Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Geboren 1943 in London, ist Rose Tremain umgeben von zerstörten Familien und einer Stadt in Trümmern. Vordergründig ist ihre Familie zwar intakt, doch fehlt es an Zuneigung und Liebe. Ihre einzige Vertraute ist das Kindermädchen Vera, die für Rose wie...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134762322

Buch Fr. 14.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134762322

Buch Fr. 14.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Geboren 1943 in London, ist Rose Tremain umgeben von zerstörten Familien und einer Stadt in Trümmern. Vordergründig ist ihre Familie zwar intakt, doch fehlt es an Zuneigung und Liebe. Ihre einzige Vertraute ist das Kindermädchen Vera, die für Rose wie...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Rosie

Rose Tremain

0 Sterne
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2020
lieferbar
Buch

Fr. 34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2013
lieferbar

Geschichten vom Stahlhaus Heli

Helmut Pfitzer

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.10.2019
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2021
lieferbar

Glücklich ungläubig

Beda M. Stadler

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2022
lieferbar

Das Rad des Lebens

Elisabeth Kübler-Ross

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2002
lieferbar

Was du nicht siehst

Franziska Elea

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

Vorbestellen
Erscheint am 22.11.2022

Das Beste aus beiden Welten

Gordon Smith

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2015
lieferbar
Buch

Fr. 42.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Rudolf Steiner -

Sergej Prokofieff

0 Sterne
Buch

Fr. 46.00

In den Warenkorb
lieferbar

Rudolf Steiner

Martina Maria Sam

0 Sterne
Buch

Fr. 60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.11.2021
lieferbar

Wenn Liebe nicht reicht

Nova Meierhenrich

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Rosie

Rose Tremain

3.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 31.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2020
lieferbar

Der Sinn des Lebens

Alfred Adler

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
lieferbar

Bruchlandung auf Wolke 7

Mina Teichert

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2019
lieferbar

Nur das Leben war dann anders

Dominik Riedo

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

In der Hölle tanzen

Edith Eger

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar
Kommentare zu "Rosie"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabriele S., 13.03.2020

    Als Buch bewertet

    Die 1943 geborene Rose Tremain ist eine preisgekrönte englische Schriftstellerin. Einer ihrer zahlreichen Romane wurde sogar verfilmt. Aber über ihr Privatleben findet man nichts. Ausser ihrem Studium an der Sorbonne und der University of East Anglia wird höchstens erwähnt, dass sie an ihrem zweiten Studienort von 1988 bis 1995 Dozentin für Creative Writing war.

    Kein Wunder, dass die Autobiografie über ihre Kindheit und Jugend von ihren LeserInnen und denen, die es werden wollen, nun mit Begeisterung verschlungen wird. Das Buch, das sie ihrer „Nan“ Vera Sturt gewidmet hat, greift Erinnerungen an das grosselterliche „Linkenholt“ auf, wo sie Ferien wie im Paradies verbringen durfte. Dank ihrer liebevollen Nanny fiel ihr als Kind die Lieblosigkeit der Erwachsenen noch nicht so auf. Die wird aber im Buch ebenso thematisiert, wie die Zeit im Internat, die für Kinder aus der UpperMiddleClass zur damaligen Zeit wohl selbstverständlich war. Selbst wenn Rosie krank war, hatte die Mutter anderes zu tun, als sich um sie zu kümmern. Da durfte sie dann die Nanny besuchen …

    Das Buch ist in acht Themenkomplexe aufgeteilt und wird durch ein kurzes Nachwort abgerundet.

    Mich hat es leider eher gelangweilt, unter anderem wegen der vielen erwähnten Namen, mit denen ich wenig anfangen konnte. Auch das Versprechen, dass hier der Weg zur Schriftstellerin dargestellt wird, wurde in meinen Augen nicht gehalten. Gefallen haben mir allerdings die Fussnoten, in denen sie auf Romane und Erzählungen aufmerksam macht, in denen sie Teile der hier aneinandergereihten Kindheitsanekdoten verwendet hat.

    „In jedem Leben gibt es Momente, da weicht der gerade Weg, auf dem man sich zu befinden glaubt, oft ohne Vorwarnung, mit einem Mal von der erwarteten Richtung ab oder verengt sich und hört ganz auf, und man fühlt sich verloren.“ (Seite 188)

    Fazit: Mich hat das Buch nicht dazu bewegt, eine neue Leserin der Romane von Rose Tremain zu werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilofee, 17.03.2020

    Als Buch bewertet

    Rose Tremain gibt in diesem kleinen, feinen Büchlein nostalgische Einblicke in ihre Kindheit. Sie wächst in einer gutsituierten Familie im Nachkriegs England auf.
    Ohne Zorn und Verbitterung beschreibt sie ihr Leben mit einer gefühlskalten Mutter. Die will endlich ihr Leben geniessen. Was der Krieg ihr an Lebensfreude genommen hat, will sie nachholen. Da stören Kinder nur. Aber auch die Grosseltern sind nicht viel besser. Die Grandma trauert nur um ihre toten Söhne. Lebende Mädchen sind in ihrem Leben eher zweitrangig.
    Zum Glück gibt es noch ihre über alles geliebte Nanny. Dort findet sie die Geborgenheit und die Kraft für ihr Leben. Später kommt Rosie in ein Internat und schliesst Freundschaften. Dort findet sie letztendlich das, was ihr Leben bestimmen wird. Ihren unbedingten Willen zu Schreiben.
    Das alles wird in einem sehr schönen Schreibstil wiedergegeben.
    Sachlich, neutral und ohne Verbitterung beschreibt sie ihr Leben und ihre ewige Suche nach Mutterliebe. Jeder Satz sitzt und wiegt schwer.
    Da die Autorin nur das erzählt was sie wirklich bewegt, liest sich dieses Büchlein wie ein Roman.
    Aufgelockert wird das ganze durch Bilder aus ihrem Privatleben die einem Rosies Familie etwas Näher bringen.
    Die Fussnoten mit Hinweisen auf ihre früheren Werke runden das ganze ab.
    Eine einfühlsamer und manchmal auch bedrückender Rückblick auf eine schwere Kindheit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    0 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LeLo2, 19.03.2020

    Als Buch bewertet

    "Rosie - Szenen aus einem verschwundenen Leben" von Rose Tremain ist ein interessanter Bericht über die Kinder- und Jugendjahre der Autorin.

    Ich hätte nicht gedacht, dass es insgesamt so unterhaltsam sein kann, das Leben von Rosie zu lesen. Die Beschreibungen sind bildhaft und dennoch fantasievoll und machen es damit leicht und humorvoll, an mancher Stelle aber auch eindringlich und tragisch.

    Es war interessant als solch direkten Eindruck zu erfahren, welche Auswirkungen der Krieg auf die Fähigkeit zu lieben hatte. Rosie schildert, dass die Angestellten ihrer Grosseltern sehr freundlich zu den Kindern waren, um wett zu machen, dass die Grosseltern nicht liebevoller sein konnten. Und auch das Verhalten der Eltern war von der fehlenden Fähigkeit Liebe zu zeigen geprägt. Das war für mich sehr interessant, weil es die damalige Zeit real werden lässt. Gerade die verschiedenen Beziehungen untereinander waren spannend zu verfolgen.
    "Aber unter der Oberfläche gerieten, was die Gefühle anging, massive tektonische Platten in Bewegung." Die Beschreibungen und einige Sätze sind gut gelungen.

    Gut gefällt mir auch, dass es Photos gibt. Bei Lebensberichten ist das immer wichtig für mich, um die Geschichte noch anschaulicher zu machen. In diversen Fussnoten werden Werke der Autorin genannt und in direkten Bezug zu den jeweiligen Erlebnissen in Rosies Leben gesetzt. Das habe ich interessant empfunden, weil so einmal die direkte Inspiration von Autoren aus ihrem privaten Umfeld deutlich wird.

    Im zweiten Abschnitt hat die Erzählung für mich leider deutlich an Schwung verloren. Mir sind nicht mehr so viele Dinge nachhaltig aufgefallen oder haben mich innehalten lassen. Eine Aussage einer Lehrerin von Rosie hat mir dennoch gut gefallen: "Die Fantasie [...] erlaubt es dem menschlichen Geist, der schnöden Welt zu entkommen. Menschen ohne Einbildungskraft führen ein langweiliges Leben." Ich kann mir gut vorstellen, dass das gerade für Rosie sehr inspirierend war.

    Mir hat insgesamt etwas gefehlt. Nachdem ich das Buch beendet habe, blieb ich eher ratlos zurück und habe überlegt, wo die Kernaussage des Buches liegt. Mir erscheint die Erzählung nicht ganz rund und unausgereift.

    "Rosie" von Rose Tremain war eine interessante Erzählung, konnte mich jedoch nicht völlig überzeugen. Eine Leseempfehlung kann ich nur für Leser aussprechen, die sich ohnehin für Biografien begeistern können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2020
lieferbar
Buch

Fr. 34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2013
lieferbar

Geschichten vom Stahlhaus Heli

Helmut Pfitzer

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.10.2019
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2021
lieferbar

Glücklich ungläubig

Beda M. Stadler

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2022
lieferbar

Das Rad des Lebens

Elisabeth Kübler-Ross

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2002
lieferbar

Was du nicht siehst

Franziska Elea

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

Vorbestellen
Erscheint am 22.11.2022

Das Beste aus beiden Welten

Gordon Smith

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2015
lieferbar
Buch

Fr. 42.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 52.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Rudolf Steiner -

Sergej Prokofieff

0 Sterne
Buch

Fr. 46.00

In den Warenkorb
lieferbar

Rudolf Steiner

Martina Maria Sam

0 Sterne
Buch

Fr. 60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.11.2021
lieferbar

Maria Montessori

Helmut Heiland

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Janusz Korczak

Wolfgang Pelzer

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Wenn Liebe nicht reicht

Nova Meierhenrich

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Rosie

Rose Tremain

3.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 31.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2020
lieferbar

Onkel Wolfram

Oliver Sacks

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 26.03.2019
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Rosie“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung