Tomte und der Fuchs

Astrid Lindgren
Harald Wiberg

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tomte und der Fuchs".

Kommentar verfassen
Wenn es Nacht wird und alle schlafen, kommt Tomte Tummetott aus seinem Versteck hervor. Der kleine Wichtel mit dem langen weissen Bart und der roten Mütze beschützt die Menschen und Tiere. Doch in dieser Winternacht schleicht Mikkel, der hungrige Fuchs, über den Hof. Aber Tomte hat eine Idee ...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 2373202

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tomte und der Fuchs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    15 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anke, 19.05.2008

    Ein ganz tolles Kinderbuch für kuschelige Abende im Winter zum Vorlesen. Sehr schöne Bilder und eine schöne Geschichte nicht nur für Kinder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Petra S., 03.01.2018

    Kurz zum Inhalt:
    Wenn es Nacht wird auf dem Bauernhof, schleicht Tomte Tummetott auf leisen Sohlen umher und wacht über Menschen und Tiere.
    Eines Winternachts kommt der Fuchs Mikkel auf der Suche nach Futter. Da entdeckt er den Hühnerstall.
    Doch Tomte sorgt dafür, dass Mikkel die Hühner in Ruhe lässt aber trotzdem nicht hungrig bleibt....

    Meine Meinung:
    Eine schöne winterliche Geschichte über Tomte Tummetott, und wie er den Fuchs davon abhalten kann, die Hühner zu stehlen.

    Die kurzen Textabschnitte sind auch sehr gut für Erstleser geeignet.

    Fazit:
    Wir sind grosser Fan von Tomte Tummetott und den wunderschönen grossflächigen farbigen Bildern - leider hat uns diese Geschichte nicht so gut gefallen, wie die Original-Geschichte von Tomte und können daher nur 4 Sterne vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Tomte und der Fuchs “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Tomte und der Fuchs“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating