Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Emma de Tessent, ewige Praktikantin mit exzellenten Uni-Abschlüssen, dreissig Jahre alt und hübsch, lebt in Rom, und vorübergehend - aber wirklich nur vorübergehend - bei ihrer Mutter, denn mehr kann sie sich im Moment nicht leisten. Sie träumt von einer...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100006472

Buch Fr. 20.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100006472

Buch Fr. 20.50
In den Warenkorb
Emma de Tessent, ewige Praktikantin mit exzellenten Uni-Abschlüssen, dreissig Jahre alt und hübsch, lebt in Rom, und vorübergehend - aber wirklich nur vorübergehend - bei ihrer Mutter, denn mehr kann sie sich im Moment nicht leisten. Sie träumt von einer...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Ursula-Effekt

Mercedes Rosende

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2021
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar

Das Ginsterhaus

Elisabetta Bricca

4.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 28.06.2019
Jetzt vorbestellen

Die nackten Masken

Luigi Malerba

0 Sterne
Buch

Fr. 20.50

Vorbestellen
Erschienen am 26.09.2012
Jetzt vorbestellen

Noch war es Nacht

Antonella Lattanzi

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar

Noch war es Nacht

Antonella Lattanzi

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2019
lieferbar

Der erste Kaffee am Morgen

Diego Galdino

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2015
lieferbar

Maestro Amor

Luigi Pirandello

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

Vorbestellen
Erschienen am 19.09.2016
Jetzt vorbestellen

Hier sind die Unzertrennlichen

Alessandro Piperno

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

Vorbestellen
Erschienen am 25.09.2014
Jetzt vorbestellen

Der Ungehorsam

Alberto Moravia

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Es war einmal in Italien

Luca Di Fulvio

4.5 Sterne
(23)
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

Die Berührten

Sandro Veronesi

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2014
lieferbar

Chirú

Michela Murgia

0 Sterne
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Niemand rettet sich allein

Margaret Mazzantini

0 Sterne
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2014
lieferbar

Das Geheimnis des Michelangelo

Matteo Strukul

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2020
lieferbar

Das wilde Herz

Andrea De Carlo

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2020
lieferbar

Frau im Dunkeln

Elena Ferrante

4.5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 31.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar

Eine Sommerliebe am Gardasee

Virginia Bramati

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.05.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar

Un segreto non è per sempre

Alessia Gazzola

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Un tè a Chaverton House

Alessia Gazzola

0 Sterne
Buch

Fr. 39.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Non è la fine del mondo

Alessia Gazzola

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja P., 01.08.2018

    Man ist das, was man sein will

    Emma de Tessent wäre gern erfolgreiche Filmproduzentin und würde in der mit Glyzinien bewachsenen Villa wohnen, die seit Jahren zum Verkauf steht. Im realen Leben ist sie die „ewige Praktikantin“ der amerikanische Filmproduktionsfirma Fairmont in Rom und wohnt bei Mama, weil sie sich von ihrem mickrigen Gehalt nicht mal eine eigene Wohnung leisten kann. Ihre Abende verbringt sie am liebsten mit schmalzigen Liebesromanen, ungesunden Keksen und den Überlegungen, wie sie den berühmten Schriftsteller Tameyoshi Tessai doch noch dazu bewegen kann, ihrer Firma die Filmrechte an seinem Bestseller zu verkaufen.
    Als ihr Praktikum wieder einmal ausläuft und nicht, wie versprochen, in einen richtigen Vertrag umgewandelt oder wenigstens verlängert wird, stürzt sie in eine Sinnkrise. Die Vorstellungsgespräche bei anderen Firmen laufen überhaupt nicht gut, am schlimmsten läuft es bei der elitären Firma Waldau – Dr. Scalzi demütigt sie regelrecht. Da kommt ihr die Arbeit in der Kinderboutique von Vittoria Airoldi wie eine Ruheoase vor, ein Stück heile Welt in ihrem Katastrophenfilm. Doch plötzlich reissen sich auch die Fairmont und Waldau wieder um sie ...

    Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Emma erzählt die Geschehnisse aus ihrer Perspektive und lässt den Leser dadurch an ihren geheimsten Träumen, Wünschen und Gedanken teilhaben. Ein besonderes Highlight sind die witzigen Kapitelüberschriften, die fast immer das Wort Praktikantin beinhalten und eine Vorgeschmack auf die nächsten Szenen geben.

    Emma war mir gleich sympathisch und ich konnte mich gut ihre Situation einfühlen. Sie hat eigentlich alles, was man für eine erfolgreiche Karriere braucht – eine gute Ausbildung, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen – nur ihre Gutgläubigkeit wird ihr zum Verhängnis. Zudem ist sie sehr romantisch und träumt von der einzigen grossen Liebe, wie ihre Eltern sie gefunden hatten. Die Ehe ihrer Schwester Arabella ist leider das ganze Gegenteil und ein abschreckendes Vorbild.

    Natürlich gibt es auch in dieser Geschichte viele Geheimnisse. Was verband z.B. Emmas Mutter mit Tessais Verleger und woher rührt Tessais Weltschmerz?
    Und was will Dr, Scalzi von Emma? Sie geraten immer wieder aneinander, die Fetzen fliegen und Funken sprühen. Trotzdem sucht er immer wieder ihre Nähe ...

    „Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube“ ist ein wunderbar leichter und amüsanter Roman um die harte Filmbranche und zwischenmenschliche Beziehungen. Seine Sprache lädt zum Träumen ein und lässt die Dolce Vita vor meinem inneren Auge lebendig werden. Emma ist eine zauberhafte Person, die ich gern als Freundin hätte – auch um sie ab und an aus den Wolken auf den Boden der Realität zu holen.
    Einzig das Ende hat mir nicht ganz so gut gefallen. Die Ereignisse überschlugen sich und die Handlung wurde zum Teil etwas unübersichtlich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Maxie Bastler, 29.01.2019

    Die ewige Praktikantin. Alessia Gazzola schreibt im gewohnt leicht ironischem, lesenswerten Stil. Natürlich verläuft die Metamorphose der Hauptfigur nicht einfach, ein wenig Kriminalistik muss dabei sein.
    Ich hoffe, bald wieder von ihr was zu lesen. Gern auch eine weitere Folge der Gerichtsmedizinerin.
    Das Lesen ihrer Bücher macht Spass.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    Anett R., 18.07.2018

    Der Roman "Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube" umfasst ca. 270 Seiten auf 37. Kapiteln. Jedes Kapitel hat dabei einen eigenen Titel.

    Kurzer Plot:

    Emma de Tessent, ewige Praktikantin, (fast) dreissig Jahre alt, hübsch, intelligent, lebt in Rom (bei Mama) und erzählt die/ihre Geschichte...

    Emma ist seit 3 Jahren Praktikantin bei der Filmprodukionsfirma "Fairmont Holding". Ihr Praktikumsvertrag ist jedes Jahr verlängert wurden, und sie bekam ein paar Euro mehr (derzeit 600 Euro im Monat).

    "Geduld ist das Geheimnis des Erfolges", hat Emma dabei gelernt...

    Emma versucht seit einiger Zeit vom Autor des Romans "Schönheit der Finsternis" die Filmrechte zu ergattern... und hofft damit, endlich einen richtigen Vertrag bei "Fairmont Holding" zu erhalten..

    Aber Annas Praktikumsvertrag wird nicht verlängert, und ihr Geliebter Carlo, macht mit ihr Schluss... Emma scheint vom Pech verfolgt zu sein...

    Dann wird sie erstmal Aushilfe in einem Landen für "Handgenähte Kinderbekleidung"... doch das soll nur ein Übergang sein...

    "Man muss sich über das freuen, was man gehabt hat... und auch über das, was man nicht hatte." - Buchzitat

    Mein Fazit:

    Der Roman hat einen leichten, angenehmen Schreibstil.

    Die Geschichte steht unter dem Motto: "Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man."

    Trotzt des guten Schreibstils und der sympatischen Protagonistin, hat mir für eine "frische Komödie" doch ein wenig der versprochene Humor gefehlt.

    Aber als Sommerlektüre für zwischendurch durchaus empfehlenswert.

    3. Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Ginsterhaus

Elisabetta Bricca

4.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 28.06.2019
Jetzt vorbestellen

Die nackten Masken

Luigi Malerba

0 Sterne
Buch

Fr. 20.50

Vorbestellen
Erschienen am 26.09.2012
Jetzt vorbestellen

Noch war es Nacht

Antonella Lattanzi

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar

Noch war es Nacht

Antonella Lattanzi

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2019
lieferbar

Der erste Kaffee am Morgen

Diego Galdino

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2015
lieferbar

Maestro Amor

Luigi Pirandello

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

Vorbestellen
Erschienen am 19.09.2016
Jetzt vorbestellen

Hier sind die Unzertrennlichen

Alessandro Piperno

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

Vorbestellen
Erschienen am 25.09.2014
Jetzt vorbestellen

Der Ungehorsam

Alberto Moravia

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Es war einmal in Italien

Luca Di Fulvio

4.5 Sterne
(23)
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

Die Berührten

Sandro Veronesi

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2014
lieferbar

Chirú

Michela Murgia

0 Sterne
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Niemand rettet sich allein

Margaret Mazzantini

0 Sterne
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2014
lieferbar

Das Geheimnis des Michelangelo

Matteo Strukul

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2020
lieferbar

Das wilde Herz

Andrea De Carlo

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2020
lieferbar

Frau im Dunkeln

Elena Ferrante

4.5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 31.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar

Eine Sommerliebe am Gardasee

Virginia Bramati

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.05.2020
lieferbar

Signora Sommer tanzt den Blues

Kirsten Wulf

5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2020
lieferbar

Only you - Alles beginnt in Rom

Kate Eberlen

2.5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube “
0 Gebrauchte Artikel zu „Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung