Wunder der Weihnacht

Wahre Geschichten, die das Herz bewegen

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wunder der Weihnacht".

Kommentar verfassen
Diese erlesene Sammlung wahrer Kurzgeschichten stammt aus der Feder verschiedener hochkarätiger Autorinnen und Autoren und füllt die Weihnachtszeit mit Wärme und einer besonderen Atmosphäre. Die Geschichten berühren das Herz und ermutigen dazu,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 76456912

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wunder der Weihnacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Minangel, 18.12.2016

    Die Herausgeberin Elisabeth Mittelstädt hat ein Sammelsurium an wahren Weihnachtsgeschichten gestaltet. Unterteilt sind sie in die Kapitel: Weihnachtswunder, Schutzengel unterwegs, königliche Geschenke, ungewöhnlich feiern und Weihnachtsweisheiten. Verschiedene Autoren wie Andrea Schneider, Daisy Gräfin von Arnim, Ruth Bell Graham usw. haben ihren Beitrag dazu geleistet. Christliche Werte spielen eine grosse Rolle in den einzelnen Erzählungen.
    Geschichten, welche uns helfen uns bewusst auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

    *Meine Eindrücke:
    Sehr habe ich mich auf die Lektüre dieses Buches gefreut, da ich mich selbst als absolute Weihnachtsfestliebhaberin bezeichne und jeweilige wundersame Geschichten rund um das Fest mich erfreuen.
    Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet: es strahlt eine feierliche festliche Stimmung aus. Besonders sind die goldglitzernde Überschrift und der Buchrücken hervorzuheben.
    Die Geschichten selbst sind unterschiedlicher Natur. Einige wahre Begebenheiten haben mich sehr berührt und auch gerührt, dass auch ein kleines Tränchen sich lösen durfte.
    Bei anderen Erzählungen handelte es sicher eher um Betrachtungen und Gedanken des Autors, als um eine Geschichte. Hier spielten christliche Ansichten und Auslegungen eine grosse Rolle. Ich denke, wenn man so wie ich Geschichten erwartet, ist man von den theologisch gehaltenen Gedankenfluten etwas überfordert bzw. wegen der anderen Erwartungshaltung etwas enttäuscht. Man sollte diese Tatsache vielleicht in der Beschreibung erwähnen, damit der Leser Bescheid weiss.
    Ich hätte mir noch mehr wahre Begebenheiten anstatt der oben erwähnten Betrachtungsweisen gewünscht. Daher bekommt diese Sammlung 4 Weihnachtssterne von mir.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    orfe1975, 22.12.2016

    Wahre Weihnachtswunder - Ein aussergewöhnlicher Geschichtenschatz

    Cover und Gestaltung:
    ---------------------------------
    Das Buch ist ein Hardcover mit goldenem Rücken und weihnachtlichen Motiven auf dem Titelbild. Die Farben wirken harmonisch und gemütlich. Alles in allem wirkt das Buch bereits optisch wie eine wahre Kostbarkeit. Perfekt!

    Inhalt:
    ---------------------------------
    Die Herausgeberin Elisabeth Mittelstädt hat in diesem Buch viele kurze Weihnachtsgeschichten von bekannten, aber auch weniger bekannten Autorinnen und Autoren zusammengetragen. Sie eignen sich sowohl zum Vorlesen als natürlich auch selber Lesen zur Einstimmung auf Weihnachten.

    Mein Eindruck:
    ---------------------------------
    Weihnachtsbücher gibt es heutzutage wie Sand am Meer, aber dieses ist in meinen Augen etwas ganz Besonderes. Zum einen hat mich bereits das Cover begeistert. Das Buch ist wie ein kleiner Schatz, der im wahrsten Sinne des Wortes dem Bücherregal Glanz verleiht. Aber Glanz verleihen auch die einzelnen Geschichten der (Vor)Weihnachtszeit, da sie sich um den Kern der Weihnacht drehen. Sie laden ein, fernab vom Konsum- und Geschenkestress darüber nachzudenken, was Weihnachten eigentlich meint. Und noch viel wichtiger: sie laden jeden ein, selber ein Bote Gottes zu werden, darüber nachzudenken, wie man mit einfachen Taten und Worten anderen eine Freude bereitet. Denn ja, es gibt sie, die wahren Weinachtswunder, in denen z. B. das plötzliche Auftauchen einer Tischdecke dafür sorgt, dass sich ein Ehepaar nach über 35 Jahren wiederfindet. Aber auch für diese Wunder benötigt Gott seine Helfer. Und auch wir können viel für ein schönes Weihnachtsfest tun. Anstatt zu verzweifeln, nicht die gewünschte Barbiepuppe oder den neuen Hunderoboter für unsere Kinder in der Geschenkeschlacht im Spielwarenladen zu ergattern, könnten wir daran denken, ihnen besondere Geschenke zu machen. Einige Ideen hierzu gibt es in diesem Buch. Wir könnten auch einfach den einsamen Nachbar von Nebenan zum Essen einladen. So wird zum Beispiel eine Familie, die in Weihnachten im Umzugsstress ist, von Freunden zu den Feiertagen eingeladen und erlebt ihr schönstes Weihnachtsfest überhaupt. Solche und noch viel mehr Geschichten laden dazu ein, sich über den Ursprung der Weihnacht erneut Gedanken zu machen, Weihnachten in einem anderen Licht zu sehen.
    Die Geschichten sind dabei eingeteilt in die Themen "Weihnachtswunder", "Schutzengel unterwegs", "Königliche Geschenke", "Ungewöhnlich Feiern" und "Weinachtsweisheiten". Obwohl dies im Prinzip ein Buch ist, dass zur Besinnlichkeit einlädt, konnte ich nicht umhin, es in einem Rutsch in wenigen Stunden durchzulesen. Es war, als hätten die Geschichten eine Sehnsucht in mir geweckt, eine Seite angesprochen, die schon länger verkümmert ist. Ich habe die Geschichten regelrecht in mich aufgesogen und fühlte mich am Ende, als wäre ein Mangel, den ich vorher nicht bemerkt hätte, in mir wieder behoben.
    Ich kann dieses Buch nur jedem Empfehlen, der die Weihnachtszeit wieder bewusster erleben möchte. Man ist dankbarer für die Dinge, die man hat, man kommt auf neue Ideen, wie man Weihnachten verbringen könnte und der Humor kommt trotz aller Besinnlichkeit auch nicht zu kurz. Besonders der "Kindermund" am Ende mancher Geschichte hat mich schmunzeln lassen. Klare Leseempfehlung!

    Fazit:
    ---------------------------------
    Geschichten, die den Kern von Weihnacht wieder in den Fokus rücken - ein wahrer Weihnachtsgeschichtenschatz!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Wunder der Weihnacht “

0 Gebrauchte Artikel zu „Wunder der Weihnacht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating