Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Jaffa Road

Roman
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Der neue Roman von Daniel Speck ist da!
Drei Familien, drei Generationen, drei Kulturen ... und ein gemeinsames Schicksal.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135093653

Buch Fr. 25.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135093653

Buch Fr. 25.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Der neue Roman von Daniel Speck ist da!
Drei Familien, drei Generationen, drei Kulturen ... und ein gemeinsames Schicksal.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Jaffa Road

Daniel Speck

4 Sterne
(19)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2021
sofort als Download lieferbar

Bella Germania

Daniel Speck

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2019
lieferbar

Bella Germania

Daniel Speck

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar

Bleib bei mir

Ayobami Adebayo

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2020
lieferbar

Die Frau, die nicht alterte

Grégoire Delacourt

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2020
lieferbar

Feuer ans Stroh

Luigi Pirandello

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.08.1997
lieferbar

Unter Freundinnen

Cath Weeks

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erscheint am 02.11.2021

Ein Sonntag mit Elena

Fabio Geda

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2021
lieferbar

Ein Sommer in Ligurien

Christobel Kent

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2018
lieferbar
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
lieferbar

Die Frau ohne Namen

Sarah Pekkanen, Greer Hendricks

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2021
lieferbar

Zwei Handvoll Leben

Katharina Fuchs

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Ich will dir nah sein

Sarah Nisi

4 Sterne
(12)
Buch

Fr. 19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2021
lieferbar

Das Haus der wilden Rosen

Harriet Evans

3 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.08.2021
lieferbar

Mondblüte

Nora Roberts

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar

Tanz des Vergessens

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2015
lieferbar
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Ellas Geheimnis

Patricia Mennen

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.07.2017
lieferbar
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Jaffa Road

Daniel Speck

4 Sterne
(19)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2021
sofort als Download lieferbar

Piccola Sicilia

Daniel Speck

4 Sterne
(65)
eBook

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Bella Germania

Daniel Speck

4.5 Sterne
(13)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 28.07.2016
sofort als Download lieferbar

Jaffa Road, 3 Audio-CD, MP3

Daniel Speck

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2021
lieferbar
Hörbuch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2021
lieferbar

Jaffa Road (Gekürzt)

Daniel Speck

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2021
sofort als Download lieferbar

Piccola Sicilia

Daniel Speck

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

Piccola Siciliya

Daniel Speck

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 12.01.2021
sofort als Download lieferbar

Lob der guten Buchhandlung

Thorsten Nagelschmidt, Daniel Speck, Jennifer Egan, Klaus-Peter Wolf, Jörg Maurer, Lori Nelson Spielman, Yann Martel, Mark Forsyth, Laetitia Colombani, Marion Brasch, Orkun Ertener, Lize Spit, Peter Prange, Valentin Groebner, Alain De Botton, Ilija Trojanow, Hélène Gestern

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2020
sofort als Download lieferbar

Bella Germaniya

Daniel Speck

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 11.12.2020
sofort als Download lieferbar

Bella Germania

Daniel Speck

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2019
lieferbar
Kommentare zu "Jaffa Road"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    14 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Minijane, 05.04.2021

    Dem Ursprung des Nahost-Konflikts auf der Spur
    "Jaffa Road" ist die Fortsetzung des Mehr-Generationen-Romans "Piccola Sicilia" von Daniel Speck, den ich schon sehr gerne gelesen habe, und ich habe mich riesig auf die jetzt erschienene Fortsetzung gefreut. Man braucht allerdings keine Sorge zu haben ohne Band 1 gelesen zu haben im 2. Band den Anschluss zu verlieren. Der Autor vermittelt auch dem neueinsteigenden Leser durch Rückblicke das notwendige Wissen in die Geschichte vollständig eintauchen zu können.

    Der Roman beginnt mit einer Erbschaftsangelegenheit bei der Nina aus Deutschland und Enkelin des verstorbenen Moritz, sowie ihre Tante Joëlle, israelische Jüdin ,und Elias, der den beiden unbekannte Sohn des Erblassers nach Palermo zur Testamentseröffnung gebeten werden.

    Die Erben begegnen sich mit Misstrauen, versuchen aber nach und nach Moritz bewegtes Leben, von dem jeder nur Bruchstücke kennt zu rekonstruieren.Noch im Krieg desertiert Moritz in Tunesien und wird von einer jüdischen Familie versteckt, deren Tochter Yasmina er später heiratet, wohlwissend ,dass er in Deutschland eine Verlobte zurücklässt. Wie es zu einer 3. Frau in seinem Leben kommt, erfahren wir im Laufe der Geschichte.

    Der Leser wird zurück in die Nachkriegszeit versetzt, in das Jahr 1948, wo die Weltgemeinschaft nach dem Holocaust beschloss, der Forderung der Juden nach einem eigenen Staat nachzugeben und Israel gegründet wurde. Die Freude über eine Heimat auf Seiten der Juden war aber nur eine Seite der Medaille, denn die Staatsgründung hatte zur Folge, dass die Palästinenser, die zuvor friedlich mit ihren jüdischen Nachbarn zusammengelebt hatten nun von ihrem Grund und Boden vertrieben wurden und dann als "Abwesende" enteignet wurden. Es hat mich schon erschüttert, wie den neuankommenden Juden Wohnungen zugewiesen wurden, in denen die Kaffetassen der palästinensischen Vorbewohner noch auf dem Tisch standen.

    Daniel Speck schlüpft ohne zu werten in unterschiedliche Perspektiven, so dass man Verständnis und Empathie für jeden seiner Protagonisten und somit für alle Seiten des Konflikts entwickeln kann. Viele geschichtlichen Ereignisse waren mir gar nicht so bekannt und ich habe sie an anderer Stelle nochmal nachgeschlagen. Ich kann den Autor für seine hervorragende Recherchearbeit nur loben.Ihm ist ein Familienepos gelungen, dass mir den Nahostkonflikt und dessen Ursprung deutlich näher gebracht hat. Ich fand den Roman spannend und unterhaltsam, und auch wenn es ein dicker Schmöker ist, gab es für mich kaum Längen. Die Charaktere hat der Autor authentisch und sympathisch angelegt. Nicht immer konnte ich die Lebensentscheidungen von Moritz so ganz nachvollziehen. Trotzdem war er mir nicht unsympathisch. Wenn Figuren Ecken und Kanten haben, finde ich das auf jeden Fall realistischer, als wenn sie nur gut oder nur schlecht angelegt sind. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, und es war ein perfekter Reihenabschluss. Wer gross angelegte Familienromane mit geschichtlichem Hintergrund und tiefgründigen Figuren mag, dem wir "Jaffa Road" sicher genauso begeistern wie mich. Da Daniel Speck auch Drehbuchautor ist, habe ich die Hoffnung, dass diese interessante Geschichte auch irgendwann mal verfilmt wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke H., 04.04.2021

    Berlin, Tunis, Haifa. Stationen, die den Hintergrund für diesen Roman bilden, der von Überlebensstrategien im Teil einer Welt erzählt, in der das Zusammenleben durch politische Einflussnahme und territorialen Anspruch vergiftet wurde. Wo man Intoleranz, Wut und Hass gesät und damit das friedliche Miteinander von Christen, Juden und Muslimen zerstört hat. Wo die Welt noch immer wegschaut, wenn tagtäglich Unrecht geschieht.

    „Jaffa Road“ schreibt die Geschichte des ehemaligen Wehrmachtsfotografen Moritz Reincke fort, die 1942 in „Piccola Sicilia“, dem Einwandererviertel in Tunis, ihren Anfang genommen hat, und dessen Leben und Tod untrennbar mit den drei Personen verbunden ist, die sich in der alten Villa in Palermo begegnen. Nina, seine Enkelin und Erbin, ihre jüdische Tante Joëlle und schliesslich Elias, der palästinensische Sohn, von dessen Existenz niemand wusste.

    Nun könnte man annehmen, dass aus dieser Konstellation ein Roman nach dem üblichen 08/15 Schema wird, in dem es darum geht, ein lange verborgenes Familiengeheimnis zu lüften. Weit gefehlt, denn die Spurensuche dieser drei Beteiligten führt die Leser*innen mitten hinein in eine krisengeschüttelte Region des Nahen Osten und erzählt von einem Leben, geprägt von Brüchen, Widersprüchen und Geheimnissen.

    Der Autor macht daraus einen Episodenroman, lässt seine Protagonisten abwechselnd zu Wort kommen, zeigt die Auswirkungen des Konflikts zwischen Israel und Palästina auf das Private, in dem die Zugehörigkeit nicht nur über Familie sondern auch über Nationalität definiert wird. Dieser Wechsel der Perspektive wirkt sich positiv auf den Spannungsbogen aus, hält das Interesse der Leser*innen bei der Stange und – was bei dieser Thematik nicht unwesentlich ist – vermeidet die Parteinahme. So entsteht aus den unterschiedlichen Steinchen der Erinnerungen nach und nach ein farbenprächtiges Mosaik, dessen zentrales Thema die Frage nach Heimat ist und so Herkunft und Identität eher nebensächlich erscheinen lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Bella Germania

Daniel Speck

4.5 Sterne
(13)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2019
lieferbar

Rainer Maria Rilke

Fritz J. Raddatz

0 Sterne
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.12.2015
lieferbar

Kanalschwimmer

Ulrike Draesner

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Jaffa Road “
0 Gebrauchte Artikel zu „Jaffa Road“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung