Onkel Toms Hütte, Berlin

Roman

Pierre Frei

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Onkel Toms Hütte, Berlin".

Kommentar verfassen
''Brillanter Mix aus Krimi und Zeitporträt.'' TV Movie

Berlin in der frühen Nachkriegszeit: Ein Serienmörder treibt sein grässliches Unwesen. Vier Frauen aus unterschiedlichen Milieus fallen ihm zum Opfer: eine UFA-Schauspielerin, eine Krankenschwester in der Psychiatrie, eine Prostituierte und eine Adelige im Auswärtigen Amt.
Die Gemeinsamkeit der Opfer: Sie sind alle jung, blond und werden erwürgt.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 074725

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Onkel Toms Hütte, Berlin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    adalet, 02.05.2008

    Eine wunderbare Mischung aus Spannung und geschichtlichem Hintergrund !!! Unbedingt empfehlenswert! Wenn man anfängt, kann man nicht mehr aufhören, Suchtfaktor 100%

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anke3006, 13.01.2014

    Der Roman von Pierre Frei spielt in Berlin nach Kriegsende. Jeder versucht in diese Zeit zu überleben und ewas neues aufzubauen. Ein Serienmörder treibt in der Gegend um den U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte sein unwesen. Blonde Frauen werden ermordet. Was haben die Frauen gemeinsam? Der Autor beschreibt die verschiedene Lebenswege der einzelnen Frauen im Rückblick. So bekommt man eine Vorstellung wie die einzelnen Frauen während der Nazi-Zeit gelebt haben. Auch die Zeit direkt nach Ende des Krieges wird sehr gut beschrieben. Ich hatte das Gefühl direkt alles mitzuerleben. Dieses Buch ist spannend und vermittelt auch sehr gut den geschichtlichen Hintergrund. Bis zum Schluss hatte ich so gar kene Vorstellung wer de wahre Mörder sein könnte. Die ganze Geschichte ist schlüssig und stimmig. Gerade das macht für mich einen guten Krimi aus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Onkel Toms Hütte, Berlin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating