Verbotene Gefühle / Beautiful Liars Bd.1

Merken
Merken
 
 
Wer schön sein will, muss lügen.

Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6113575

Taschenbuch Fr. 16.90
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Verbotene Gefühle / Beautiful Liars Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    18 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    skandinavischbook, 08.09.2017

    Als Buch bewertet

    Inhalt : 
    Manhattan im Jahre 2118, 5 Jugendliche, die im grössten und imposantesten Wolkenkratzer der Welt leben. Glänzende Fassaden und das Leben der reichen und schönen Menschen, überschattet von den schmutzigen und tödlichen Geheimnissen hinter den Mauern des Towers. 


    Awary : Das schönste Mädchen der Stadt, perfekt durch Methoden der Genforschung und doch bekommt sie nicht das, was sie eigentlich möchte. 


    Leda: die willensstarke, die einen Neuanfang versucht, einen Neuanfang ohne den Rausch, der durch ihre Adern floss. 


    Rylin: die in den untersten Stockwerken des Towers lebt, ein Leben voller Armut, doch schon bald wird sich ihr Leben verändern. 


    Eris : Die eine perfekte Familie hat, ein glamouröses Leben, bis sie alles zu verlieren droht. 


    Watt: Der einen riskanten Nebenjob ausübt, der ihn schon bald hinter die schönen Fassaden des Towers bringen wird, in die dunklen Abgründe hinab . 


    5 Jugendliche deren Leben nach einer Party nicht mehr das sein wird, was es vorher war. Denn ein Körper wird am Abgrund des Towers landen, herab gestürzt. 
    Ihr Leben wird nicht mehr das sein, was es war, denn einer von ihnen wird diese Nacht nicht überleben. ...! 


    Meinung : 
    Der Einstieg ins dieses Jugendbuch fiel mir erstaunlich schwer. Die Oberflächlichkeit der einzelnen Charaktere und diese ach so schöne, auf Perfektionismus und Äusserlichkeiten reduzierte bzw, fiktional erstellte Welt, machte mir doch grosse Leseschwierigkeiten, sogar so sehr, dass ich nach knapp 40 Seiten überlegte, das Buch abzubrechen. Doch schon bald musste ich feststellen, dass hinter dieser für mich so anstrengenden und spröden Fassade eine hoch spannende und interessante Geschichte steckt, sogar so gut, dass ich das Buch im Endeffekt an einem Tag voller Begeisterung verschlungen habe. 
    Denn die Autorin schafft es nach knapp 60 Seiten ein so ausgezeichnetes Konstrukt aus Liebe, Intrigen, Lügen und Drogen zu schaffen, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, weil einen die Charaktere förmlich mit ihrer Erzählung, durch die Seiten hetzen, so erdrückend erscheint der Spannungsverlauf, denn keine Seite ist auch nur ansatzweise langweilig. Auch die Charakter, so wird dem Leser schnell bewusst,sind keines Falls so perfekt und glücklich, wie es zu erst erscheinen mag, jeder Charakter ist so exzellent ausgearbeitet und trägt zu Geschichte und deren Spannung bei, denn langweilig oder gar spröde ist hier kein Protagonist, eher tödlich. .. 


    Fazit : 
    Für mich ein ausserordentliches Lesevergnügen, voller Spannung und allen Zutaten, die ein gutes Buch dieses Genres braucht. 
    Wie eine süchtig machende Folge einer herausragenden Vorabendserie, voller Intrigen, Verrat und der Frage, wer diesen ersten Teil überleben wird. 
    Spannung pur, ein Lesevergnügen für jung und alt, welches man problemlos an einem Abend des Herbst verschlingen kann. 
    Spannung ist hier garantiert! !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanna S., 29.08.2017

    Als Buch bewertet

    Zuerst einmal zum Cover, als ich das Buch zum Ersten mal sah hat mich das Cover nicht sonderlich angesprochen, aber man sieht direkt, dass es sich um ein Mädchen-/Jugendbuch handelt. Als chc es dann jedoch in der Hand hielt war ich hin und weg! Der Hintergrund ist glänzend und macht das Buch so zu einem Richtigen Hingucker. Auf den zweiten Blickt hat es mich ziemlich umgehauen.

    Wie schon der Klappentext und das Cover vermuten lassen, spielt die Handlung in dem zukünftigen New York in einem gigantischen Wolkenkratzer, mit nicht weniger als genau 1000 Stockwerken. Wie riesig die Ausmasse des Turms wirklich sind, wird aber erst währenddes Lesens nach und nach klar. Die Protagonisten sind fünf Jugendliche die in diesem Gebäude wohnen. Zum einen die vermeintlich perfekte Avory aus dem 1000 Stock, ihre Freundinnen Leda und Eris, die auch Beide aus den wohlhabenden oberen Stockwerken kommen und zur Elite gehören. Ausserdem Watt und Rylin, beide arm und aus dem unteren Teil des Hochhauses, wo sie schauen müssen, wie sie über die Runden kommen. Was sie alle gemeinsam haben? Jeder von ihnen hat ein dunkles Geheimnis, durch die sich die Wege, der doch sehr verschiedenen Charaktere wieder kreuzen.
    Nach den ersten paar Kapiteln war ich sehr begeistert. Der schreib stiel ist sehr modern und flüssig zu lesen und man wird direkt mit vielen spannenden Informationen versorgt. Schnell bekommt man Einblicke in die Leben der Protagonisten und deren Geheimnisse. Was ich sehr interessant fand, waren die ganzen coolen neuen Technologien, wie zum Beispiel Kontaktlinsen, als eine Art Handyersatz. Leider fand ich, dass das Buch in der Mitte sich etwas zog und mir einzelne Personen dann auch durch ihre zum Teil schlampige und hinterhältige Art auf die Nerven gingen. Es passiert auch nicht wirklich viel zu diesem Zeitpunkt und alle leben eben in ihrer Situation vor sich hin. Das Ende hat es dann aber ziemlich gerettet. Dort spitzen sich die Ereignisse rasant zu und man wurde mit der Auflösung des ersten, zeitlich vorgezogenem Kapitel belohnt.

    Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Man merkt, dass Katharine McGee schon bei einigen Ähnlichen Projekten (zB Pritty little Liars) mitgewirkt hat. Die Geschichte hat eine ähnliche Art die Dinge zu erzählen und auch diese typischen wunderschönen, (un)perfekten Mädchen kommen vor. Ich freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Teil und hoffe auf ein ebenso schönes Cover.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Verbotene Gefühle / Beautiful Liars Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating