Tiere in der Therapie

Hunde und Pferde helfen Patienten mit Schizophrenie, Autismus und Depression

Carola Fingerhut
Sofie Ellingsen
Angelika Brück

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Tiere in der Therapie".

Kommentar verfassen
Tiere werden in der Therapie von Kindern und Erwachsenen mit grossem Erfolg eingesetzt. Dieses Buch zeigt, wie Hund und Pferd dabei helfen können, Krankheitssymptome bei Schizophrenie, Autismus und Depression zu lindern und den Patienten ein Stück Lebensqualität schenken.

Aus dem Inhalt: Reittherapie, Hundegestützte Therapie, Schizophrenie, Autismus, Depression, Mensch-Tier-Beziehung
Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 51721226

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Tiere in der Therapie"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Tiere in der Therapie “

0 Gebrauchte Artikel zu „Tiere in der Therapie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating