Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Ort, an dem die Reise endet (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kenia, 2007. Odidi Oganda, ein hochtalentierter Student, wird in den Strassen Nairobis erschossen. Seine Schwester Ajany kehrt aus Brasilien zurück, um mit ihrem Vater seinen Leichnam nach Hause zu überführen. Doch die Heimkehr auf die verfallene Farm im...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72173446

eBook Fr. 12.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72173446

eBook Fr. 12.00
Download bestellen
Kenia, 2007. Odidi Oganda, ein hochtalentierter Student, wird in den Strassen Nairobis erschossen. Seine Schwester Ajany kehrt aus Brasilien zurück, um mit ihrem Vater seinen Leichnam nach Hause zu überführen. Doch die Heimkehr auf die verfallene Farm im...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Ort, an dem die Reise endet

Yvonne Adhiambo Owuor

4 Sterne
(27)
Buch

Fr. 32.90

Erschienen am 16.03.2016
Leider schon ausverkauft

Der Himmel über Afrika

Deanna Raybourn

0 Sterne
eBook

Fr. 6.15

Download bestellen
Erschienen am 26.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 14.01.2013
sofort als Download lieferbar

Starke Frauen, weites Land

Barbara Wood

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar

Das Meer der Libellen

Yvonne Adhiambo Owuor

5 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 36.90 19

Fr. 23.00

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2020
sofort als Download lieferbar

Rote Sonne, schwarzes Land

Barbara Wood

4.5 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 4.50

Download bestellen
Erschienen am 30.06.2010
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 03.11.2019
sofort als Download lieferbar

Traum des Lebens

Jeffrey Archer

4.5 Sterne
(170)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Das Bootshaus an den Klippen

Kate Glanville

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2020
sofort als Download lieferbar

Über uns die Sterne

Kate Glanville

4 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2020
sofort als Download lieferbar

Unsere Tage im Haus am Fluss

Anna Quindlen

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 13.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2019
sofort als Download lieferbar

Ullsteinroman

Sten Nadolny

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

Die Frauen von Tyringham Park

Rosemary McLoughlin

3 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 18.95 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.30

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2020
sofort als Download lieferbar

Raureif / Apfelblütenträume Bd.2

Valentina May

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 29.90 19

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 21.04.2020
sofort als Download lieferbar

Gestern ist ein ferner Ort

Joaquín Berges

4 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 20.50 19

Fr. 12.30

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2019
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Das Meer der Libellen

Yvonne Adhiambo Owuor

5 Sterne
(2)
eBook

Statt Fr. 36.90 19

Fr. 23.00

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2020
sofort als Download lieferbar

Das Meer der Libellen

Yvonne Adhiambo Owuor

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

The Dragonfly Sea

Yvonne Adhiambo Owuor

0 Sterne
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2019
lieferbar

The Dragonfly Sea / Vintage

Yvonne Adhiambo Owuor

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 39.90 19

Fr. 23.90

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2019
sofort als Download lieferbar

Der Ort, an dem die Reise endet

Yvonne Adhiambo Owuor

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2017
lieferbar

Dust

Yvonne Adhiambo Owuor

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2015
lieferbar

Dust / Vintage

Yvonne Adhiambo Owuor

0 Sterne
eBook

Fr. 21.90

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2014
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Der Ort, an dem die Reise endet"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inge H., 02.04.2016

    Als Buch bewertet

    Die Autorin Yvonne Adhiambo Owuor hat mit diesem Debütroman „Der Ort; an dem die Reise endet“einen interessanten Roman.geschaffen.
    Der Anfang war für mich etwas verwirrend, aber es lohnt sich weiter zu lesen.
    Sie führt uns in die kenianische Kultur und Geschichte ein. Mich fasziniert es in diese einzutauchen.
    Die Sprache ist nicht immer einfach, aber realistisch.
    Die afrikanische Menthalität unterscheidet sich doch. Die Politik hat sie geprägt. Da ist es schon erschreckend wenn jeder seine Kalaschnikow besitzt
    Dieses ist ein Familienroman über zwei Generationen.
    Die Romanfiguren erleben viel Trauer und Schmerz.
    2007 wird Odidi Oganda wird in Nairobi erschossen.
    Sein Vater Nyipir und seine Schwester Ajani holen seinen Leichnam ab und wollen ihn auf der Farm beerdigen. Für Ajani war er nicht nur der grosse Bruder sondern auch ein Beschützer und Mutmacher.
    Die ganze Familie ist zerrissen vor Trauer. Ajani versucht die Hinteegründe des Mordes aufzudecken.
    Wir erfahren die Vergangenheit von vielen verschiedenen Personen.
    Nyipir Oganda hat noch in der Kolonialzeit gekämpft. Verwirrend waren die Namen der Personen, jeder hatte mindesten drei und sie wurden immer wieder mit einem von ihnen erwähnt.
    So kommt der Brite Isaiah Bolten nennt Odidi Moses. Er sucht nach seinem verschollen Vater, Odidi hatte Nachrichten für ihn, die er jetzt nicht mehr von ihm bekommt.
    Erschreckend ist die Korruption der Polizeibeamten, die immer auf ihren Vorteil bedacht sind
    Das hat wohl auch politische Gründe.

    Mir gefallen Romane aus fernen Ländern, die nicht romantisieren sondern das Leben so geschildert wird, wie es die Wirklichkeit ist.
    Das ist bei diesem der Fall. Ich habe ihn mit Begeisterung gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ELISABETH U., 16.03.2016

    Als Buch bewertet

    Ein ungewöhnliches Buch, das nicht leicht zu lesen ist. Schon der Einband ist aussergewöhnlich, lässt uns an die bunten Farben Afrikas denken und der Leineneinband ist schwarz, für den schwarzen Kontinent. Dies Kenianerin Yvonne Adhiambo Owuor entführt uns mit diesem Roman in ihre Heimat. Nur eine dort geborene und aufgewachsene Person kann mit solch eine Präzession und solch einer Liebe über Afrika schreiben. Der Schreibstil ist wie ein Gemälde. Sie zeigt uns mit lebhaften und bunten Vergleichen die Schönheit aber auch das Elend ihres Landes. Sie führt und von der heutigen Zeit zurück bis in das Jahr 1956. Sie schreibt über die Mau-Mau-Aufstände genauso wie über die Wahlen in neuester Zeit. Wir lernen das heutige Nairobi mit den bunten Bars, den Nachtclubs kennen, wo sich Frauen für ein wenig Geld verkaufen, die Schiessereien und Demonstrationen auf den Strassen der Stadt. Wir gehen tief in die Wüste, auf Land, wo die Natur und die Tiere das Leben bestimmen. Sinnlich und verträumt werden die Nächte mit dem sternenklaren Himmel beschrieben. Die Autorin hat in ihren Text Passagen eingebaut in der kenianischen Sprache, bzw. im Dialekt. Für den Leser schwer zu lesen, aber passt zu der gesamten Situation. Korruption, politische Allmacht und Morde sind an der Tagesordnung und kümmern die Menschen überhaupt nicht. Man ist froh, selbst mit heiler Haut davonzukommen. Nun zum Inhalt des Buches: Die Personen Odidi, Ajani, Akkai, Nyipir, Galgalu, Isaiah, Hugh und noch einige mehr werden uns nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr vertraut. Odidi Oganda ist Student in Nairobi. Ihm wird eine grosse Zukunft vorausgesagt, da er intelligent und strebsam ist. Bei einer Schiesserei kommt er ums Leben. Seine Schwester Ajani, Künsterlin in Braslien, kommt nach Kenia zurück, um ihren Bruder zusammen mit dem Vater Nypir nachhause zu holen. Sie bringen ihn auf ihre heruntergekommene Farm Wuoth Ogik. Die Mutter kann den Tod ihres Sohnes nicht begreifen und flieht in die Wüste. Ajany will wissen, wie ihr Bruder in Nairobi gelebt hat und gestorben ist und macht sich auf den Weg in die Stadt. Dort trifft sie auch die Verlobte ihres Bruders, die von diesem schwanger ist. Ajany bricht fast unter der Last und dem Schmerz zusammen. Jeder in der Familie hat gewisse Geheimnisse. Die Mutter hat schwer an ihrer Vergangenheit zu tragen und auch der Vater hat ein Vorleben. Dann kommt Isaiah Bolton auf die Farm auf der Suche nach seinem Vater. Die Familie Oganda verschliesst sich total vor Isaiah, sie verjagt ihn sogar. Nur der Viehhüter Galgalu nimmt mit Isaiah Kontakt auf. Wir werden immer wieder in die Vergangenheit der Familie zurückgeworfen und somit erfahren wir bruchstückhaft mehr und mehr. Die Liebe kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz. Das Ende des Buches ist fast ein wenig offen, der Leser kann sich die Geschehnisse weiterspinnen. Am Anfang des Buches ist eine Landkarte und ein wunderschönes Gedicht. Am Ende das Glossar über afrikanische Wörter. Ein Buch, das zwar die Geschichte einer Familie erzählt, aber man erfährt auch sehr viel über Land und Leute und das politische Geschehen. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lea O., 24.03.2016

    Als eBook bewertet

    „Der Ort, an dem die Reise endet“ ist wirklich kein einfaches Buch. Die Autorin wählt eine sehr poetische Ausdrucksweise, oft sind die Sätze lange und verschachtelt, es wird wahllos zwischen den verschiedenen Erzählstrangen hin und her gesprungen. Trotzdem hat das Buch, die Geschichte die erzählt wird, es geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Odidi wird von der Polizei auf der Strasse erschossen. Seine Schwester Ajany kommt deswegen zurück aus Brasilien und muss sich nicht nur dem Tod ihres Bruders stellen, sondern auch der Konfrontation mit ihrer Familie und der Vergangenheit. Denn als Isaiah Bolton nach Wuoth Ogik, dem Haus der Familie Oganda, kommt wird die verrückte Situation noch schlimmer. Wir begeben uns mit den verschiedenen Charakteren auf die Reise, wo jeder nach sich selbst sucht, nach dem Sinn. Denn jeder wird durch den Tod von Odidi auf eine andere Weise mit der Wahrheit konfrontiert und muss lernen damit umzugehen.
    Auch wenn es manchmal ein bisschen schwierig war den Handlungen und Gedankensprüngen der Autorin zu folgen, war ich doch beeindruckt, wie sie es schafft, so viel und in so schöner Sprache in die Geschichte miteinzuflechten. Man kann viel aus diesen verschiedenen Geschichten lernen und ich denke jeder Charakter spiegelt sich in einer von den beschriebenen Personen wieder.
    Nach der Lektüre dieses Buches hat man wirklich den Eindruck tief in ein Land eingetaucht zu sein. In die Geschichte, in Bräuche, in eine so andere Form von Leben, als wir es uns in Europa vorstellen können: Wo Geister und Schatten eine unheilvolle Andeutung sind, wo die Machtstrukturen immer aus dem Ruder laufen, wo andere Werte und Traditionen herrschen. Ich gebe 4 Sterne für dieses Buch. Für diese bildgewaltige Geschichte über Kenia, die einen einlädt ein neues Land kennenzulernen. Für ein Buch, das eine Familiengeschichte erzählt und diese mit der Geschichte Kenias verknüpft, in einer nicht einfachen, aber trotzdem zu bewältigenden Sprache.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Himmel über Afrika

Deanna Raybourn

0 Sterne
eBook

Fr. 6.15

Download bestellen
Erschienen am 26.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 14.01.2013
sofort als Download lieferbar

Starke Frauen, weites Land

Barbara Wood

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar

Das Meer der Libellen

Yvonne Adhiambo Owuor

5 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 36.90 19

Fr. 23.00

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2020
sofort als Download lieferbar

Rote Sonne, schwarzes Land

Barbara Wood

4.5 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 4.50

Download bestellen
Erschienen am 30.06.2010
sofort als Download lieferbar

Nirgendwo in Afrika

Stefanie Zweig

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
lieferbar

Rote Sonne, schwarzes Land

Barbara Wood

4.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2011
lieferbar

Rote Sonne, schwarzes Land

Barbara Wood

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 03.11.2019
sofort als Download lieferbar

Traum des Lebens

Jeffrey Archer

4.5 Sterne
(170)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Das Bootshaus an den Klippen

Kate Glanville

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2020
sofort als Download lieferbar

Über uns die Sterne

Kate Glanville

4 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2020
sofort als Download lieferbar

Unsere Tage im Haus am Fluss

Anna Quindlen

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 13.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2019
sofort als Download lieferbar

Ullsteinroman

Sten Nadolny

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

Die Frauen von Tyringham Park

Rosemary McLoughlin

3 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 18.95 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.30

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2020
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Ort, an dem die Reise endet (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Ort, an dem die Reise endet“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating