Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete

Das praktische Vorlagenbuch. Tipps zur Gestaltung von Karten, Anhängern und Tafeln

Norbert Pautner

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
8 Kommentare
Kommentare lesen (8)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete".

Kommentar verfassen
Schöne Schrift kann jeder ...

... man muss nur wissen, wie es geht. In diesem Praxisbuch werden Buchstabe für Buchstabe die 33 schönsten Schriften vorgestellt. Dabei wird genau erklärt, wie man sie mit Stift, Pinsel und Kreide schreibt oder...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6030085

Auf meinen Merkzettel
Edition Zencolor (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    21 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nepomurks, 02.10.2017

    Absolut taugliches Praxisbuch mit vielen verschiedenen Fonts... Topp!

    Mit „Hand Lettering“ lassen sich Grusskarten, Geschenke und sonstige handschriftliche Nachrichten sehr schön individualisieren und personalisieren. Im Bassermann Verlag ist nun zu diesem Thema das Buch „Hand Lettering – Die 33 schönsten Alphabete“ erschienen. Es werden vielfältige Schriftarten (Fonts) vor- und dargestellt, Variationsmöglichkeiten aufgezeigt und jede Menge Tipps gegeben. Schön fand ich vor allem, dass das Buch vorwiegend auf die praktische Umsetzung des Hand Letterings ausgelegt ist. Die Alphabete sind somit jeweils auf Karomustern abgedruckt, so dass es eigentlich ein Leichtes ist, die Buchstaben gut nachzuzeichnen und die Machart in der Praxis zu üben. Die Raster zeigen genau auf, wo Mittel- , Kurven- oder auch Winkelpunkte der jeweiligen Buchstaben liegen. Meiner Meinung nach gibt das Buch auf diese Weise gute Praxisanleitungen. Zudem werden die einzelnen Schritte auch noch einmal genauestens erläutert. So ist es wirklich nicht mehr schwierig, die Alphabete selber hinzubekommen. Gut ist ausserdem, dass man bei den 33 Schriftarten viele Möglichkeiten abgedeckt sieht, ob nun Schreibschriften oder Blockbuchstaben. Es geht hier von verspielt / verschnörkelt über kantig / geradlinig und selbst Western-Style, Unzial-Schrift oder Art-Déco- und Comic-Schriftarten sind vertreten. Abschliessend finden sich sogar noch „Schwünge und Vignetten“, „Banden und Etiketten“, „Rahmen und Bordüren“, sowie gängige Illustrationen. Ich finde, mehr kann man zu einem „Kampfpreis“ von 7,99 € wohl nicht erwarten. Es handelt sich definitiv um ein sehr gutes Übungs- und Praxisbuch, das jegliche Anleitungen gut verständlich ausführt und alle notwendigen Tipps für ein gelungenes eigenes Hand-Lettering parat hat. Ich kann es nur empfehlen. 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicky Mohini, 12.01.2018

    Im Buch "Handlettering - Die 33 schönsten Alphabete mit Rahmen, Ornamenten und Bordüren" erhält man Erklärungen, wie die verschiedenen Schriften mit Kreide, Pinsel und Stift konstruiert werden können. Ausserdem gibt es Vorlagen für Ornamente, Rahmen und Bordüren. Als zusätzliche Hilfe gibt es Seiten mit Hilfslinien zum Download, damit dem Üben nichts mehr im Wege steht.

    Der Hintergrund des Covers sieht aus wie eine Tafel. Darauf ist in verschiedenen Schriftarten der Buchtitel geschrieben, welcher mit schönen Zeichnungen umrahmt wird. Man sieht direkt, worum es im Buch geht und man bekommt schon eine Ahnung, was einen erwartet.

    Ich interessiere mich schon länger für das Thema Handlettering und wollte nun auch endlich einen Versuch wagen. Hauptsächlich ist das Buch für Fortgeschrittene gemacht, die sich schon ein bisschen besser auskennen als Anfänger, doch auch die bekommen einen guten Einstieg in das Buch.
    Die Erklärungen sind sehr genau und detailliert, sodass es auch für mich nicht allzu schwer war, einige Handschriften auszuprobieren. Es können also auch Laien ohne Probleme zu dem Buch greifen. Wie der Titel des Buches schon sagt, sind nicht nur Schriften enthalten, sondern auch einige Zeichnungen und Ornamente, die man somit einfach nachmachen kann. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Buch und kann es definitiv weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carameli, 10.05.2018

    Genau dieses Buch habe ich gesucht. Ich habe mich in den letzten Monaten schon etwas mehr mit Handlettering beschäftigt. Bisher habe ich meine Inspiration jedoch immer aus dem Internet oder aus Social-Media-Kanälen wie Instagram oder Pinterest geholt. Jedoch habe ich selten ganze Alphabete gefunden, sondern nur fertige Zitate und Sprüche. Als ich dieses Buch dann gesehen habe, musste ich es haben und ich wurde auch nicht enttäuscht.

    Meine Intention hinter dem Handlettering ist, dass jeder Buchstaben wie wir Menschen einen eigenen Charakter hat und ich diesen durch Handlettering hervorheben möchte. Es ist sehr faszinierend, wie man durch unterschiedliche Stiftstärken, Schwünge und Striche jedem Buchstaben sowie jedem Wort Leben und einen Charakter einhaucht, der etwas ganz Besonderes aussagen kann.

    Ich habe mich sehr über die verschiedenen Arten von Alphabeten in diesem Buch gefreut. Man hat dadurch schnell eine Vorlage zur Hand, kann verschiedene Alphabete ausprobieren, die Richtigen für einen finden und mehrere verschiedene Stile kombinieren. Somit fällt für mich die lange und aufwendige Recherche nach verschiedenen Alphabeten weg und ich habe mit diesem Buch meine eigene kleine Sammlung zuhause und immer griffbereit liegen. Durch dieses Buch wuchs auch meine Leidenschaft zum Handlettering noch an und ich habe viel mehr Freude eigene Karten und Sprüche mit den Alphabeten und Handlettering zu gestalten.

    Neben den verschiedenen Alphabeten, wird sogar Hilfe zu Abstand und Grösse der Buchstaben gegeben, was das Üben schnell vereinfacht und somit sehen die Übungsblätter schon nach wenigen Probeläufe sehr gut aus. Doch nicht nur zu Grösse und zu Abstand werden hilfreiche Tipps und Techniken gezeigt, sondern auch zu den verwendeten Schreibmaterialen, wie Stift, Pinsel usw., gibt es jede Menge hilfreichen Input.

    Ich habe jetzt schon eine grosse Freude mit diesem Buch und werde es bestimmt auch noch länger haben. Ein grossartiges Übungsheft für alle Einsteiger und Schriftenliebhaber.

    Danke an das Bloggerportal und an den Bassermann Verlag für das Rezensionsexemplar. Das Rezensionsexemplar beeinflusst meine Meinung in keiner Weise.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating