Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Dankbarkeiten (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Michka, die stets ein unabhängiges Leben geführt hat, muss feststellen, dass sie nicht mehr allein leben kann. Geplagt von Albträumen glaubt sie ständig, wichtige Dinge zu verlieren. Tatsächlich verliert sie nach und nach Wörter, findet die richtigen nicht...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130364953

eBook Fr. 10.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130364953

eBook Fr. 10.00
Download bestellen
Michka, die stets ein unabhängiges Leben geführt hat, muss feststellen, dass sie nicht mehr allein leben kann. Geplagt von Albträumen glaubt sie ständig, wichtige Dinge zu verlieren. Tatsächlich verliert sie nach und nach Wörter, findet die richtigen nicht...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Dankbarkeiten

Delphine de Vigan

5 Sterne
(79)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2021
lieferbar

Dankbarkeiten

Delphine de Vigan

5 Sterne
(77)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
Buch

Statt Fr. 24.95

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2021
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Statt Fr. 29.95

Fr. 24.95

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Statt Fr. 229.00

Fr. 184.90

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 17.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 22.95

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 323.90

Fr. 99.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Furzipups, der Knatterdrache

Kai Lüftner

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 21.05.2021

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt Fr. 24.95 19

Fr. 22.00

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Fr. 22.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 15.08.2021

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin

Delphine De Vigan

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt Fr. 18.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2021
sofort als Download lieferbar

Loyalitäten

Delphine De Vigan

4.5 Sterne
(47)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 17.09.2018
sofort als Download lieferbar

Tage ohne Hunger

Delphine De Vigan

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt Fr. 24.50 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 22.08.2017
sofort als Download lieferbar

Nach einer wahren Geschichte

Delphine De Vigan

4.5 Sterne
(35)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 12.90 19

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2019
sofort als Download lieferbar

Delphine de Vigan: No & ich

Delphine De Vigan

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

In den Warenkorb
lieferbar

Das Lächeln meiner Mutter

Delphine De Vigan

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Vorbestellen
Erscheint am 31.05.2021

No & ich (Gekürzt)

Delphine De Vigan

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 17.10.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 0.00

Download bestellen
Erschienen am 09.01.2013
sofort als Download lieferbar

No & ich

Delphine De Vigan

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 03.12.2012
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Dankbarkeiten"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilli33, 10.03.2020

    Als Buch bewertet

    Einfach schön

    Inhalt:
    Michèle Seld, genannt Michka, ist eine ältere Dame, der es immer schwerer fällt, allein in ihrer Wohnung zu leben. Nach einigen Stürzen und weil auch die sprachlichen Fähigkeiten immer mehr nachlassen, zieht sie in ein Pflegeheim um. Michka hat sich um das Mädchen Marie gekümmert, die im selben Wohnblock lebte und deren Mutter oft durch Abwesenheit glänzte. Nun ist Marie eine junge Frau und kümmert sich um Michka. Auch Jerôme, der Logopäde, ist von der alten Dame fasziniert.

    Meine Meinung:
    Abwechselnd erzählt Delphine de Vigan aus der Sicht von Marie und aus der von Jerôme, wie sie die letzten Monate mit Michka erleben. Ihre Gespräche sind von Liebe, Zuneigung und Dankbarkeit erfüllt - in beide Richtungen. Michkas grösste Dankbarkeit gilt allerdings einem Ehepaar, bei dem das kleine Mädchen während des Kriegs Unterschlupf fand. Zu gerne möchte sie diesen beiden selbstlosen Menschen dafür danken, dass sie ihr damals das Leben gerettet haben.

    Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin den langsamen, aber steten Verfall Michkas. Immer mehr Wörter entfallen der Seniorin. Sie ersetzt sie durch ähnlich klingende oder lässt sie auch ganz weg. Was theoretisch lächerlich wirken könnte, da bei den Wortschöpfungen schon auch mal lustige Dinge herauskommen, empfand ich dennoch als ganz sachlich. Diese Gratwanderung ist Delphine de Vigan hervorragend gelungen. Auch die Übersetzerin Doris Heinemann hat hier sehr gute Arbeit geleistet.

    Michkas Geschichte hat mich sehr berührt und am Ende auch zu Tränen gerührt. Man muss diese Frau einfach gern haben - ebenso wie Marie und Jerôme.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Johann B., 15.03.2020

    Als eBook bewertet

    Und plötzlich wacht man morgens auf und merkt, dass es nicht mehr funktioniert. So ergeht es Michka in dem Buch Dankbarkeiten. Sie hat Angst und bedient den Notruf. Die Dame am anderen Ende der Leitung ist sehr nett. Sie unterhält sich mit ihr. Michka kann nicht viel sagen. Nur, dass sie etwas verloren hat und Angst empfindet. Auf Nachfrage nach ihrem Verlust kommt raus, dass sie Wörter verlor. Sie hat Wortfindungsstörungen. Sie bittet darum, dass Marie informiert wird. Die kommt auch rasch und auch der Hausarzt erscheint kurze Zeit später. Ein grosser Umbruch im Leben Michkas steht an. Sie muss in ein Heim. Sie kommt alleine nicht mehr zurecht. Ein Schritt, der sehr schwer aber unabwendbar ist. „Alt werden heisst verlieren lernen“.

    Welch ein Buch. Es ist mein Highlight bisher und wird auch für mich eins der besten Bücher des Lesejahres 2020 bleiben. Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt: Zwei Ich-Erzählern und einer, die von aussen über Michka berichtet. Die beiden anderen sind Marie, eine gute Freundin von Michka und Jerome, dem Logopäden im Seniorenheim. Die Autorin beschreibt die Ängste der alten Frau, ihren letzten Wunsch und das, was allgemein als Dankbarkeit empfunden wird. Ist es das unüberlegt daher gesprochene Wort, welches von Höflichkeit zeugen soll? Oder ist es die Erinnerung an Menschen, welche als Retter in höchster Not und uneigennützig halfen? Ach, es ist schwer, diese Geschichte schmackhaft zu machen. Also, bitte lesen und sich auf eine humorvolle aber gleichzeitig ernsthafte Reise zu begeben. Fünf Sterne plus und eine dringende Empfehlung, dieses Buch zu geniessen gibt es von mir.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ruth L., 25.03.2020 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Dankbar für diesen Roman
    Die französische Autorin Delphine de Vigan hat auch in Deutschland viele treue Leser. Ich kenne einige Bücher von ihr und sie hat mich mit jedem aufs Neue begeistern können. Nach „ Loyalitäten“ ( ihrem letzten Roman) geht es hier um „Dankbarkeiten“, auf vielfältige Weise.
    Der Roman ist ein Kammerspiel mit drei Personen.
    Die dreissigjährige Marie wohnt mit Michka im selben Haus. Michka, eine kinderlose Frau, kümmerte sich um die kleine Marie, damals, als deren Vater verschwunden und die Mutter in Depressionen versunken war. Nun ist Michka alt und braucht selbst Hilfe, denn nach und nach entfallen ihr die Wörter. Ausgerechnet ihr, die ihr Leben lang mit Sprache gearbeitet hat. Sie war früher Korrektorin in einem grossen Verlag. Aphasie nennt sich das Krankheitsbild.
    Der Umzug ins Seniorenheim steht an. Die alte Dame muss ihre Selbständigkeit aufgeben, ihre vertraute Umgebung verlassen. Das neue Umfeld ist schwierig für sie. Immer wieder wird Michka von Ängsten und Alpträumen heimgesucht.
    Zum Glück besucht Marie sie regelmässig. Ausserdem kümmert sich Jerome um sie. Er ist Logopäde und kommt zweimal die Woche zur Therapie. Mit viel Engagement kämpft er darum, dass der Verlust der Sprache langsamer verläuft. Er sieht in Michka auch nicht nur eine alte Patientin, sondern interessiert sich für die Frau, die sie einmal war. Umgekehrt zeigt Michka Interesse an seinem Leben.
    Doch da gibt es noch etwas, was Michka belastet. Sie möchte vor ihrem Tod unbedingt dem Ehepaar danken, das sie als Kind aufgenommen und somit gerettet hat. Die Suche erweist sich als schwierig, aber am Ende kann Michka gelassen sterben.
    Delphine de Vigan entwickelt ihre Geschichte abwechselnd aus den Perspektiven der drei Figuren. Alle haben in ihrem Leben Verletzungen erlitten und Verluste erlebt, allerdings gab es auch immer Begegnungen, für die sie dankbar waren.
    Eindringlich zeigt die Autorin, was es heisst, wenn einem die Worte abhanden kommen. Kommunikation wird zusehends schwieriger, auch wenn manche Formulierungen einen gewissen Witz entwickeln. Für die Übersetzerin war es sicher nicht leicht, den Roman ins Deutsche zu übertragen. Michka‘s Sprachverlust führt manchmal zu komischen Versprechern ( die über die Komik hinausgehen und eine neue Bedeutung erhalten ), wie z.B. „Heimdragoner“ statt „ Heimbewohner“, „Grollstuhl“ statt „Rollstuhl“, „Vorherbestattung“ statt „ Feuerbestattung“.
    Der Roman behandelt einfühlsam ernste Themen, die jeden betreffen : Alter, Krankheit, Tod,Verletzungen und Verluste, aber auch die Bedeutung von Mitmenschlichkeit. Und er lässt den Leser mit den Fragen zurück: Wofür sollte ich dankbar sein in meinem Leben? Habe ich meine Dankbarkeit immer angemessen gezeigt?
    Es gab im Buch viele Stellen, die ich mir angestrichen habe. Nur eine davon möchte ich zitieren: „ Es ist wirklich so, am Ende wird es schwierig. Man glaubt immer, man hätte noch genug Zeit, die Dinge zu sagen und dann ist es plötzlich zu spät. Man glaubt, es würde reichen, wenn man es zeigt,..., aber das stimmt nicht, man muss es sagen.“
    Auch wenn die Geschichte manchmal etwas sentimental wird, so macht das nichts. Ab und zu braucht man solche Bücher.
    „Dankbarkeiten“ ist ein Roman, der tröstet und für den ich dankbar bin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
Buch

Statt Fr. 24.95

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2021
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Statt Fr. 29.95

Fr. 24.95

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Statt Fr. 229.00

Fr. 184.90

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 17.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 22.95

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 323.90

Fr. 99.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Furzipups, der Knatterdrache

Kai Lüftner

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 21.05.2021

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt Fr. 24.95 19

Fr. 22.00

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Fr. 22.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 15.08.2021

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Dankbarkeiten (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Dankbarkeiten“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating