M.I.A. - Das Schneekind

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mia - ein Mädchen mit besonderen Fähigkeiten.Sandra hat eben die Affäre mit ihrem Chef beendet, als sie auf einer vereisten Strasse in den Schweizer Bergen in einen Unfall verwickelt wird. Der Fahrer stirbt, doch ein Mädchen auf dem Rücksitz ist offenbar...
lieferbar

Bestellnummer: 132518523

Buch Fr. 16.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 132518523

Buch Fr. 16.90
In den Warenkorb
Mia - ein Mädchen mit besonderen Fähigkeiten.Sandra hat eben die Affäre mit ihrem Chef beendet, als sie auf einer vereisten Strasse in den Schweizer Bergen in einen Unfall verwickelt wird. Der Fahrer stirbt, doch ein Mädchen auf dem Rücksitz ist offenbar...
Andere Kunden interessierten sich auch für

M.I.A. - Das Schneekind

Edgar Rai, Kathrin Andres

3.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2017
lieferbar

M.I.A. - Das Schneekind

Edgar Rai, Kathrin Andres

3.5 Sterne
(8)
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2017
sofort als Download lieferbar

Mörderklima

Stefan Schweizer

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2020
lieferbar

HELIX - Sie werden uns ersetzen

Marc Elsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2018
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2020
lieferbar

Ostseeangst / Pia Korittki Bd.14

Eva Almstädt

4.5 Sterne
(17)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2019
lieferbar

Der halbe Russ

Isolde Peter

3.5 Sterne
(37)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

Kalter Strand

Anne Nørdby

4.5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2019
lieferbar

Stille Nacht in der Provence

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Venedig sehen und stehlen

Krischan Koch

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Frau Morgenstern und der Verrat

Marcel Huwyler

0 Sterne
Buch

Fr. 18.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2019
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar

Mord in Dingley Dell

Reginald Hill

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Knock-out in New York

Rob Hart

0 Sterne
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2020
lieferbar

Die Nachbarin

Caroline Corcoran

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2020
lieferbar

Das Grab im Moor / Karen Pirie Bd.5

Val McDermid

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Bullenhitze

Volker Sebold

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 29.06.2020
Jetzt vorbestellen

Der letzte Foliant

Christoph Brüggentisch

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2020
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Bullenbrüder - Tote haben kalte Füsse

Hans Rath, Edgar Rai

0 Sterne
Buch

Statt Fr. 24.50 12

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Bullenbrüder

Hans Rath, Edgar Rai

5 Sterne
(1)
Buch

Statt Fr. 28.50 12

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.07.2020
lieferbar

Etwas bleibt immer

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

Statt Fr. 25.90

Fr. 7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2016
lieferbar

Im Licht der Zeit

Edgar Rai

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt Fr. 29.90 19

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 05.08.2019
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2019
sofort als Download lieferbar

Bullenbrüder, 1 MP3-CD

Edgar Rai, Hans Rath

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.04.2019
lieferbar

Halbschwergewicht

Edgar Rai

0 Sterne
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 03.04.2018
sofort als Download lieferbar

Etwas bleibt immer

Edgar Rai

0 Sterne
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2016
sofort als Download lieferbar

Die Gottespartitur

Edgar Rai

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 10.03.2014
sofort als Download lieferbar

Halbschwergewicht

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

Statt Fr. 28.90

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2018
lieferbar
Kommentare zu "M.I.A. - Das Schneekind"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith K., 24.09.2017

    Als Buch bewertet

    "Was ist der Mensch?"
    **Was die sensorischen Fähigkeiten betrifft, ist der Mensch im Vergleich zu vielen Tieren, ein taubstummes, blindes, nacktes und jämmerliches Kleinkind. Ein Statist im Film der Evolution. **(Buch Prolog)
    Mit der o.g. Frage beginnt die Geschichte von M.I.A. – Das Schneekind.
    Nachdem man im Prolog scheinbar eine Podiumsrunde zu dieser Frage folgt, beginnt die eigentliche Geschichte, als Sandra sich auf einer vereisten Strasse in den Schweizer Bergen aufhält. Total enttäuscht, von ihrem Ex-Geliebten und in Gedanken, wird sie in einen Unfall verwickelt. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs stirbt noch an der Unfallstelle, doch auf dem Rücksitz sitzt ein kleines Mädchen – Mia! Sandra hilft ihr und da sie kein Handynetz haben, kehren sie gemeinsam zu der Hütte zurück, in der Sandra sich kurz zuvor von ihrem Chef getrennt hat. Das Mädchen scheint alles andere als normal zu sein und dennoch empfindet Sandra irgendwie auch Sympathie für sie.
    Als sie am nächsten Tag gerettet werden und das Mädchen der Mutter übergeben wird, verspricht Sandra Mia öfter zu besuchen. Unwissentlich, dass das nicht geschehen wird.
    Ganz erschöpft kommt Sandra Zuhause an, als sie ihrem Nachbarn, der sich um ihre Katze kümmert in die Arme läuft. Sie erzählt ihm, was ihr widerfahren ist und dabei fällt ihr ein, dass sie noch Mias Medikamente hat und einen Umschlag, den sie dem Fahrer des anderen Wagens weggenommen hatte.
    Gemeinsam, mit ihm, öffnet sie diesen Umschlag und sie finden Flugtickets für einen Mann und ein kleines Mädchen, 50.000 Euro und Diamanten. Sie trauen ihren Augen kaum. Wo ist sie da bloss rein geraten?
    Als sie sich am nächsten Tag Mia aufsuchen möchte, um ihr die Medikamente zu geben, erfährt sie, dass Mia in einem Krankenhaus ist, dass sich aber als Forschungsinstitut herausstellt. Was bedeutet das alles?
    Wenig später, als sie nach Hause kommt, gibt es den ersten Toten. Die Wohnung des Nachbarn liegt in Schutt und Asche vor ihr. Ist sie jetzt auch in Gefahr?
    Mich hat diese Geschichte total in ihren Bann gezogen und es war, vom Schreibstil her, so flüssig zu lesen, dass ich das Gefühl hatte, ich würde einen spannenden Film schauen.
    **Gen-Editing wird unsere Zukunft bestimmen. Eins jedoch wissen sie noch nicht. Wir sind soweit. Die Zukunft beginnt nicht morgen oder übermorgen, sie hat bereits begonnen.** (Buch Seite 210)
    Das Thema Gen-Editing fand ich auch total interessant und leider auch nicht ganz abwegig, was natürlich auch zum Nachdenken anregt.
    Und nun wiederhole ich meine Frage, "was ist der Mensch?"
    Findet es heraus! Für alle Thriller Fans eine ganz klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrike G., 08.10.2017

    Als Buch bewertet

    Die Hotelangestellte Sandra hat soeben die Affäre mit ihrem Chef beendet und fährt aufgewühlt über die nächtlichen, eisglatten Strassen in den Schweizer Bergen nach Hause, als ihr ein Wagen entgegenkommt. Sie hat Glück und kann ausweichen, doch der Wagen auf der Gegenfahrbahn stürzt ab, der Fahrer stirbt, noch während Sandra hinzueilt, und sie nimmt sich des kleinen, verängstigten Mädchens an, das auf dem Rücksicht gesessen hatte. Nachdem die kleine Mia schliesslich wohlbehalten bei ihrer eigenartig kalten, distanzierten Adoptivmutter abgegeben worden ist, beginnen sich seltsame Vorfälle in Sandras Umfeld zu häufen: das Haus ihres Nachbarn, dem sie von dem Unfall erzählt hatte, brennt plötzlich bis auf die Grundmauern nieder, eine Leiche wird gefunden, bei der alles darauf hindeutet, dass es die des hilfreichen Nachbarn ist. Sandra wird von schwarzen Autos verfolgt, sie erhält verschlüsselte Warnungen, - und als sie Mia, das Kind, das ihr in jener Schneenacht ans Herz gewachsen ist, besuchen möchte, sagt man ihr, dass die Kleine wegen ihres Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht wurde, das sich sehr bald als Forschungsinstitut herausstellt. Sandras Misstrauen ist geweckt und sie beschliesst, auf eigene Faust der rätselhaften Angelegenheit auf den Grund zu gehen. Ein gefährliches Unterfangen...

    Der Thriller lässt sich zugegebenermassen spannend an und scheint meine aufgrund des Klappentextes in ihn gesetzten Erwartungen in jeder Beziehung zu erfüllen.
    Doch in dem Masse, wie sich die Spannung bis zur Hälfte des Buches steigert, häufen sich auch die Unklarheiten und Verwirrungen, die bald überhand nehmen und eine durchaus realistische Geschichte um grössenwahnsinnige Forscher, die Gott spielen und denen, um ihr Ziel zu erreichen, nichts heilig und kein Menschenleben achtenswert ist, immer mehr abflachen lassen bis zu einem abrupten, überstürzten und allzu glatten, beschönigenden Ende, bei dem nicht nur viele Fragen, die sich im Laufe der Handlung auftun, unbeantwortet bleiben, sondern das gleichzeitig neue aufwirft und insgesamt wenig befriedigen kann.

    Das Thema an sich, Eingriffe in das menschliche Erbgut von einer Art, die zumindest in Deutschland nicht zulässig ist, ist interessant und aktuell, und bis zu einem gewissen Punkt gelingt es den Autoren auch, diese Aktualität und auch Unerhörtheit zu vermitteln. Leider bleiben sie an der Oberfläche, gehen nicht tief genug, um den auf dem Gebiet der Genforschung wenig bewanderten Durchschnittsleser mit den nötigen Informationen zu versorgen, die das Rätsel um die kleine Hauptperson Mia, die bedauernswerterweise nach dem fulminanten Beginn nur noch einmal kurz zum Schluss auftaucht, wirklich zu erhellen.

    Die zweite Protagonistin, Sandra, hingegen, begleitet den Leser kontinuierlich. Und dennoch will es mir nicht gelingen, mich ihr anzunähern, mich mit ihr anzufreunden, so blass und unbedeutend, unbedarft und naiv erscheint sie mir während der gesamten Handlung.
    Das kann man von ihrer patenten, unkonventionellen Mutter Heide, der sich Sandra schliesslich anvertraut, nicht behaupten! Sie ist diejenige Figur in dem Thriller, die diesem ein wenig Spritzigkeit und auch Witz verleiht und die einzige, die nicht so stereotyp gezeichnet ist wie ausnahmslos alle anderen handelnden Personen, die bösen wie die guten. Die einzige auch, die nach dem Lesen noch eine Weile im Gedächtnis des Lesers bleiben mag, während die anderen, sogar das allzu abwesende Schneekind Mia, sich schon bald in immer schwächer werdende graue Schatten verwandelt haben.
    Alles in allem kommt mir der Thriller wie der blosse Entwurf für etwas Grösseres, Bedeutenderes, Stimmigeres vor, das hier aber leider nur zu ahnen ist. Schade!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch DY!
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Bürgenstock

Silvia Götschi

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2018
lieferbar

Mörderklima

Stefan Schweizer

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2020
lieferbar

Tiefenzone

Andreas J. Schulte

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

Vorbestellen
Erscheint am 15.10.2020

QUANTUM - Tödliche Materie

Patrick Illinger

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar

Homunculus

Christian Gude

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2009
Jetzt vorbestellen

Gefahr aus dem Watt

Markus Rahaus

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.04.2018
lieferbar

HELIX - Sie werden uns ersetzen

Marc Elsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2018
lieferbar

Ein tiefer Fall

Bernhard Kegel

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2012
lieferbar
Hörbuch

Fr. 17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2018
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2020
lieferbar

Ostseeangst / Pia Korittki Bd.14

Eva Almstädt

4.5 Sterne
(17)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2019
lieferbar

Der halbe Russ

Isolde Peter

3.5 Sterne
(37)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

Kalter Strand

Anne Nørdby

4.5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2019
lieferbar

Stille Nacht in der Provence

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Venedig sehen und stehlen

Krischan Koch

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Der Rabe

Lionel Davidson

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2016
lieferbar

Countdown - Jede Sekunde zählt / Gideon Crew Bd.2

Douglas Preston, Lincoln Child

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „M.I.A. - Das Schneekind “
0 Gebrauchte Artikel zu „M.I.A. - Das Schneekind“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung