Nichts bleibt

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Franz Mathys ist Kriegsfotograf. Eines seiner Fotos wurde mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Doch er hat tiefe Zweifel und Schuldgefühle, denn er profitiert von dem Leid anderer. Mathys spürt, dass sein Leben ihm mehr und mehr entgleitet. Er...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81499337

Buch Fr. 25.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81499337

Buch Fr. 25.90
In den Warenkorb
Franz Mathys ist Kriegsfotograf. Eines seiner Fotos wurde mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Doch er hat tiefe Zweifel und Schuldgefühle, denn er profitiert von dem Leid anderer. Mathys spürt, dass sein Leben ihm mehr und mehr entgleitet. Er...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Pendragon: Nichts bleibt

Willi Achten

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt Fr. 25.90 19

Fr. 16.10

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2017
sofort als Download lieferbar

Herr, des die Rache ist

Barbara Reiner

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2013
lieferbar
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.04.2014
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2015
lieferbar

Der Fünf-Minuten-Killer

Paul Cleave

1 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2015
lieferbar

Parkverbot

Harald Schneider

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2017
lieferbar

Mord im Nebel

Christiane Franke

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2013
lieferbar

Schnapsdrosseln

Sabine Trinkaus

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Power Down - Zielscheibe USA

Ben Coes

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2013
lieferbar

Bluteis

Marc Ritter

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2013
lieferbar

Mordsmässig schmalzig

Gert Anhalt

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.12.2014
Jetzt vorbestellen

Tief steht die Sonne / Kommissarin Inka Luhmann Bd.3

Oliver Welter, Michael Gantenberg

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2016
lieferbar

Galveston, deutsche Ausgabe

Nic Pizzolatto

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2016
Jetzt vorbestellen

Geheime Rache

Gabriele Ehrenfeldt

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2015
lieferbar

Ausgespielt

Samuel Zehendner

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2015
lieferbar

Ungewöhnliche Gefahr

Eric Ambler

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 16.04.2016
lieferbar

Maier, U: Schrebergartenmafia

Ulrich Maier

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

Vorbestellen
Erschienen am 06.07.2016
Jetzt vorbestellen

Fildermädchen

Thilo Scheurer

5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2017
lieferbar

Der Kuss der Tosca

Katharina Kutil

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2017
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die wir liebten

Willi Achten

4 Sterne
(5)
eBook

Statt Fr. 32.90 19

Fr. 20.00

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar

Die wir liebten

Willi Achten

4 Sterne
(6)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Nichts bleibt (Ungekürzt)

Willi Achten

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2018
sofort als Download lieferbar

Corso über dem Wind

Willi Achten

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2018
lieferbar

Pendragon: Nichts bleibt

Willi Achten

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt Fr. 25.90 19

Fr. 16.10

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Nichts bleibt"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    Isabel R., 03.06.2017

    Wow, ich tue mich sehr schwer mit der Bewertung und auch mit dieser Rezension. Willi Achten hat hier ein Werk geschaffen, das seinesgleichen sucht. Das seinesgleichen sucht in Bezug auf Gewalt, aber auch auf Traurigkeit und vor allem Rache.
    Der Protagonist Franz scheint an der Oberfläche ein normaler Mensch zu sein. In einer eher ungewöhnlichen Konstellation lebt er mit seinem Sohn – dem Jungen – und seinem Vater irgendwo in einem Haus zusammen. Die Mutter des Jungen hat die „Idylle“ recht früh verlassen, weshalb sich der Junge noch enger an den Grossvater bindet. Sie haben in ihrer Brieftaubenzucht ein gemeinsames Hobby gefunden. Bald jedoch beginnt genau diese scheinbare Idylle zu bröckeln. Die Tauben tun dem Jungen gesundheitlich nicht gut. Als dann schliesslich der Grossvater grundlos zusammen geschlagen wird, gibt es für Franz kein Halten mehr. Viel zu viel hat sich über die Jahre in ihm aufgestaut, viel zu viel versuchte er seit Jahren zu Vergessen. Die Jahre als Kriegsreporter haben ihn zum Getriebenen gemacht, der nur noch auf Rache sinnt.
    Der Autor versteht es auf eine ganz besondere Art dem Leser verschiedene Menschentypen näher zu bringen. Viel näher eigentlich als man manche kennenlernen möchte. Ich war erschüttert zu lesen wieviel Gewalt in manchen Menschen steckt. Wie viel Abgebrühtheit gegenüber Mensch und Tier möglich ist. Natürlich verlangt Franz Vergeltung doch begibt er sich damit nicht genau auf das Niveau der Täter? Wer ist denn hier eigentlich Täter und wer ist Opfer? Ist Franz ein Opfer, da er jahrelang Reportagen in den grausamsten Kriegsgebieten der Welt aufzeichnete und dadurch von Gewalt geprägt ist? Oder ist er der Täter, da er das Verbrechen an seinem Vater sühnen möchte?
    Die Geschichte ist so intensiv, dass man zwischendurch eine Pause einlegen muss um sich vom Kopfkino freizumachen, das sich beim Lesen breit macht. Andererseits kann man das Buch kaum zur Seite legen, denn man fühlt sich fast selbst ein bisschen getrieben und fiebert auf den Ausgang. Ich möchte für Willi Achtens Buch eine klare Leseempfehlung aussprechen aber eher Zartbesaitete sollten hier die Finger von lassen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jazz, 03.06.2017

    "Nichts bleibt" von Willi Achten ist ein Krimi über Franz, dessen Sohn schwer krank ist und sein Vater wird eines Nachts schwer überfallen und muss ins Krankenhaus.

    Im Nachhinein muss ich sagen, dass der Titel wohl zu viel vom Inhalt verrät.


    Franz sinnt auf Rache und macht die beiden Täter ausfindig, wobei er gleichzeitig alles versucht, um die Leben vom Sohn und Vater zu retten - inhaltlich sehr eindrucksvoll, bestialisch, realistisch, brutal, malerisch beschrieben. Mir eindeutig zu viel, um Abstand zu dem Werk zu bekommen. Ich weiss nicht, ob ich das Werk ein zweites Mal lesen werde. Derzeit tendiere ich zu einem Nein, denn es war einfach zu hart. Allerdings konnte ich aus dem Werk einige Lehren für mein Leben ziehen. Also für Menschen, die gern über die Wahrheit lesen und mit einem hart gesottenen Magen bestückt sind, ist das Werk sicher ein Liebling.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch DY!

Herr, des die Rache ist

Barbara Reiner

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2013
lieferbar
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.04.2014
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2015
lieferbar

Der Fünf-Minuten-Killer

Paul Cleave

1 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2015
lieferbar

Parkverbot

Harald Schneider

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2017
lieferbar

Mord im Nebel

Christiane Franke

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2013
lieferbar

Schnapsdrosseln

Sabine Trinkaus

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Power Down - Zielscheibe USA

Ben Coes

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2013
lieferbar

Bluteis

Marc Ritter

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2013
lieferbar

Mordsmässig schmalzig

Gert Anhalt

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.12.2014
Jetzt vorbestellen

Tief steht die Sonne / Kommissarin Inka Luhmann Bd.3

Oliver Welter, Michael Gantenberg

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2016
lieferbar

Galveston, deutsche Ausgabe

Nic Pizzolatto

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2016
Jetzt vorbestellen

Geheime Rache

Gabriele Ehrenfeldt

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2015
lieferbar

Ausgespielt

Samuel Zehendner

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2015
lieferbar

Ungewöhnliche Gefahr

Eric Ambler

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 16.04.2016
lieferbar

Maier, U: Schrebergartenmafia

Ulrich Maier

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

Vorbestellen
Erschienen am 06.07.2016
Jetzt vorbestellen

Fildermädchen

Thilo Scheurer

5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2017
lieferbar

Der Kuss der Tosca

Katharina Kutil

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Nichts bleibt “
Weitere Artikel zum Thema
0 Gebrauchte Artikel zu „Nichts bleibt“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung