Tränenschwur / Sacramento Bd.3

Thriller
 
 
Merken
Merken
 
 
Wenn das Ende naht, ist die Gefahr am grössten

»Tränenschwur« ist der 3. Thriller der Sacramento-Reihe von Bestseller-Autorin Karen Rose und das atemraubende Finale der Geschichte um die mörderische Sekte Church of Second...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151369758

Buch (Kartoniert) Fr. 22.95
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Tränenschwur / Sacramento Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth H., 09.03.2024

    Verifizierter Kommentar

    Wieder ein toller Roman - einmal angefangen und man kann nicht mehr aufhören zu lesen .
    Ich finde es toll, das die Figuren immer wieder vorkommen in den Romanen von Karen Rose.
    Ich hab sie alle gelesen und nun muss ich wahrscheinlich lange warten, bis der nächste Roman von ihr erscheint.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina M., 16.03.2024

    Verifizierter Kommentar

    Ein Toller Abschluss der Trilogie .Band 26 Genauso Spannend Geschrieben und Mit Begeisterung gelesen Wie Alle 25 vorher .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Fredhel, 24.03.2024

    Endlich ist der letzte Teil der Sacramento-Reihe von Karen Rose erschienen. Natürlich wieder ein richtig dicker Wälzer mit 800 Seiten voller Spannung, aber auch Romantik.
    Die geheime Sekte Eden, in der ehemalige Straftäter Unterschlupf gefunden haben, ist weiterhin auf der Flucht. Ihr Notquartier befindet sich tief in den Bergen. Die Vorräte werden knapp und vor allem der schwangeren Hayley, die gegen ihren Willen dort festgehalten wird, rinnt die Zeit davon. Die Geburt steht kurz bevor, und eine der Sektenschwestern wird ihr dieses Baby wegnehmen.
    Das FBI ist der Glaubensgemeinschaft dicht auf den Fersen. Es müssen allerdings auch ehemalige Sektenmitglieder vor einem Scharfschützen abgeschirmt werden, der Eden lange Jahre betrogen hat und dessen Geschäfte nun aufzufliegen drohen.
    Erzählt wird die Handlung gewohnt mitreissend, wie man es eben von Karen Rose kennt. Als Leser wird man direkt mit einer Unzahl von Personen geflutet. Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Einfach strikt weiterlesen, allmählich kommt man auch ohne Personenregister in den Flow. Eine Spezialität der Autorin ist, frühere Protagonisten in späteren Werken immer wieder mal auftauchen zu lassen, so kommt für Vielleser eine Art familiäres Feeling auf.
    Grundsätzlich findet man auch eine Liebesgeschichte in ihren Thrillern. Dieses Mal geht es um Tom und LIza. Leider muss ich sagen, dass dieser Handlungsstrang etwas überstrapaziert ist. Das ewige Zaudern auf beiden Seiten nimmt viel zu viel Raum ein.
    Es gibt viele Personen, viele Handlungsstränge und auch viele Erzählperspektiven. Die Handlung wird sehr dicht erzählt und weist bis auf besagte Liebeständeleien keine Längen auf. Ein reizendes kleines Mädchen und ein verspielter Doggenwelpe sorgen zwischendurch immer mal für muntere Szenen.
    Dies ist wieder ein Thriller, den man in einem Rutsch durchlesen würde, wenn er nicht so dick wäre.
    Klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie K., 19.03.2024

    Gelungener Abschluss der Trilogie

    Im dritten Teil der Trilogie um die Sekte Church of Eden erreicht die Jagd auf die Sekte seinen Höhepunkt. FBI Special Agent Tom Hunter begibt sich auf die Suche nach deren Standort. Unterstützt wird er von Liza Barkley, wobei die beiden nicht nur beruflich harmonieren. Derweil müssen sich Gideon und Mercy vor DJ Belmont schützen, der auf Rache sinnt.

    Die Romanze zwischen Tom und Liza war etwas langwierig und ich konnte den beiden nicht ganz so viel abgewinnen wie anderen Paaren zuvor. Der Schreibstil ist jedoch flüssig und unterhaltsam und die Spannung ist stets greifbar. Fans von Karen Rose werden auch mit dem neuen Buch voll auf ihre Kosten kommen. Der bewährte Mix aus Romantik und Hochspannung gepaart mit einer tollen Gemeinschaft findet sich auch hier. Zudem gibt es auch ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren.

    Mit „Tränenschwur“ ist Karen Rose ein spannender Abschluss der Trilogie gelungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie T., 14.04.2024

    Tränenschwur ist der dritte und letzte Band der Sacramento-Reihe rund um die Sekte Eden. Das FBI verfolgt noch immer die Spuren, die sie zum aktuellen Standort der Sekte führen sollen. Im Mittelpunkt stehen dabei dieses Mal Agent Hunter und seine beste Freundin Liza, die gleichzeitig auch hochverdiente Ex-Soldatin ist. Es gibt wieder eine Liebesgeschichte, viel Spannung und auch ein bisschen Thriller.

    Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen. Karen Rose hat einfach einen wunderbaren Schreibstil, der bei einem fast 800 Seiten langen Buch auch unabdingbar ist. Die Protagonisten werden authentisch dargestellt und berühren sowohl auf positive als auch negative Weise.

    Obwohl ich das Buch insgesamt definitiv empfehlen kann, gibt es auch ein paar Kritikpunkte. Ich habe alle drei Bände der Reihe hintereinander gelesen und muss leider sagen, dass die Story in fast allen Büchern gleich ist. Es gibt immer eine sehr raumeinnehmende Liebesgeschichte und einen Bösewicht, der beide beseitigen möchte. Nur die Namen sind anders. Des Weiteren glaube ich, dass man definitiv alle Bücher hintereinander lesen muss, da einem ansonsten einfach zu viele Infos fehlen. Insgesamt dennoch verdiente 4 Sterne für ein paar schöne Lesestunden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Tränenschwur / Sacramento Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating