Tschick

Roman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2011, Kategorie Jugendbuch

Wolfgang Herrndorf

Durchschnittliche Bewertung
2.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

2.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tschick".

Kommentar verfassen
Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die grossen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 39201719

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tschick"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Michael C., 29.03.2018

    Sehr lustig. Mein Enkel erhält es zur Konfirmation. Es gibt ja noch andere Literatur als "Harry Potter" oder "Herr der Ringe".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    2 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jana M., 01.05.2013

    Wir haben das Buch in der Schule gelesen. Angeblich ein Bestseller. Garnicht meine Meinung. Schon nach dem ersten Absatz wusste ich, dass ich dieses Buch nicht leiden kann. Der Schreibstil, die Ausdruckweise und auch der Satzbau lassen zu wünschen übrig. Überhaupt nicht mein Geschmack. Hätte ich es nicht lesen müssen, hätte ich es bestimmt nicht getan. Ausserdem ist die Geschichte nicht das, was man unter spannend versteht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Tschick“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating