellen
Erschienen am 09.10.2017
sofort als Download lieferbar

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

4.5 Sterne
(8)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 28.06.2021
sofort als Download lieferbar

Wenn nur dein Lächeln bleibt

Hera Lind

4.5 Sterne
(23)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.11.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 24.05.2021
sofort als Download lieferbar

Verwechseljahre

Hera Lind

4 Sterne
(8)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2013
sofort als Download lieferbar

Drachenkinder

Hera Lind

4.5 Sterne
(10)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2013
sofort als Download lieferbar

Mein Mann, seine Frauen und ich

Hera Lind

4.5 Sterne
(11)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2017
sofort als Download lieferbar

Fürchte die Schatten / Cyrus Haven Bd.2

Michael Robotham

4.5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2020
sofort als Download lieferbar

Himmel und Hölle

Hera Lind

4.5 Sterne
(24)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 25.01.2011
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 13.95 10

In den Warenkorb
lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe

Hera Lind

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Vergib uns unsere Schuld

Hera Lind

4.5 Sterne
(38)
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Die Frau, die zu sehr liebte

Hera Lind

5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2015
lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe, 1 Audio-CD,

Hera Lind

3.5 Sterne
(10)
Hörbuch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2021
lieferbar

Die Hölle war der Preis, MP3-CD

Hera Lind

4.5 Sterne
(13)
Hörbuch

Fr. 8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2020
lieferbar

Drei Männer und kein Halleluja

Hera Lind

3.5 Sterne
(9)
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 01.06.2015
sofort als Download lieferbar

Verwechseljahre

Hera Lind

3.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2014
lieferbar

Gefangen in Afrika

Hera Lind

4.5 Sterne
(33)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2012
lieferbar

Der Mann, der wirklich liebte

Hera Lind

4.5 Sterne
(67)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2010
lieferbar

Mit dem Rücken zur Wand

Hera Lind

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erscheint am 13.12.2021
Kommentare zu "Die Frau zwischen den Welten"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    52 von 61 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde R., 19.12.2020

    Als Buch bewertet

    Die Frau zwischen den Welten , von Hera Lind

    Cover:
    Das Cover (im Hintergrund Prag) passt sehr gut zu der Geschichte.

    Inhalt:
    1945 als Kind einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen wird für Ella zu einer harten Bewährungsprobe.
    Aber leider bleibt es nicht dabei. Die politischen „Ausrichtungen“ ändern sich immer wieder.
    Auch im Privatleben muss sie viele Schicksalsschläge ertragen, sie muss unglaublich stark sein, für ihre Mutter , ihren Bruder, ihre Tochter, und sich selbst.
    Wird sich ihre grosse Liebe (die sie in dem jüdischen Arzt Milan findet) erfüllen und zum Happy End führen?

    Meine Meinung:
    Dies ist nun mein 6. Roman nach wahren Begebenheiten der Autorin, und ich bin wie jedes Mal vorher, wieder total gefangen, gefesselt, schockiert und atemlos beim Lesen.
    Die Autorin beherrscht, es einfach meisterlich, die Emotionen, die vorherrschenden Situationen, einzufangen und wiederzugeben.
    In meinen Kopf entsteht jedes Mal wieder ein Kopfkino also ob ich die Geschichte direkt von den Betroffenen erzählt bekommen würde.
    Dabei werden die historischen Hintergründe und Rahmenbedingungen super mit eingebunden.
    Die ganze Dramatik steigert sich und mit unglaublicher Spannung blättere ich die Seiten um, um zu lesen was als nächstes passiert.
    Ein Drama von Anfang bis zum Ende, doch es gibt das Happy End das man der starken Ella beim Lesen immer wieder wünscht.

    Hier noch ein Zitat für den tollen Schreibstil:
    Sturmböen jagen blauschwarze Wolken über das Land. Die kahlen Äste bogen sich bis fast zum Boden, gepeitscht wie unsere Seelen.

    Autorin:
    Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit zahlreichen Romanen sensationellen Erfolg hatte. Seit einigen Jahren schreibt sie ausschliesslich Tatsachenromane, ein Genre, das zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

    Mein Fazit:
    Die Autorin ist wirklich die Königin im schreiben dieser Romane (mit wahrem Hintergrund).
    So packend, so emotional, so berührend.
    Von mir eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 04.01.2021

    Als Buch bewertet

    „Man muss erst einige Male sterben, um wirklich zu leben.“ (Charles Bukowski)
    1945 Tschechoslowakei. Als Tochter der Deutschen Maria und dem Tschechen Jakob lebt die 11-jährige Ella Vojanová bei Grossmutter Auguste und Tante Bertl in tschechischen Hillemühl, während ihre Eltern sich in Zahořany nähe Prag auf die Geburt ihres Bruders Alex vorbereiten. Nachdem der Krieg verloren ist und Deutschland kapituliert hat, wird in der Tschechoslowakei „aufgeräumt“, vor allem Deutsche sind von nun an unerwünscht und werden dementsprechend auch mit aller Härte behandelt. Nach dem Verlust des Hauses und Ladens ihrer Grossmutter kommt Ella bei ihren Eltern in Prag unter, doch auch dort ist die Familie nicht mehr sicher, nachdem der Vater brutal ermordet wurde. Während die politische Richtung im Land immer wieder wechselt, muss Ella nicht nur grausame Repressalien gegen ihre Familie erleben, flüchten und die harte Zeit im Kloster Kutná Hora sowie einen übergriffigen Ehemann über sich ergehen lassen, sondern fühlt sich auch verantwortlich für ihre Mutter, ihren Bruder und vor allem für ihre Tochter. Wird sie jemals der Verfolgung entfliehen können und das Glück finden?

    Hera Lind hat mit „Die Frau zwischen den Welten“ einen hochemotionalen und spannenden historischen Roman mit biografischen Zügen vorgelegt, in dem sie in eigenen Worten und mit fiktionaler Freiheit das ereignisreiche Leben von Ella Berner, geborene Vojanová nachzeichnet und ihrem Leser präsentiert. Der flüssige, bildgewaltige und einfühlsame Erzählstil lässt den Leser eine Zeitreise antreten, um zu Kriegsende 1945 die kleine Ella kennenzulernen und ihr Schicksal hautnah mitzuverfolgen. Durch intensive plastische Beschreibungen setzt die Autorin im Kopf des Lesers eine Flut von Bildern in Gang, die Ellas Märtyrium regelrecht greifbar machen, während man sich aufgrund der schockierenden und dramatischen Ereignisse in einem andauernden Wechselbad der Gefühle befindet. Der gut recherchierte gesellschaftliche und politische Hintergrund wurde von der Autorin sehr gekonnt mit ihrer Handlung verknüpft. Wie Menschen durch politische Machenschaften zur Zielscheibe wurden, wird hier einmal mehr sehr verdeutlicht, denn als Kind aus einer Ehe verschiedener Nationalitäten gehörte man damals nie wirklich dazu und musste als Spielball für ihre Rachegelüste herhalten. Als Leser mag man sich gar nichtausmalen, wie viele Menschen diesen Methoden ausgeliefert waren, für die Ellas Geschichte stellvertretend steht. Der Spannungsbogen liegt durchgängig auf einem hohen Niveau, steigert sich aber im Verlauf der Handlung immer mehr in die Höhe, so dass der Leser das Buch nicht aus der Hand legen kann.

    Die Charaktere wurden lebendig in Szene gesetzt, besitzen aufgrund ihrer sehr menschlichen Eigenschaften Authentizität und Glaubwürdigkeit. Der Leser ist nicht nur Statist, sondern fühlt sich Ella so nah, dass er ihre Schicksalsschläge fast ebenso spürt und mitleidet, mitfiebert und hofft, dass sie endlich auch etwas Glück im Leben hat. Ella ist eine sehr präsente Protagonistin, die schon früh Verantwortung übernimmt, immer wieder ihre Kräfte mobilisiert, um Widerstand zu leisten und die nächste Hürde zu überwinden. Sie ist ein warmherziger Mensch, der nie aufgibt und durch die Unwägbarkeiten des Lebens immer stärker wird. Ehemann Pavel ist ein schrecklicher Kerl, der nur an sich denkt und die Hölle verdient hätte ebenso wie Tante Irma. Der jüdische Arzt Milan besitzt Herz und Verstand, spendet Wärme und Geborgenheit.

    „Die Frau zwischen den Welten“ ist nicht nur eine eindrucksvolle Lebensgeschichte, die an Dramatik und Emotionalität fast nicht zu überbieten ist. Sie zeigt leider auch, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig sind und wieviel Mut und Stärke nötig sind, um diese zu überleben. Eine berührende und aufwühlende Geschichte, die noch lange nachklingt. Absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Gefangen in Afrika

Hera Lind

4.5 Sterne
(33)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 33.00

Download bestellen
Erschienen am 14.04.2020
sofort als Download lieferbar

Grenzgängerin aus Liebe

Hera Lind

4.5 Sterne
(17)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2021
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Frau zwischen den Welten (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Frau zwischen den Welten“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating