Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine berührende und tragische Liebesgeschichte zwischen einem Aussenseiter und seiner grossen Liebe - ein Internatsroman mit Tiefgang
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 71805763

Buch Fr. 25.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 71805763

Buch Fr. 25.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Eine berührende und tragische Liebesgeschichte zwischen einem Aussenseiter und seiner grossen Liebe - ein Internatsroman mit Tiefgang
Andere Kunden interessierten sich auch für

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

Elizabeth LaBan

4.5 Sterne
(16)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2016
sofort als Download lieferbar

Eine Höhle in den Wolken

Badeeah Hassan Ahmed, Susan Elizabeth McClelland

0 Sterne
Buch

Fr. 14.50

Vorbestellen
Erschienen am 14.09.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Party

Tom Leveen

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2013
lieferbar

Das zweite Leben des Travis Coates

John Corey Whaley

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2015
lieferbar

Voll verkackt ist halb gewonnen

Tom Limes

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2020
lieferbar

Turtles All the Way Down

John Green

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2018
lieferbar

The Fault in Our Stars

John Green

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2018
lieferbar

Das Salzwasserjahr

Nora Hoch

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 19.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2020
lieferbar

Margos Spuren

John Green

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2011
lieferbar

The Fault in Our Stars

John Green

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

In all seinen Farben

George Lester

4.5 Sterne
(17)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2021
lieferbar

Turtles All the Way Down

John Green

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2017
lieferbar

Daniel is different

Wesley King

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2021
lieferbar

Sara auf der Suche nach Normal

Wesley King

5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2021
lieferbar

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2019
lieferbar

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green

4.5 Sterne
(62)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2017
lieferbar

Broken Things - Alles nur (k)ein Spiel

Lauren Oliver

4.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2021
lieferbar

Ein Kleid aus Seide und Sternen Bd.1

Elizabeth Lim

4.5 Sterne
(15)
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

Elizabeth LaBan

4.5 Sterne
(16)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2016
sofort als Download lieferbar
Hörbuch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2016
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 22.01.2016
sofort als Download lieferbar

The Tragedy Paper / RHCP Digital

Elizabeth LaBan

0 Sterne
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 10.01.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 25.90

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2010
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "So wüst und schön sah ich noch keinen Tag"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde r., 12.02.2016 bei Jokers bewertet

    So wüst und schön sah ich noch keinen Tag,
    von Elizabeth Laban.

    Cover:
    Passend zum Buch: zwei Menschen im Schnee.

    Inhalt:
    Original Titel: The Tragedy Paper, zeigt schon dass es um eine Tragödie geht.
    Aber auch der deutsche Titel, entnommen aus Shakespeares „Macbeth“, weil der Protagonist Tim Macbeth heisst, passt. Denn es gibt Tage, die sind so furchtbar und haben doch so viel Schönes.

    Eine Internatsschule mit all ihren gelebten Traditionen, Regeln die gebrochen und gebeugt werden, beliebte und weniger beliebte Schüler, sich anbahnende Liebesgeschichten (auch heimliche Dreiecksgeschichte) und Geheimnisse.

    Ein neuer Schüler, Tim Macbeth, noch dazu ein Aussenseiter, ein Albino, der sich nichts mehr wünscht, als dazuzugehören.
    Ein tragisches Ereignis von dem wir von Anfang an wissen, dass es kommt, aber nicht wie und was.

    Meine Meinung:
    Ein tolles Buch, das sehr geschickt gemacht ist.
    Wenn das neue Schuljahr beginnt, wird allen „Seniors“ von ihren Vorgängern ein „Schatz“ im Zimmer hinterlassen.
    Duncan bekommt von seinem Vorgänger Tim u.a. einen Stapel CD. Zuerst ist er sehr enttäuscht, doch dann zieht der Inhalt dieser CDs Duncan mehr und mehr in seinen Bann. Und genauso ging es mir als Leser. Ich hörte geradezu die Stimme von Tim, als er seine Geschichte erzählt und das ganze entwickelte eine ganz eigenwillige Sogwirkung auf mich. Und ich hing ganz gebannt an den Zeilen.
    Es wird immer deutlicher, dass Tim und Duncan eine „Verbindung“ zueinander hatten und dass Tim seine eigene Geschichte, mit eigenen Worten und Emotionen erzählt macht es so faszinierend und lässt lebendiges Kopfkino entstehen.

    Eine Geschichte über, Verantwortung, Tragweite, Gefühle, Selbstachtung und Selbstvertrauen, aber auch Freundschaft und Liebe.

    Autorin:
    Elizabeth Laban lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Philadelphia.
    Dies ist ihr Jugendbuchdebüt.

    Mein Fazit:
    Ein Buch das recht unscheinbar und ruhig beginnt, aber eine unglaubliche Sogwirkung erreicht und mich nicht mehr losgelassen hat.
    Von mir 4,5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde R., 05.02.2016

    So wüst und schön sah ich noch keinen Tag,
    von Elizabeth Laban.

    Cover:
    Passend zum Buch: zwei Menschen im Schnee.

    Inhalt:
    Original Titel: The Tragedy Paper, zeigt schon dass es um eine Tragödie geht.
    Aber auch der deutsche Titel, entnommen aus Shakespeares „Macbeth“, weil der Protagonist Tim Macbeth heisst, passt. Denn es gibt Tage, die sind so furchtbar und haben doch so viel Schönes.

    Eine Internatsschule mit all ihren gelebten Traditionen, Regeln die gebrochen und gebeugt werden, beliebte und weniger beliebte Schüler, sich anbahnende Liebesgeschichten (auch heimliche Dreiecksgeschichte) und Geheimnisse.

    Ein neuer Schüler, Tim Macbeth, noch dazu ein Aussenseiter, ein Albino, der sich nichts mehr wünscht, als dazuzugehören.
    Ein tragisches Ereignis von dem wir von Anfang an wissen, dass es kommt, aber nicht wie und was.

    Meine Meinung:
    Ein tolles Buch, das sehr geschickt gemacht ist.
    Wenn das neue Schuljahr beginnt, wird allen „Seniors“ von ihren Vorgängern ein „Schatz“ im Zimmer hinterlassen.
    Duncan bekommt von seinem Vorgänger Tim u.a. einen Stapel CD. Zuerst ist er sehr enttäuscht, doch dann zieht der Inhalt dieser CDs Duncan mehr und mehr in seinen Bann. Und genauso ging es mir als Leser. Ich hörte geradezu die Stimme von Tim, als er seine Geschichte erzählt und das ganze entwickelte eine ganz eigenwillige Sogwirkung auf mich. Und ich hing ganz gebannt an den Zeilen.
    Es wird immer deutlicher, dass Tim und Duncan eine „Verbindung“ zueinander hatten und dass Tim seine eigene Geschichte, mit eigenen Worten und Emotionen erzählt macht es so faszinierend und lässt lebendiges Kopfkino entstehen.

    Eine Geschichte über, Verantwortung, Tragweite, Gefühle, Selbstachtung und Selbstvertrauen, aber auch Freundschaft und Liebe.

    Autorin:
    Elizabeth Laban lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Philadelphia.
    Dies ist ihr Jugendbuchdebüt.

    Mein Fazit:
    Ein Buch das recht unscheinbar und ruhig beginnt, aber eine unglaubliche Sogwirkung erreicht und mich nicht mehr losgelassen hat.
    Von mir 4,5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion E., 02.02.2016

    Duncan gehört zu den Abgängern der Irving School. Traditionell dürfen diese Schüler eigene Zimmer beziehen und müssen sich nicht mit mehreren einen Raum teilen .Er ist wahnsinnig gespannt, welches Zimmer er beziehen darf und wer dort vorher gelebt hatte. Als er sein Zimmer betritt erwartet ihn etwas, dass ihn die gesamte letzte Zeit seiner Schulzeit begleiten wird.
    Tim kommt als Neuling an die Irving School. Er ist ein Albino. Er möchte nicht mehr angestarrt oder gemobbt werden. Darum ist sein einziges Ziel an der Schule, nicht aufzufallen. Doch als er Vanessa kennen lernt ändert sich sein Leben von Grund auf. Sie nimmt ihn wie er ist, er fühlt sich als Mensch wahrgenommen. Fühlt sich wohl in ihrer Nähe, aber er traut sich nicht ihr seine Gefühle wirklich zu offenbaren. Ein tragisches Unglück verändert alles noch einmal.
    Mir gefiel dieser Jugendroman grossartig.
    Es erging mir beinahe wie Duncan. Nur noch eine Stelle, nur noch 10 Minuten……
    Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
    Tim erzählt Duncan seine Geschichte und die ist so faszinierend, erschütternd, tragisch und bewundernswert. Die Autorin versteht es die gesamte Bandbreite der Gefühle in diesem Buch zu vereinen. Ist die Geschichte eine Tragödie oder ein tragisches Ereignis?
    Auf alle Fälle ist sie äusserst lehrreich ohne den erhobenen Zeigefinger zu zeigen. Vielleicht würde es uns allen gut tun ein wenig mehr zu unseren Gefühlen und Ansichten zu stehen, als nur darauf bedacht zu sein, was andere denken könnten und versuchen nicht aufzufallen.
    Die Geschichte von Duncan und Daisy, Tim und Vanessa ist faszinierend, sehr feinfühlig und sensibel geschrieben. Die Charaktere der Protagonisten (bis auf Daisy) gut heraus gearbeitet. Wer das Buch beginnt, wird es am liebsten ohne Unterbrechung bis zum Ende lesen wollen.
    Ich hoffe sehr, noch mehr von der Autorin zu hören bzw. zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Party

Tom Leveen

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2013
lieferbar

Das zweite Leben des Travis Coates

John Corey Whaley

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2015
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „So wüst und schön sah ich noch keinen Tag“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung