Mister Q

Erotischer Roman

Zara Cox

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mister Q".

Kommentar verfassen
Elyse Gilbert, genannt Lucky, ist auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Völlig mittellos gelangt sie nach New York, wo sie auf eine Anzeige stösst, die ihre Rettung sein könnte. Eine Million Dollar für zehn Nächte mit dem mysteriösen Q, der sein...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027040

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mister Q"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mirjam Z., 09.07.2018

    Als Buch bewertet

    Elyse. Lucky. Sie sind ein und dieselbe Person. Beide fliehen vor ihrer Vergangenheit. Quinn. Q. Tagsüber Erbe eines Imperiums und nachts spielt er ein riskantes Spiel. Als Q eine mysteriöse Anzeige schaltet und Lucky sich darauf meldet, kreuzen sich die Wege, nichtsahnend, dass es ihr ganzes Leben, ihre ganze Einstellung ändern wird. Was ist, wenn du als Spielfigur Beirut wirst? Kannst du dich in die Person verlieben, die dich zu singen zwingt, die du noch nie erlebt hast? Und was passiert, wenn du plötzlich zwei Männer anziehend findest? Was ist, wenn dein schlimmster Albtraum wahr wird? Schaffst du es zu überstehen, auch wenn gefühlt alles sich gegen dich wendet? KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN Ach du grüne Neune. Düster. Sexy. Heiss. An alle Fifty Shades Fans: Ihr solltet dieses Buch lesen!! Puh, das war teilweise echt heftig. Nicht die erotischen Szenen, sondern dieses Spiel, was Q getrieben hat. Krasser Scheiss. Fast zu Beginn wird einem klar, dass Quinn auch Q ist. Aber das macht es auch nicht besser, denn ich finde es unglaublich krass (ja, bei dieser Geschichte kann ich das Wort nicht oft genug nutzen). Wie er Lucky hinters Licht führt und ihr nicht erzählt hat, dass er ein und dieselbe Person ist. Am liebsten hätte ich ihn in seinen schwachen Momenten geschubst, damit er es ihr endlich sagt. Vom Wesen her hat er mich sehr an Vicious erinnert, so selbstzerstörerisch. Ich mochte Q zum Ende hin. Er ist eine kaputte Seele, die nach Liebe schreit und die Liebe ist es am Ende, die ihn rettet. Zum Glück! Ladies, einige heisse Szenen erwarten euch. Und wenn ich sage heiss, dann meine ich das auch so (ich wackele grade ziemlich mit den Augenbrauen, wenn ihr versteh, was ich meine). Kommen wir mal zu Lucky. Auch sie hat ihr Päckchen zu tragen. Ihre Vergangenheit und das, was sie in ihren jungen Jahren erleben musste, ist unvorstellbar. Für meinen Geschmack war sie mir zu naiv, obwohl sie echt ne grosse Klappe hat. Wenn sie zwischendurch mal ihre rosarote Brille abgenommen hätte, hätte sie die Zeichen lesen können. Aber ich nehme mal einfach an, dass es so sein sollte. Den Schreibstil und das Cover mag ich total. Die Autorin hat den komplizierten Charakter von Quinn unglaublich gut wiedergegeben und die düstere Stimmung war sehr zu spüren.
    Für mich war dieses Buch eine tolle Mischung aus Pretty Woman und Shades of Grey. Da mich Lucky zwischendurch ein wenig mit ihrer Naivität genervt hat, obwohl sie doch ein starker Mensch zu sein scheint, vergebe ich 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bounty, 21.06.2018

    Als eBook bewertet

    Ein wundervolles Buch, jedem zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mister Q “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mister Q“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating