Wilde Wölfe

Mein Leben mit den Letzten ihrer Art in Kanada. Vorw. v. Andreas Kieling
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Ein spannendes wie lehrreiches Werk, das das einst am weitesten verbreitete Raubtier der Welt ins rechte Licht rückt." Münchner Merkur
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 29542138

BuchFr. 21.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 29542138

BuchFr. 21.90
In den Warenkorb
"Ein spannendes wie lehrreiches Werk, das das einst am weitesten verbreitete Raubtier der Welt ins rechte Licht rückt." Münchner Merkur

Kommentare zu "Wilde Wölfe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elvira, 09.12.2013

    Eines der besten Bücher zur Beschreibung der Problematik der immer kleiner werdenden Refugien, wo sich wilde Wölfe noch aufhalten können. Ihr Lebensraum fällt den wirtschaftlichen Interessen der Menschen zum Opfer.
    Das Buch beschreibt die letzten wilden Wölfe in einer Art und Weise, die uns diese herrlichen Tiere wieder ganz neu zu erfahren lehrt und einem öfters die Tränen in die Augen treibt. Diese sozialen, intelligenten und liebenswerten Mitgeschöpfe müssen schnellstens unseren Respekt bekommen und unser Interesse wecken, sonst ist das Ende ihres Fortbestehens auf diesem Planeten nur noch eine Frage der Zeit, wie so vieles.
    Wahnsinnig beeindruckendes Buch für alle Wildlife-Liebhaber!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hibou Eule, 24.08.2014

    Spitze! Das Werk ist ausgezeichnet. Der Autor zeigt wie Wölfe leben wenn man sie respektiert, er zeigt die Problematik die es gibt zwischen den Lebensraum der Wölfe und die kommerzielle Nutzung ihrer Umwelt, aber der noch grössere Schaden wird durch das Töten aus Spass, dieser Tieren, und der Ausreden um das Wild zur erhalten (und die Natur zu schützen)! Aber auch die Umwelt- und Naturschutzpolitik hat ihren Anteil an der Bedrohung des noch verfügbaren Lebensraum dieser Wölfen und ihrer Beute. die Bilder sind ein Traum und zeigen das der Wolf nicht den Mythos des Menschenfressende Monster entspricht - nur das es Respektiert werden möchtet und man seine Lebensraum intakt lässt. Ich habe das Buch in 24 Stunde gelesen, konnte es nicht aus den Händen legen. Super!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Ian McAllister

0 Gebrauchte Artikel zu „Wilde Wölfe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung