Opoe

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Die Geschichte eines jungen Mannes, seiner Suche nach der Liebe und ein paar andere Dinge, die einem das Leben zur Hölle machen. Hart, schmerzvoll, schön." Lukas Bärfuss
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100847227

Buch Fr. 20.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100847227

Buch Fr. 20.50
In den Warenkorb
"Die Geschichte eines jungen Mannes, seiner Suche nach der Liebe und ein paar andere Dinge, die einem das Leben zur Hölle machen. Hart, schmerzvoll, schön." Lukas Bärfuss
Andere Kunden interessierten sich auch für

Ullstein eBooks: Opoe

Donat Blum

4 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 20.50 19

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2018
sofort als Download lieferbar

Harlans Endspurt

Patricia Nell Warren

0 Sterne
Buch

Fr. 9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Im Meer, zwei Jungen

Jamie O'Neill

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2016
lieferbar

Mister Weniger

Andrew Sean Greer

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2018
lieferbar

Jack Holmes und sein Freund

Edmund White

0 Sterne
Buch

Fr. 30.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2012
lieferbar

Wie Jakob die Zeit verlor

Jan Stressenreuter

0 Sterne
Buch

Fr. 19.30

In den Warenkorb
lieferbar

Chirbes, R: Paris-Austerlitz

Rafael Chirbes

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2016
lieferbar

Meine Sicht der Dinge

Will Davis

0 Sterne
Buch

Fr. 26.30

In den Warenkorb
lieferbar

Himmelwärts

Elisabeth Klar

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Mister Weniger

Andrew Sean Greer

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2019
lieferbar

Moor

Gunther Geltinger

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2013
lieferbar

Forscherdrang im Internat

Kevin Holtmann

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2015
Jetzt vorbestellen

Geliebter Söldner

Phil Adamson

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2016
lieferbar

Heisse Jungs in nassen Höschen

Justin Philipps

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Ihn halten, wenn er fällt

Jan Stressenreuter

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Bettyville

George Hodgman

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2018
lieferbar

Swimming in the Dark

Tomasz Jedrowski

0 Sterne
Buch

Fr. 38.90

Vorbestellen
Erschienen am 28.04.2020
Jetzt vorbestellen

Torero

Patricia Nell Warren

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

In den Warenkorb
lieferbar

Paul, mein grosser Bruder

Håkan Lindquist

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.04.2011
Jetzt vorbestellen
Mehr Bücher des Autors

Opoe

Donat Blum

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2020
sofort als Download lieferbar

Ullstein eBooks: Opoe

Donat Blum

4 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 20.50 19

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentar zu "Opoe"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Miss.mesmerized, 10.08.2018

    Wer war eigentlich die Frau, die familientechnisch seine Grossmutter ist, die er aber kaum kannte, die auch seiner Mutter Antonia ein Leben lang fremd blieb? Nur ab und an besuchten sie sie, aber erst als sie nicht mehr da ist, wird ihre Bedeutung offenkundig. Donat reist ihr nach, in die Niederlande, die sie einst für ihren Mann Max verliess, um mit ihm in der Schweiz ein neues Leben zu beginnen. In den Alpen, wo sie stets eine Fremde geblieben war. Ein Lebensentwurf, der heute undenkbar wäre und das, wo so viel mehr Lebensentwürfe gesellschaftlich toleriert sind – stellt sich die Frage, wie will er selbst leben, welche Art von Partnerschaft haben, Kinder trotz der Homosexualität? Eine Reise zurück und nach vorne.

    Donat Blum, ein Schweizer Literat, der bislang eher kürzere Texte verfasste und als Moderator tätig ist, vermischt in seinem kurzen Roman die Geschichte von Opoe mit jener des Erzählers, wobei offen bleibt, inwieweit diese autobiografisch geprägt und beeinflusst sind. Aufgrund der völlig verschiedenen Themen und Lebensfragen, ist es nicht ganz einfach, beides unter einen Hut zu bringen.

    Ausgangspunkt ist Opoe, die Niederländerin, die nach dem Krieg einen grossen Schritt wagte: mit einem jüngeren Mann eine Beziehung einzugehen, noch dazu einem Schweizer, sich mit ihm in dessen Heimat niederzulassen und mutig ein Geschäft zu eröffnen. Der Preis war hoch, denn die gemeinsame Tochter blieb in den ersten Lebensjahren in den Niederlanden, fern der Eltern. Sowohl geschäftlich wie auch privat laufen die Unternehmungen nicht wie geplant, der Blumenladen schliesst und sowohl die Dorfbewohner wie auch die Schwiegereltern sehen in ihr nur die Fremde. Sie wird Jahre brauchen sich zu etwas freizuschwimmen, doch der Geist der Zeit will es, dass sie abhängig bleibt, finanziell wie auch als Ehefrau: ihren Lohn als Verkäuferin gibt sie ihrem Mann ab und seine regelmässigen Besuche bei einer anderen Frau nimmt sie kommentarlos hin.

    Der Enkel führt hingegen eine Partnerschaft, die von Offenheit und Unabhängigkeit geprägt ist – doch auch hier ist der Preis hoch, denn die Exklusivität der Paarbeziehung fehlt. Die Sicherheit und das Versprechen zueinanderzustehen, in guten wie in schlechten Zeiten, sie werden dem Hedonismus geopfert. Die Bitte eines befreundeten lesbischen Pärchens nicht nur biologischer, sondern auch teilhabender Vater eines Kindes zu werde, wirft neue Fragen auf: gibt es noch definierte Familienrollen? Können die auch anders und dennoch gut sein?

    Der Roman reisst viele interessanten und relevanten Fragen an, bisweilen habe ich mich jedoch etwas verloren gefühlt, zu sprunghaft und wenig stringent erschien mir die Erzählung. Auch wenn die Grossmutter als Namensgebering fungierte, verliert der Erzähler sie immer wieder aus den Augen und fokussiert auf seinen eigenen Sorgen. Der Roman hat für mein Empfinden einen stark essayistischen Charakter, der gut zu den modernen Abschnitten passt, deren Lebensentwürfe sich in kein Schema pressen lassen und so auch literarisch in passender Weise wiedergegeben werden. Dahinter tritt die Geschichte der mutigen Frau jedoch leider stark in den Hintergrund.

    Sprachlich hat mir der Roman gut gefallen, mit klaren und schnörkellosen Worten erzählt Donat Blum, lässt Raum für eigene Gedanken und so ist der Roman vielleicht unmittelbar nach dem Lesen noch nicht ganz zu erfassen, da er noch Zeit zum Nachwirken braucht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch DY!

Zügelloser Zimmerservice

Tilman Janus

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2016
lieferbar

Harlans Endspurt

Patricia Nell Warren

0 Sterne
Buch

Fr. 9.90

In den Warenkorb
lieferbar

A Single Man

Christopher Isherwood

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2016
lieferbar

Im Meer, zwei Jungen

Jamie O'Neill

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2016
lieferbar

Mister Weniger

Andrew Sean Greer

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2018
lieferbar

Jack Holmes und sein Freund

Edmund White

0 Sterne
Buch

Fr. 30.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2012
lieferbar

Wie Jakob die Zeit verlor

Jan Stressenreuter

0 Sterne
Buch

Fr. 19.30

In den Warenkorb
lieferbar

Chirbes, R: Paris-Austerlitz

Rafael Chirbes

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2016
lieferbar

Meine Sicht der Dinge

Will Davis

0 Sterne
Buch

Fr. 26.30

In den Warenkorb
lieferbar

Himmelwärts

Elisabeth Klar

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Mister Weniger

Andrew Sean Greer

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2019
lieferbar

Nachts im Sportinternat

Axel Neustädter

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Moor

Gunther Geltinger

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2013
lieferbar

Forscherdrang im Internat

Kevin Holtmann

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2015
Jetzt vorbestellen

Geliebter Söldner

Phil Adamson

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2016
lieferbar

Zwei Zimmer, Küche, Tim

Finn van Lohn

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Heisse Jungs in nassen Höschen

Justin Philipps

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Heisse Jungs auf steiler Piste

Justin Philipps

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Opoe “
Weitere Artikel zum Thema
0 Gebrauchte Artikel zu „Opoe“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung