Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Harro und Libertas

Eine Geschichte von Liebe und Widerstand
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Liebe und Widerstand in Hitlers Berlin.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112896041

Buch Fr. 36.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112896041

Buch Fr. 36.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Liebe und Widerstand in Hitlers Berlin.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Harro und Libertas

Norman Ohler

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2021
lieferbar

Harro und Libertas

Norman Ohler

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 12.09.2019
sofort als Download lieferbar

Die Spionin

Stefan Appelius

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.12.2018
lieferbar

"Mach den Weg um Prinkipo, meine Gedanken werden Dich dabei begleiten!"

Margarete Schütte-Lihotzky, Wilhelm Schütte

0 Sterne
Buch

Fr. 49.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2021
lieferbar

Der Hinrichter

Helmut Ortner

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar

Endzeit

Horst Schreiber

0 Sterne
Buch

Fr. 42.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2020
lieferbar

Mussolini

Hans Woller

0 Sterne
Buch

Fr. 38.90

Vorbestellen
Erschienen am 29.03.2016
Jetzt vorbestellen

"So ich noch lebe ..."

Wolfgang Paterno

5 Sterne
(7)
Buch

Fr. 36.90

Vorbestellen
Erschienen am 23.03.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar

Das Selbstverständliche tun

Maria Prieler-Woldan

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar

Einig gegen die Trägheit der Herzen

Martina (I) Voigt

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

Vorbestellen
Erscheint im Dezember 2021

Genossen, wir müssen alles wissen!

Gudrun Weber, Thomas Auerbach

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2016
lieferbar

Das schweigende Klassenzimmer

Dietrich Garstka

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Verratene Kinder

Nicole Glocke, Edina Stiller

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2014
lieferbar

Das schweigende Klassenzimmer

Dietrich Garstka

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2018
lieferbar
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2015
lieferbar

Faszination Freiheit

Bodo Müller

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.08.2019
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

Erwachsenwerden hinter Gittern

Falk Mrázek

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Harro und Libertas

Norman Ohler

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2021
lieferbar

Die Gleichung des Lebens

Norman Ohler

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2019
lieferbar
eBook

Fr. 17.90

Download bestellen
Erschienen am 06.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 52.90

Download bestellen
Erschienen am 14.07.2020
sofort als Download lieferbar

The Bohemians

Norman Ohler

0 Sterne
Buch

Fr. 38.90

In den Warenkorb
lieferbar

Harro und Libertas

Norman Ohler

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 12.09.2019
sofort als Download lieferbar

Stadt des Goldes

Norman Ohler

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2019
lieferbar

Die Quotenmaschine

Norman Ohler

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2019
lieferbar

Die Quotenmaschine

Norman Ohler

0 Sterne
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 12.09.2019
sofort als Download lieferbar

Mitte

Norman Ohler

0 Sterne
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 12.09.2019
sofort als Download lieferbar

Stadt des Goldes

Norman Ohler

0 Sterne
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 12.09.2019
sofort als Download lieferbar

Mitte

Norman Ohler

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2019
lieferbar
Kommentare zu "Harro und Libertas"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    begine, 13.10.2019

    Widerstand
    Der Autor Norman Ohler schreibt ungeheuer packend.
    Sein Roman „Harro und Libertas“ ist ein Sachbuch liest sich aber wie ein Thriller. Leider weiss man, das die Geschichte echt ist und nichts erdachtes.

    Im April 1933 ist er Herausgeber einer unabhängigen Zeitschrift. Da wird er und sein Freund Henry verhaftet, der Freund überlebt die Tortur nicht.
    Harro sinnt auf Rache. Er arbeitet im Widerstand. Wie es endet kann man leider ahnen.
    Der Autor hat dieses aufklärende Werk sehr genau recherchiert und er hat alles chronologisch geordnet.

    Es ist so wichtig über diese Vorgänge zu lesen.
    Ich möchte hoffen, das es nie wider eine solche Zeit gibt. Leider machen mir die rechtsradikalen Ansichten und Aktionen schon wieder Angst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    begine, 13.10.2019 bei Jokers bewertet

    Widerstand
    Der Autor Norman Ohler schreibt ungeheuer packend.
    Sein Roman „Harro und Libertas“ ist ein Sachbuch liest sich aber wie ein Thriller. Leider weiss man, das die Geschichte echt ist und nichts erdachtes.

    Im April 1933 ist er Herausgeber einer unabhängigen Zeitschrift. Da wird er und sein Freund Henry verhaftet, der Freund überlebt die Tortur nicht.
    Harro sinnt auf Rache. Er arbeitet im Widerstand. Wie es endet kann man leider ahnen.
    Der Autor hat dieses aufklärende Werk sehr genau recherchiert und er hat alles chronologisch geordnet.

    Es ist so wichtig über diese Vorgänge zu lesen.
    Ich möchte hoffen, das es nie wider eine solche Zeit gibt. Leider machen mir die rechtsradikalen Ansichten und Aktionen schon wieder Angst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 20.12.2019

    Mit 1933 brach für viele Menschen eine schwere Zeit an, denn schnell wurde man verhaftet und hatte kaum eine Chance auf ein faires Verfahren.
    Es trifft auch den 23-jährigen Harro Schulze-Boysen, der Herausgeber der unabhängigen Zeitschrift Gegner ist. Er wird von der SS verhaftet und schwer misshandelt. Sein bester Freund ist jüdisch und überlebt die Misshandlungen der SS nicht. Harro sinnt auf Rache. Die Gelegenheit bietet sich, als er die adlige Libertas kennenlernt. Gemeinsam versuchen sie mit Gleichgesinnten sich dem Naziterror entgegenzustellen. Bis 1942 leisten sie mit unterschiedlichen Aktionen Widerstand und leben in ständiger Gefahr. Von der Gestapo wird die Gruppe die „Rote Kapelle“ genannt.
    Dieses Buch ist sehr spannend und der Schreibstil ungeheuer packend. Es ist eine reale Geschichte, die einen wirklich erschüttert. Es ist die Geschichte von Harro und Libertas, die sich sehr lieben und – was noch wichtiger ist -die alles riskieren, um gegen das Regime zu arbeiten. Obwohl sie wenig bekannt sind, könnten sie wirklich als Vorbild dienen.
    Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 20.12.2019 bei Jokers bewertet

    Mit 1933 brach für viele Menschen eine schwere Zeit an, denn schnell wurde man verhaftet und hatte kaum eine Chance auf ein faires Verfahren.
    Es trifft auch den 23-jährigen Harro Schulze-Boysen, der Herausgeber der unabhängigen Zeitschrift Gegner ist. Er wird von der SS verhaftet und schwer misshandelt. Sein bester Freund ist jüdisch und überlebt die Misshandlungen der SS nicht. Harro sinnt auf Rache. Die Gelegenheit bietet sich, als er die adlige Libertas kennenlernt. Gemeinsam versuchen sie mit Gleichgesinnten sich dem Naziterror entgegenzustellen. Bis 1942 leisten sie mit unterschiedlichen Aktionen Widerstand und leben in ständiger Gefahr. Von der Gestapo wird die Gruppe die „Rote Kapelle“ genannt.
    Dieses Buch ist sehr spannend und der Schreibstil ungeheuer packend. Es ist eine reale Geschichte, die einen wirklich erschüttert. Es ist die Geschichte von Harro und Libertas, die sich sehr lieben und – was noch wichtiger ist -die alles riskieren, um gegen das Regime zu arbeiten. Obwohl sie wenig bekannt sind, könnten sie wirklich als Vorbild dienen.
    Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Spionin

Stefan Appelius

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.12.2018
lieferbar

"Mach den Weg um Prinkipo, meine Gedanken werden Dich dabei begleiten!"

Margarete Schütte-Lihotzky, Wilhelm Schütte

0 Sterne
Buch

Fr. 49.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2021
lieferbar

Der Hinrichter

Helmut Ortner

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Harro und Libertas“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung