Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Wisting und der Atem der Angst / William Wisting - Cold Cases Bd.3

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Endlich der neue Wisting!
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132319625

Buch Fr. 22.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132319625

Buch Fr. 22.90
In den Warenkorb
Endlich der neue Wisting!
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Statt Fr. 22.90 19

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 30.11.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2020
lieferbar

Jagdhunde

Jørn Lier Horst

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2018
lieferbar

Winterfest

Jørn Lier Horst

3 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Blindgang

Jørn Lier Horst

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Bluttat

Thomas Enger, Jørn Lier Horst

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erscheint am 15.11.2021

Blutnebel / Alexander Blix und Emma Ramm Bd.2

Thomas Enger, Jørn Lier Horst

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Wundbrand / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.5

Cilla Börjlind, Rolf Börjlind

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2020
lieferbar

Der Blumenladen der guten Wünsche

Lena Hofmeister

4 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2021
lieferbar

Inselherzen

Marlies Folkens

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Triff mich im Paradies

Heine Bakkeid

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2020
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2019
lieferbar

Der Schwarze Stern

Sven Elvestad

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2014
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2019
lieferbar

Mord in Spitzbergen

Anne B. Ragde

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2012
lieferbar

Kalte Wahrheit

Jan Mehlum

0 Sterne
Buch

Fr. 34.90

Vorbestellen
Erschienen am 13.10.2015
Jetzt vorbestellen
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar
Kommentare zu "Wisting und der Atem der Angst / William Wisting - Cold Cases Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilli33, 18.12.2020 bei Jokers bewertet

    Kriminalroman mit Thrill

    Inhalt:
    Der berüchtigte inhaftierte Serientäter Tom Kerr gesteht einen weiteren Mord und will die Polizei an den Ort führen, wo er die Leiche vergraben hat. Dabei gelingt ihm die Flucht. Seinen Komplizen, den „Anderen“, konnte die Polizei auch nach Jahren der Ermittlung nicht identifizieren. William Wisting gerät ins Visier der Abteilung Interne Ermittlungen, da ihm Fehler bei der Tatortbegehung mit Tom Kerr vorgeworfen werden. Nicht zuletzt steckt auch seine Tochter Line tief in der Geschichte mit drin, da sie an einem Dokumentarfilm über Tom Kerr arbeitet.

    Meine Meinung:
    Dies ist der 3. Cold Case mit dem norwegischen Kriminalkommissar William Wisting und dessen Tochter, der Journalistin Line. Schön ist es natürlich, wenn man die Bücher in der richtigen Reihenfolge liest, aber man kann auch jedes für sich allein geniessen. Die Beziehungen zwischen den beteiligten Personen sind nicht so schwer zu durchschauen.

    Der Cold Case ist hier zwar nicht nur der Aufhänger, es geht schon darum, einen alten Fall zu lösen bzw. eben den „Anderen“ dingfest zu machen, dabei ergeben scih aber auch einige neue Fälle, an denen die Polizei zu knabbern hat.

    Wistings ruhige, besonnene und intelligente Art, an einen Fall heranzugehen, imponiert mir immer wieder. Dabei lässt er sich auch durch Hindernisse, die ihm von Kollegen oder Vorgesetzten in den Weg gelegt werden, nicht abhalten, seinen eigenen Weg zu verfolgen.

    Obwohl es um äusserst grausame und perverse Verbrechen geht, ist dieser Kriminalroman gut zu lesen, ohne dass man Albträume bekommt. Denn Jørn Lier Horst beschreibt einfach Fakten und verzichtet dabei auf jegliche Effekthascherei.

    Vom Verlag als Kriminalroman deklariert, bietet dieses Buch mehr atemberaubende Hochspannung als mancher Thriller. Die Handlung ist komplex, die Intention mancher Figur nicht leicht zu erkennen. Unvorhergesehene Wendungen gibt es immer wieder. So lädt der Roman zum Miträtseln und Mitfiebern ein und sorgt für ein paar sehr spannende Lesestunden.

    Die Reihe:
    1. Wisting und der Tag der Vermissten
    2. Wisting und der fensterlose Raum
    3. Wisting und der Atem der Angst
    4. Wisting und der See des Vergessens (erscheint voraussichtlich im April 2021 auf Deutsch)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Manfred F., 21.01.2021

    WISTING zum Dritten in 84 Häppchen.

    Jørn Lier Horst beherrscht sein Metier des Krimiautors perfekt. Bereits die Beobachtung des Signals des entwichenen Serienmörders Tom Kerr ist von absoluter Spannung.

    Der inhaftierte perverse Killer Tom Kerr soll bei einem Aussentermin die Polizei zum Grab seines Mordopfers führen. Er „entledigt“ sich seiner Fuss- und Handfesseln, sprengt seine ihn begleitenden Beamten in die Luft, entdeckt die geheimen Sender und verschwindet mit einem Motorboot. Nicht gerade ein Ruhmesblatt der norwegischen Polizei, die meint ‚Kerrs Plan war besser als ihrer.‘ Zu dieser Schande kommt die persönliche Schmach: William Wisting, als Distriktverantwortlicher wird er plötzlich zum Sündenbock gemacht und muss sich der internen Ermittlung stellen.

    Horst hat an Line, erst angestellte, dann freischaffende Journalistin, Tochter von William Wisting, insgeheim ihrer wahren Bestimmung folgend eine Kriminalkommissarin, einen „Narren gefressen“ und gibt ihr immer mehr Raum. Alleinerziehend, wenig Kontakt zu ihren früheren Freunden, zum Erzeuger ihrer Tochter hüllt sich Horst in Schweigen. Für mich etwas zu viel Line, aber für Horst vielleicht ein Gegenpol zu den polizeilichen Ermittlungen.

    Was mich an diesem Kriminalroman besonders beeindruckt hat fasst Horst im „Epilog“ zusammen und im Kapitel 45 im Gespräch des Psychiaters von Tom Kerr Elias Wallberg mit Line: Grausamkeit und Bösartigkeit der Menschen.
    ‚Was sei Bosheit, woher kommt sie und wohin kann sie führen?‘ ‚Bosheit ist die innere Finsternis, ein Drang, anderen Menschen Schmerzen zuzufügen.‘ ‚Bosheit sei etwas, was wir nicht verstehen, weil wir nicht wissen, woher sie kommt, können uns nicht dagegen wehren oder verhindern. Genau wie bei der Liebe.‘ Bosheit muss keine psychische Abweichung sein, sie kann auf physischen Prozessen im Gehirn beruhen. Psychopathen können Defekte oder Mängel in dem Teil des Gehirns haben, in dem die Persönlichkeit geprägt wird, ihnen fehlen die entsprechenden Gehirnzellen, die Gefühle wie Reue, Scham, Schuld, Angst oder Unbehagen hervorbringen können.
    Das Verhalten von Tieren wird von Impulsen und Instinkten gesteuert, normale Menschen handeln nach ihrem Gewissen, Kerr hat kein Gewissen, in dieser Hinsicht gleicht er eher einem Tier als einem Menschen.

    Aus kriminalistischer Sicht steht im Mittelpunkt die verzweifelte Suche nach dem „Anderen“, einem Phantom, dem Nachahmer und vermeintlichen Komplizen von Kerr, dem die norwegische Polizei bereits seit Jahren nachjagt. Autor Jørn Lier Horst versteht es meisterhaft, immer wieder falsche Fährten zu legen, als Leser glaubt man an völlig unglaubhaften Verdächtigen und baut überraschende Wendungen ein. Das Ganze gipfelt in einem spektakulären Showdown.

    William Wisting ist kein Haudrauf wie manch andere seiner Kollegen, sondern ein ruhiger, aber dennoch ein sehr zielstrebiger und erfolgreicher Ermittler.

    Ich bin ein Fan von William Wisting und ein Liebhaber des Autors Jørn Lier Horst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Wisting und der Atem der Angst / William Wisting - Cold Cases Bd.3 “
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Wisting und der Atem der Angst / William Wisting - Cold Cases Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung