Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Career Suicide (ePub)

Meine ersten dreissig Jahre
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
"Bill Kaulitz ist eine der charismatischsten Figuren der Musikwelt." Süddeutsche Zeitung
"Er wäre heute nicht dort, wo er ist, hätte er nicht bedingungslos zu sich selbst gestanden." Vice
Als Gesicht der Band Tokio Hotel wurde Bill Kaulitz für sein...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134102318

Printausgabe Fr. 32.90
eBook -39% Fr. 20.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134102318

Printausgabe Fr. 32.90
eBook -39% Fr. 20.00
Download bestellen
"Bill Kaulitz ist eine der charismatischsten Figuren der Musikwelt." Süddeutsche Zeitung
"Er wäre heute nicht dort, wo er ist, hätte er nicht bedingungslos zu sich selbst gestanden." Vice
Als Gesicht der Band Tokio Hotel wurde Bill Kaulitz für sein...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Career Suicide

Bill Kaulitz

3.5 Sterne
(31)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2021
lieferbar

Roll.on

Lars Höllerer

5 Sterne
(3)
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 16.07.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 08.02.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 51.90 19

Fr. 42.00

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2020
sofort als Download lieferbar

Geschlecht

Christina von Braun

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 36.90 19

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 27.30

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2012
sofort als Download lieferbar

Egal was andere sagen

Eloy de Jong

5 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 27.90 19

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 04.09.2020
sofort als Download lieferbar

Mit Autismus leben

Christine Preissmann

0 Sterne
eBook

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2020
sofort als Download lieferbar

GAME TIME

Patrick Fischer, Doris Büchel

5 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 36.95 19

Fr. 29.00

Download bestellen
Erschienen am 21.04.2021
sofort als Download lieferbar

GAME TIME

Patrick Fischer, Doris Büchel

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 36.95 19

Fr. 29.00

Download bestellen
Erschienen am 21.04.2021
sofort als Download lieferbar

"Dann ist das wohl psychosomatisch!"

Alexander Kugelstadt

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 23.95 19

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2020
sofort als Download lieferbar

Ein verheissenes Land

Barack Obama

5 Sterne
(23)
eBook

Statt Fr. 54.95 19

Fr. 33.00

Download bestellen
Erschienen am 17.11.2020
sofort als Download lieferbar

Populismus leicht gemacht

Ralf Grabuschnig

0 Sterne
eBook

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 104.90

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 29.90 19

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 126.90 19

Fr. 63.00

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2019
sofort als Download lieferbar

Diokletian und die Tetrarchie

Verena Schneider

0 Sterne
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 06.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 07.07.2020
sofort als Download lieferbar

Ins Gedächtnis geschrieben

Elisabeth Schläwe

0 Sterne
eBook

Fr. 59.20

Download bestellen
Erschienen am 02.07.2020
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Career Suicide

Bill Kaulitz

3.5 Sterne
(31)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2021
lieferbar
Kommentare zu "Career Suicide"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 1 Sterne

    26 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 31.01.2021

    Als Buch bewertet

    „Wenn nichts mehr geht“ (Tokio Hotel)…
    …dann schreibt man mit 31 Jahren halt seine Biografie.
    Offen gestanden war ich neugierig, was ein doch noch recht junger Mensch wie Bill Kaulitz zu sagen hat, der mit seiner Band in der Jugend meines Nachwuchses eine nicht unerhebliche Rolle gespielt hat, zumal er das Gros des Lebens noch vor sich hat. Wahrscheinlich ist die Vermutung nicht falsch, dass das Geld für den ausgefallenen Lebensstil ja irgendwie hereinkommen muss, wenn man schon mit der Musik nicht mehr punkten kann und da mittlerweile von der Bildfläche gewischt wurde.
    Schon der Titel „Career Suicide“ lässt einiges erahnen. Dementsprechend war dann auch das Buch, das sich hauptsächlich um seine ach so furchtbare Kindheit dreht und wie schrecklich es doch war, berühmt-berüchtigt zu sein und sehr viel Geld mit Musik zu verdienen. Die Schilderungen seiner Kindheit und Jugend vermitteln eher ein Bild aus den 50er/60er Jahren als aus der Zeit nach der Wende, die Kaulitz ja gar nicht bewusst miterlebt hat, da 1989 geboren. Auch wenn der Schreibstil locker-flockig daher kommt, kann er nicht wirklich überzeugen. Jeder, der mal länger in der Musikszene gearbeitet hat, wird einige seiner Aussagen bestätigen können, einiges aber auch mit Kopfschütteln beantworten.
    Sicher haben er und seine Bandkollegen schon in jungen Jahren mit einem harten Geschäft Bekanntschaft geschlossen, wo es darum geht, entweder an der Spitze mitzuwirken oder aber in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden. Und da er und seine Mitstreiter berühmt werden wollten, sollten sie sich auch mit den Tatsachen anfreunden, dass z. B. das Privatleben nur geschützt bleibt, wenn man es nicht immer wieder an die grosse Glocke hängt und damit spielt. Ihr Abschied aus Deutschland war aus ihrer Sicht vielleicht richtig, doch die Konsequenz ist halt, dass heute kaum noch ein Hahn nach ihnen kräht. Die Jugend von damals ist erwachsen geworden und erinnert sich vielleicht ab und an noch gern an sie. Mehr ist allerdings nicht übrig geblieben, da nützt auch eine Biografie nichts, die kaum etwas Neues zu berichten weiss. Das Offenlegen seines Seelenlebens und der Schrei nach Liebe lässt einen kurzfristig Mitleid empfinden, doch inzwischen ist er alt genug, um seinem Leben eine Richtung zu geben, die ihm dies ermöglicht. Dafür braucht man keine Öffentlichkeit, die man auf der Höhe des Ruhms als so vereinnahmend und störend empfunden hat.
    Diese Geschichte ist ohne Tiefgang und Mehrwert. Für eingefleischte Fans vielleicht, für mich heisst es ab in die Tonne damit!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    15 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    brauneye29, 01.02.2021

    Als eBook bewertet

    Zum Inhalt:

    Als das Gesicht der Band Tokio Hotel stand Bill Kaulitz schon früh im Rampenlicht. Gemeinsam mit seinem Bruder Tom lebte er quasi auf der Überholspur. Was hat das aus ihm gemacht und wie war der Weg zum Erfolg?Meine Meinung:

    So richtig viel weiss ich weder über Tokio Hotel noch über Bill Kaulitz. Aber gerade durch die Überpräsenz des Bruders in letzter Zeit, rückt auch Bill mehr in den Fokus. Und auch wenn man schon mit 30 ein Buch über sein Leben veröffentlicht, macht das neugierig. Besonders interessant fand ich die Jugend der Jungs. Gerade auch im Hinblick auf das Anders sein schon in der Jugend. Ich fand das schon spannend, wie früh Bill schon anders war und wie sehr er dazu stand. Auch wie sehr sie durch den Erfolg plötzlich unter Druck standen. Mehr als verständlich, dass die Jungs nahezu in die USA geflohen sind. Ich fand das Buch interessant, kann mir aber vorstellen, dass ausgesprochene Fans das Buch noch mehr mögen werden als ich es mochte.

    Fazit:

    Schon interessant

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fabienne K., 19.02.2021

    Als Buch bewertet

    Als ehemaliger Fan der ersten Stunde war ich sehr neugierig und gespannt, was Bill Kaulitz uns zu erzählen hat.
    Das Cover passt schon mal zu ihm, der Titel dann schon etwas provokativ.
    Leider fing die Katastrophe dann direkt im Vorwort an. Schrecklicher Schreibstil, das Geschriebene für mich teilweise verwirrend. Viel in Klammern geschrieben und Worte ohne Zusammenhang in Grossbuchstaben.
    Nach der Quälerei mit dem Vorwort war ich optimistisch, dass es jetzt besser wird.
    Bills Schreibstil war im Vergleich zum Vorwort flüssig und (bis auf die Wortwahl) gut lesbar.
    Bill Kaulitz erzählt von seiner schlimmen Kindheit, was dann auch interessant war, schliesslich war das ja neu und wurde damals nicht in den Medien berichtet/ breitgetreten.
    Leider entwickelte es sich mit Fortschreiten des Buches doch weiter zu einer Katastrophe. Drogen, Alkohol, Sex. Und das schon in jungen Jahren, als alles noch nicht mal richtig angefangen hatte?
    Eine Seite und ein Bild das leider so gar nicht zu Bill Kaulitz den man aus den Medien passen will. Klar weiss man nicht alles und natürlich geht es auch um das Image, aber Bill Kaulitz, Alkohol- und Drogenabhängig? Hätte das wirklich so lange geheim gehalten werden können?
    Dieses Wissen (ob nun wahr oder erfunden), welches man von Bill bekommt, dass die Familie damals in ärmlichen Verhältnissen lebte, wirft dann aber auch nochmals ein anderes Licht darauf, dass inzwischen wirklich alles vermarktet wird. Immerhin werden inzwischen auch VIP- Packages für viel Geld verkauft. Damals konnte man mit viel Glück von Bill auf die Bühne geholt werden, heute kann man sich das kaufen.
    Wie schon im Vorwort zu lesen ist: "Ob das hier Beschriebene nun alles so und genau so auch IN ECHT gewesen ist? Das, Verzeihung, aber das ist doch nun wirklich vollkommen scheissegal."
    Leider wirft diese Biografie kein sehr gutes Bild auf Bill. Viele Leser werden erschüttert sein, andere werden in ihrer Meinung vielleicht auch bestätigt. Aber leider macht dieses Buch Bill Kaulitz, den Schwarm einer ganzen Generation, kein bisschen liebenswert, sondern eher abstossend. Die Enttäuschung über das gelesene sitzt, zumindest bei mir, tief.
    Es wird gut deutlich, dass der Autor sich nach Liebe sehnt und natürlich verdient sie jeder. Ich würde ihm auch von ganzem Herzen gönnen, dass er seine Liebe findet und glücklich wird. Allerdings befürchte ich, dass das nun doch noch schwieriger werden könnte.

    Positiv überrascht und gut gefallen hat mir dann aber doch noch etwas an dieser aussergewöhnlichen Biografie, nämlich der Epilog.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Umgang mit Kritik

Simone Janson

0 Sterne
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 25.11.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 11.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 27.08.2015
sofort als Download lieferbar

Selbstbewusstsein / Dein Leben

Steffen Ritter

5 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 27.90 19

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2016
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Career Suicide (ePub)
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Career Suicide“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating