Das Haus der Schwestern, Charlotte Link

Das Haus der Schwestern (eBook / ePub)

Kriminalroman

Charlotte Link

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
20 Kommentare
Kommentare lesen (20)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Haus der Schwestern".

Kommentar verfassen
Westhill House, ein einsames Farmhaus im Hochmoor Yorkshires. Ehemals Schauplatz einer wechselvollen Familiengeschichte - und jahrzehntelang Hüter eines bedrohlichen Geheimnisses. Bis eine Fremde kommt und wie zufällig die Mauern des Schweigens zum Einsturz bringt...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 12.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30795556

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Haus der Schwestern"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    73 von 105 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika K., 30.12.2011

    Als eBook bewertet

    wiedereinmal hat es charlotte link geschafft, sich selbst zu übertrumpfen !
    dieses buch bzw. ebook ist einfach genial.
    sobald man anfängt bücher von Ihr zu lesen ist man wie im wahn, man will immer mehr lesen um soviel wie möglich noch vorm schlafen gehen zu erleben.

    einmal angefangen so vergehen die stunden im flug.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    49 von 70 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristina K., 02.05.2011

    Als Musik bewertet

    In diesem Buch sind Vergangenheit und Gegenwart meisterhaft ineinander verwoben. Die Geschichte der Frances Gray hat mich angerührt, da sie durch und durch glaubhaft ist. Man versteht, wie Frances zu dem Menschen wurde, der sie ist. Die Menschen in ihrer Umgebung entwickeln sich zum Teil erschütternd. Die beiden Weltkriege und ihre Folgen für die Menschen sind beeindruckend und sorgfältig recherchiert geschildert. Charlotte Link versteht es, Atmosphäre aufzubauen und Landschaftsbilder zu malen. Darüber hinaus hat sie aber auch das Talent, mitreissende Geschichten zu erzählen. Frances schildert ihr Leben in klarer, harter und deshalb umso eindringlicherer Sprache. Dieser Roman ist in sich stimmig und bei aller Düsternis nicht ohne Humor. Der flüssige Stil der Autorin rundet das überzeugende Bild ab.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    35 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne Sch., 27.03.2012

    Als Musik bewertet

    Das ist mein erstes Buch was ich von Ch. Link lese und ich bin von der ersten Seite an richtig begeistert. Super toll geschrieben und man wird richtig gefangen in diesem Buch, man kann gar nicht aufhören zu lesen.
    Kann es nur weiter empfehlen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    44 von 67 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 21.01.2011

    Als Musik bewertet

    wieder mal ein sehr schönes buch von scharlotte link.
    fesslend und spannend geschrieben.
    es geht um ein paar, welches eine reise in ein einsames dorf in england macht um ihre ehe zu retten. doch dann kommt alles anders als geplant, sie werden von einem schneesturm über nacht eingeschneit....durch zufall entdeckt die frau des ehepaares die aufgeschriebene lebensgeschichte einer frau, die vor vielen jahren in genau diesem haus lebte, wo das paar gerade urlaub macht. zu allem übel liest sie nun auch noch die schriftstücke und nun hat sie informationen und einblicke, die sie lieber nicht haben sollte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    GeliM, 21.04.2014

    Als Musik bewertet

    Sehr schöne Geschichte, sehr gut zu lesen. Gegenwart und Vergangenheit gut miteinander verbunden. Eine kleine Zeitreise zurück bis zum 1. Weltkrieg, sehr gut recherchiert. Liebesgeschichte,Spannung und ein klein wenig Nervenkitzel verbunden mit Geschichtsunterricht.
    Empfehlenswertes, lesenswertes Buch !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ursula, 04.07.2012

    Als Musik bewertet

    ich hätte nie gedacht dass mir dieses buch so gefällt. ich war in einer ganz anderen welt.
    dass war bestimmt nicht dass letzte buch von charlotte link .danke

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inga H., 04.06.2011

    Als Musik bewertet

    Einfach spitze, das Buch ist sehr spannend und fesselnd geschrieben

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    16 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jane K., 28.05.2017

    Als eBook bewertet

    Charlotte Link - wer kennt sie nicht?! 2014 habe ich 'Die Täuschung' von ihr gelesen und war alles andere als begeistert. Ich wollte von dieser Schriftstellerin kein Buch mehr in die Hand nehmen.

    Als Celine mich dann fragte, ob wir sie gemeinsam lesen möchten, habe ich mich nochmals auf die Suche begeben und bin am vorliegenden Buch hängen geblieben.

    Es war alles anders als damals. Sofort war ich in der Geschichte drin und auch sofort gespannt. Ich wusste bis zum Schluss nicht, wohin die Reise gehen würde und war erstaunt, was mir alles unterwegs begegnete.

    Ich mag Familiengeschichten - vor allem, wenn sie mit Geheimnissen gespickt sind. Hier werden direkt 2 Familien beleuchtet - die eine mehr, die andere weniger. Ich fand es ok, dass man eine Geschichte im Hintergrund beliess. Ich empfand sie manchmal als "Luftholer" für Zwischendurch.

    Was mich positiv überrascht hat, war, dass man sehr viel Geschichtliches zu lesen bekommt. Die Autorin geht nicht ins Detail, kratzt aber auch nicht nur an der Oberfläche. Für mich hat sie genau das Mass gefunden, um es nicht trocken wirken zu lassen.

    Einzig der Schluss war jetzt nicht so meins. Da überschlugen sich Ereignisse. Und hier und dort ein paar Reaktionen / Aktionen der Charaktere. Das konnte ich dann nicht so ganz nachvollziehen.

    Ansonsten kann ich bei dieser Charlotte-Link-Lektüre mal eine Leseempfehlung aussprechen.

    ©2017

    Zitate:

    "»Der Mensch ist mit einem freien Willen geboren.
    Ganz gleich, was zuvor in seinem Leben geschehen ist,
    von irgendeinem Punkt an trägt er die Verantwortung für das,
    was er mit dem Rest macht.«" (S. 30)

    "Sie hatte ihm keinen Funken Gefühl zeigen wollen,
    aber plötzlich hatte ihr Stolz lahme Beine bekommen,
    hinkte irgendwo weit hinter ihr her." (S. 353)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva P., 09.01.2014

    Als Musik bewertet

    England vor dem Zweiten Weltkrieg. Sehr detailierte Beschreibungen der Orte, den Personen und Gedanken und Gefühlen fesselt den Leser bis zum Schluss. Andauernde Spannung, Mitgefühl und "ich muss noch ein Kaptiel weiterlesen"-Gefühl macht dieses Buch zu einem Goldstück, was unbedingt im Bücherregal stehen muss, nachdem man es der ganzen Familie weitergereicht hat. Hervorragend! Und am Schluss ist nichts so, wie man es zuerst gedacht hätte ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Gerd-Wilhelm S., 09.05.2018

    Als eBook bewertet

    Es ist nicht der erste Roman von C.L. den ich gelesen habe, aber mit Sicherheit der Langweiligste. Die Geschichte schleppt sich dermassen hin, dass mir so langsam die Leselust vergeht.Wenn ich da an das "Tal des Fuchses, Die Betrogene" z.B. denke, da kam Spannung auf, bei den "Schwestern" jedoch tödliche Langeweile.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das Haus der Schwestern (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Haus der Schwestern“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating