Eine Handvoll Worte, Jojo Moyes

Eine Handvoll Worte

Roman

Jojo Moyes

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
61 Kommentare
Kommentare lesen (61)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eine Handvoll Worte".

Kommentar verfassen
 „Eine Handvoll Worte“ von Jojo Moyes, der Autorin des Weltbestsellers „Ein ganzes halbes Jahr“ ist wieder ein Volltreffer. In dieses Buch kann man sich nur verlieben!


Tauchen Sie ein in eine...

Ebenfalls erhältlich

Statt Fr. 21.90
Jetzt zum Weltbild
Bestsellerpreis

Buch Fr. 21.90

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
lieferbar | Bestellnummer: 5597216
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Eine Handvoll Worte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    99 von 136 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uschi, 15.10.2013

    Der erste und der letzte Satz eines Buches sind ausschlaggebend, ob es gelesen wird!!
    Für mich reichte schon der erste Satz! Ein wunderschönes Buch mit Suchtgefahr, man kann es nicht mehr beiseite legen! Eine Handvoll Worte berührt, macht Neugierig und man wird zum Nachdenken fast gezwungen! Beeindruckend finde ich, das es keinerlei
    Ähnlichkeit zu Ein ganzes halbes Jahr gibt!
    Ich hoffe Frau Moyes schreibt fleissig weiter!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    92 von 122 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bernadette, 17.10.2013

    Ein unglaubliches Buch, wunderbar zu lesen und hat man einmal angefangen möchte man nicht mehr aufhören. Trotzdem bitte nicht vergleichen mit ein ganzes halbes Jahr oder etwas erwarten das in diese Richtung geht. Neues Buch , neue Geschichte :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    72 von 107 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid, 05.12.2013

    Ich finde das Buch unbeschreiblich schön. Wirklich lesenswert.
    Auch ich hab "ein ganzes halbes Jahr" gehört, es war wunderschön, aber "eine Handvoll Worte" hat mit dem anderen Buch nichts zu tun. Es sind zwei verschiedene Bücher über zwei verschiedene Themen. Man darf die Bücher nicht miteinander vergleichen.
    Ich finde die Leser sollten ohne "Gefühle" in das Buch eintauchen und sich überraschen lassen und nicht an die andere Geschichte denken.
    Nach meiner Meinung wird das Buch oft- zu unrecht- schlecht bewertet. Dieses Buch hat alles Liebe, Hoffnung, Sehnsucht, Leidenschaft, Mut und Spannung.
    Eines der besten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    50 von 80 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Walter Hege, 11.12.2013

    Eine Handvoll Worte ist die Liebesgeschichte schlechthin. Ich kann mich nicht erinnern, je einen besseren Liebesroman gelesen zu haben. Schon die ersten Zeilen sind faszinierend. und dazu kommt noch, dass zwei Generationen vorgestellt werden, mit ihren je eigenen sozialen und gesellschaftlichen Werten. Obwohl ich eher noch zur älteren Generation gehöre, habe ich schon damals eigentlich nur wenige Liebesbriefe geschrieben, welche leider nicht mehr vorhanden sind. Mit den modernen Kommunikationsmitteln von heute, ist es eher unwahrscheinlich, dass sich diese Gewohnheit über die Zeit retten kann. Was ich als sehr bedauerlich empfinde. Dieser Roman wirft auch wiederum die Frage auf, gibt es diese einzigartige Liebe überhaupt? Warum erleben wir diese dann so selten? Oder geben wir uns zu früh mit weniger mehr oder weniger zufrieden? Und meinen dann, dies sei Liebe? Buch ist s.empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    40 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christiane L., 07.12.2013

    Ich habe mir das Buch gekauft obwohl es eigentlich nicht mein Buchgeschmack ist, lese sonst nur Krimis oder etwas lustiges. Aber das Thema interessierte mich doch sehr. Jetzt habe ich über die Hälfte gelesen und kann es gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ist doch ziemlich dick (über 600 Seiten) aber sehr schön geschrieben, gut man muss mitdenken, weil es in verschiedenen Zeiten spielt und auch mal rückblickend ist, aber man kommt gut damit klar und man versteht die Buchheldin sehr gut, warum sie das tut und man leidet mit ihr. Und manchmal erkennt man sich oder auch die Problematik selbst sehr gut. Bin gespannt wie es ausgeht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    44 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rolli, 27.10.2013

    Jojo Moyes hat eine grosse Gabe, grandios mit Worten umzugehen. Ihr Buch "Eine Handvoll Worte" ist wieder ein sehr aufregendes, liebevoll geschriebenes Werk! Eine wunderschöne, leider auch traurige Liebesgeschichte, die zum Nachdenken anregt. Das Buch hat mich bereits auf den ersten Seiten gefesselt. Der grandiose Schreibstil der Autorin gibt dem Leser das Gefühl, Teil der Geschichte zu sein. Ein wunderbarer Liebesroman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat und den ich gerne weiterempfehle!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jessica, 16.01.2014

    Eines der schönsten Bücher das ich je in den Händen hielt und gelesen habe! Eine wunderschöne Geschichte mit manch Irrungen, Wirrungen und Wendungen. Ich habe es gar nicht mehr aus der Hand legen wollen und als ich es dann ausgelesen hatte, hätte ich am liebsten gleich nochmal von vorne angefangen.

    Lange weiss man gar nicht, wer dieser Geliebte ist und was aus dieser Liebe geworden ist. Als sich dann endlich alles etwas lichtet, fragt man sich: Wie ist es dazu gekommen?
    Ebenfalls schön zu sehen ist, wie Ellie durch diese Geschichte zu sich selbst findet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    41 von 69 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ursula B., 13.11.2013

    die Bücher von Jojo Moyes sind toll zu lesen, bei diesem Buch habe ich etwas länger gebraucht bis ich mich richtig eingelesen habe, aber dann war Spannung pur. Es lohnt sich zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    43 von 76 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylvia, 23.10.2013

    Wie anders war doch das Leben vor gerade mal 50 Jahren noch! Ein Buch zum Nachdenken , aber auch eines, das unter die Haut geht, Gänsehaut verursacht, einen schmunzeln lässt und heulen.... Suchtgefahr !!!
    Ich habe übrigens extra das Buch "Ein ganzes halbes Jahr" noch nicht gelesen um unvoreingenommen beurteilen zu können, ob es mir gefällt.
    Aber jetzt gehts los :o)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny B., 01.01.2014

    wieder einmal ein fesselnder roman!!
    eigendlich habe ich immer nur thriller gelesen, aber seid "ein ganzes halbes jahr"
    bin ich in die romanschiene eingetaucht, und ich kann es kaum erwarten bis zum juni / juli,
    wo jojo moyes einen neuen roman rausbringt!!!
    Danke jojo, super buch!!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Eine Handvoll Worte “

Ähnliche Artikel finden