#Einfach plastikfrei leben

Schritt für Schritt zu einem nachhaltigen Alltag. Die besten Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene für ein Leben ohne Plastik - Umweltschonend auf Apfelpapier gedruckt

Charlotte Schüler

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "#Einfach plastikfrei leben".

Kommentar verfassen
Schluss mit dem Müll-Wahnsinn

Ob zu Hause, im Büro oder auf Reisen: Wir benutzen ständig Plastik und produzieren viel zu viel Müll. Charlotte Schüler hatte vor einigen Jahren genug von diesem unachtsamen Umgang mit unserem Planeten und lebt...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Einfach plastikfrei leben
    Fr. 16.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 108111243

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "#Einfach plastikfrei leben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    robberta, 16.05.2019

    Wunderbar das das Buch aus umweltfreundlichem Apfelpapier und ohne Folie ist.
    Der Schreibstil ist locker zu lesen und
    man wird nach und nach in ein möglichst plastikfreies Leben eingeführt.
    Die plastik-to-go kann man gut vermeiden. Jeder kann Plastik vermeiden.
    Wie schnell und wie konsequent man es wirklich umsetzt bleibt offen.
    Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt oder nächsten Bauerhof ohne Plastik kaufen.

    Was mich verwundert ist, dass erst die Alu-Dosen eingestampft wurden und dann die Mehrweg-Glasflaschen eingemottet und gegen Plastikflaschen eingetauscht wurden.

    Mein Fazit:
    Mir war nicht klar wie viel aus Plastik wir täglich wirklich verwenden !
    Die vielen Tipps im Buch zeigen wie man Plastik vermeiden kann.
    Auch wenn man vielleicht nicht alle Tipps so rigeros umsetzt,
    jeder findet eine Möglichkeit Plastik einzusparen, denn
    jedes Stück Plastik weniger ist ein Erfolg für die Umwelt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Magnolia - Time 4 Books and more, 05.06.2019

    Dieser Plastikwahn ist ganz schön ausgeufert und dabei ist das Zeug so gefährlich für die Lebewesen. In so vielen Produkten ist Mikroplastik enthalten, Lebensmittel mit einer Natürlichen Verpackung werden zusätzlich in Plastik gesteckt, was soll der Mist.
    Ja, auch mir geht es gewaltig auf den Zeiger aber anfangen muss jeder bei sich selbst, im kleinen und mit „Einfach plastikfrei leben“ wird mir Schritt für Schritt gezeigt wie ich ohne Plastik leben kann. Auffällig ist hier auch das auf Apfelpapier gedruckt wurde. Das finde ich sehr passend und das Papier sieht super schön aus.

    Das Buch unterteilt sich in drei Abschnitte:
    Teil 1: Basics rund ums Plastik
    Teil 2: Das vier-Schritte-Programm
    Teil 3: Plastikfrei leben – FAQ

    In Teil 1 geht es direkt zur Sache mit „Was bedeutet eigentlich „Plastikfrei leben“? Startet der Abschnitt. Hier werden die Basics ansprechend und sehr verständlich dargestellt. Nein, ganz ohne geht es natürlich nicht, Ausnahmen sind erlaubt und warum wurde Plastik so beliebt sind nur wenige Fragen die hier besprochen werden. Ein paar Bilder lockern das geschriebene auf und viele Tipps und Anmerkungen runden die Basics gekonnt ab. Nicht alles war mir so bewusst daher fand ich diesen Einstig schon sehr gelungen und lehrreich.

    Teil 2 bringt mir das vier-Schritte-Programm näher, natürlich ist eine Umstellung nicht von heute auf morgen getan aber wichtig ist es anzufangen. Mit den einzelnen Schritten steigt man sehr gekonnt ein und hier gibt es wirklich unglaublich viele Punkte wo ich Plastik einsparen kann und die Plastikfreie Lösung ist ist in fast jedem Punkt richtig toll. Auf ein paar Dinge könnte ich persönlich gar nicht verzichten, andere fallen mir nicht schwer umzusetzen aber ich denke jedes nicht gekaufte Stück Plastik ist gut für uns alle. Hier werden Alternativen genannt und besonders erwähnenswert finde ich den Schritt 3 in dem es um Mikroplastik & Verstecktes Plastik geht. Nur als Beispiel, wusstet Ihr das Teebeutel heute aus Kunststoff bestehen? Also ich nicht.

    Auch Teil 3 die FAQ sind unglaublich wichtig und interessant. Auch hier finde ich viele nützliche und hilfreiche Tipps und Anmerkungen.

    Ich finde das Buch „Einfach plastikfrei leben“ sehr wertvoll und informativ. Es ist wichtig auf die Problematik aufmerksam zu machen und hier konnte ich mich sehr gut informieren. Natürlich geht nicht alles von heute auf morgen aber es ist ein erster Schritt zu wissen welche Alternativen jeder einzelne hat.


    Fazit:
    Auf Apfelpapier gedruckt, so kam das Buch „Einfach plastikfrei leben“ zu mir nach Hause. Der Inhalt ist unglaublich informativ und bietet viele Alternativen für einen nachhaltigen Alltag. Mich konnte das Buch absolut überzeugen, auf voller Linie, äusserlich wie innerlich total gelungen und für mich ist ein Anfang getan. Ich kann „Einfach plastikfrei leben“ absolut empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sternchen77, 09.06.2019

    Kürzlich habe ich „Einfach plastikfrei leben“ von Charlotte Schüler aus dem Südwest-Verlag in der Erstauflage (2019) als Rezensionsexemplar erhalten.
    Dieses Buch gibt umfassende Tipps zur Plastikreduzierung im Alltag. Ausserdem beantwortet die Autorin häufig gestellte Fragen zum Thema und klärt über die verschiedenen chemischen Komponenten des Plastiks und deren Auswirkungen auf die Umwelt auf.

    Das Thema „Plastikmüll“ beschäftigt mich schon länger. Ich habe mir daher bereits selbst Gedanken gemacht, bzw. im Internet nach Lösungen recherchiert. Nun ist dieses Thema durch entsprechende Literatur, Fernsehen und die sozialen Medien endlich auch massentauglich geworden, was ich sehr begrüsse. Mit Freude habe ich dieses Buch erwartet und war gespannt, ob es mich trotz meines Vorwissens bereichern würde.

    Als ich das Werk von Charlotte Schüler das erste Mal in den Händen hielt, kamen mir gleich die Wörter „jung“, „modern“, „verspielt“ in den Sinn. Es ist ein auf biologisch abbaubares Apfelpapier gedrucktes Taschenbuch, was die Nachdrücklichkeit des Themas und die Nachhaltigkeit unterstreicht. Der erste Eindruck vermittelt eine Leichtigkeit und nach dem Lesen der Zusammenfassung auf der Innenseite des Umschlags, hatte ich direkt Lust `reinzulesen.
    Die Autorin hat das Buch in drei Hauptbereiche gegliedert: Die Basics (Fragen und Infos rund um`s Plastik), das Vier-Schritte-Programm (Hauptteil, hier gibt`s konkrete Tipps) und einen Teil bestehend aus FAQ. Die Kapitel sind übersichtlich und durch Schaubilder und Zeichnungen verdeutlicht, bzw. aufgelockert. Frau Schüler erzählt von eigenen Erfahrungen und überwundenen Hindernissen, die das Buch lebendig werden lassen. Der Leser wird ermutigt, den „grossen Schritt“ zur Plastikreduzierung zu wagen, in dem empfohlen wird, dass jeder einzelne dieses Thema in eigenem Tempo angehen sollte. Die Umstellung zur Müllreduzierung ist ein Prozess, der Zeit benötigt.
    Ein grosses Plus sind für mich die DIY-Rezepte, die in verschiedenen Kapiteln abgedruckt sind, beispielsweise die Herstellung von Zahnpulver oder Bienenwachstücher.

    Ein tolles Buch für Einsteiger, da die Autorin ganz konkrete Schritte zur Vorgehensweise anbietet. Aber auch für Leser mit Vorwissen finde ich das Buch bereichernd, auch ich habe hier doch erstaunlich viele neue Informationen erhalten.
    Meiner Meinung nach eignet sich das Buch auch als sinnvolles Geschenk!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

0 Gebrauchte Artikel zu „#Einfach plastikfrei leben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating