12%¹ Rabatt im Shop oder sogar 15% Rabatt in der App!

Eine Geschichte Russlands

SPIEGEL-Bestseller
 
 
Merken
Merken
 
 

Mitreissend, prägnant und menschlich berührend erzählt Orlando Figes die Geschichte Russlands. Dabei entfaltet er das grosse Panorama der russischen Seele: von unsterblichen Mythen über die grossartigen kulturellen Leistungen bis zur Weltmachtpolitik des 20. Jahrhunderts und unserer Gegenwart.

lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151336526

Buch (Kartoniert) Fr. 23.50
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Eine Geschichte Russlands"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LaNasBuchclub, 11.01.2023

    Als Buch bewertet

    Orlando Figes hat mit seinem Buch „Eine Geschichte Russlands“ ein umfangreiches, anschauliches und kenntnisreiches Grundlagenwerk geschaffen, das seinen Lesern einen exklusiven Zugang zur russischen Kultur, Gesellschaft und ihrer Historie liefert.
    Figes geht dabei in chronologischer Reihenfolge vor, beginnend bei den frühen Anfängen der Kiewer Rus, über die mongolische Invasion und Unterwerfung der russischen Fürstentümer durch die Streitmächte Batu Khans, den Aufstieg und Niedergang des Zarenreichs, die Folgen der Oktoberrevolution 1917 bis hin zum hochaktuellen Krieg, angezettelt durch Vladimir Putin. Der punktuierte, mitreissende und einnehmende Schreibstil macht es seinen Leser/innen dabei sehr leicht, sich in diesem komplexen Thema zurechtzufinden.
    „Eine Geschichte Russlands“ ist ein wundervolles Grundlagenwerk für interessierte Leser, die sich etwas mit den gesellschaftlichen Strukturen und der russischen Vergangenheit vertraut machen wollen. Gut aufgearbeitet und einprägsam ist dieses Sachbuch besonders für geschichtsinteressierte unbedingt empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gertie G., 07.01.2023

    Als eBook bewertet

    Anschauliche Darstellung der russischen Geschichte

    Orlando Figes gilt als profunder Historiker und Kenner Russlands. In diesem Buch nimmt er seine Leser in die Geschichte Russlands mit. In den folgenden elf Kapiteln zeigt er die Entwicklung von deren Anfängen bis zum Angriffskrieg Putins auf die Ukraine.

    Ursprünge
    Einfluss der Mongolen
    Zar und Gott
    Zeit der Wirren
    Russland blickt nach Westen
    Napoleons Schatten
    Ein Reich in der Krise
    Das revolutionäre Russland
    Der Krieg gegen das alte Russland
    Vaterland
    Ende

    Historiker und Autor Orlando Figes präsentiert seinen Lesern die wechselhafte Geschichte Russlands. Er erläutert, warum der Vielvölkerstaat, trotz mehrfacher gewaltsamer Russifizierung kein echter russischer Staat mit einem eigenem Nationalgefühl geworden ist. Figes entzaubert den Mythos der „russischen Seele“, versucht darzustellen, warum sich nie eine ernst zunehmende Opposition entwickeln konnte und warum die Menschen mehrmals auf einen Diktator hereingefallen sind.

    In keinem Land wird die Geschichte so oft umgeschrieben, wie in Russland. Was an der Vergangenheit nicht zum aktuellen Machthaber passt, wird mit allen Mitteln passend gemacht. Egal ob der Nachname des Herrschers Romanow, Lenin, Stalin, Chruschtschow, Breschnew oder eben Putin ist.

    Das Buch ist ein gut zu lesendes Grundlagenwerk der Geschichte und erweitert das Basiswissen interessierter Leser. Die Anfänge sind vielleicht für jene, die in der Geschichte Russlands noch nicht so bewandert sind, ob der vielen Namen ein wenig unübersichtlich. Um sich hier zurechtzufinden gibt es einige Landkarten sowie Erläuterungen im Anhang.

    Fazit:

    Eine sehr gut geschriebenes Sachbuch, das wissenschaftliche Details für interessierte Leser gut aufbereitet und einprägsam erzählt. Gerne gebe ich hier 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andreas S., 08.01.2023

    Als eBook bewertet

    Die Geschichte Russlands ist geprägt von autoritären Herrscherfiguren und der Unterdrückung und Ausbeutung des einfachen Volkes. Längere Phasen der Freiheit und längere Ansätze zu demokratischen Strukturen hat es nicht gegeben. Einige wenige Versuche, das zu ändern, sind gescheitert. Zuletzt Michail Gorbatschow, der den Menschen etwas geben wollte, was sie nicht verstanden haben. Und mit Putin steht nun wieder ein Tyrann an der Spitze. Ein riesiges Land, was der Autor uns vor Augen führt. Ich frage mich, ob Menschen in den entlegenen Regionen Sibiriens überhaupt wissen, wer gerade Präsident ist. Das Dorf, in dem man geboren wird, ist der zentrale Mittelpunkt des Lebens, weit darüber hinaus gehen die Kenntnisse oft nicht. Mangelnde Bildung ist ein grosses Problem, selbst wenn man einen Fernseher hat, kennt man die Welt nur aus Sicht der staatlich gelenkten Fernsehprogramme.

    Orlando Figes vermittelt dem Leser einen Eindruck über die Entwicklung der Völker dieses Reiches, von den Kiewer Rus bis zu Putin. Gut lesbar geschrieben kann das Buch etwas zum Verständnis Russlands beitragen. Um in die Tiefe zu gehen, müsste man natürlich noch sehr viel mehr darüber erfahren, das können vielleicht andere Bücher leisten. Einen guten Überblick über die Völker, die Entwicklung und die wichtigsten Führungspersonen habe ich aber bekommen. Für geschichtsinteressierte Leser durchaus interessant.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ralph W., 30.12.2022

    Als Buch bewertet

    Anschauliche Darstellung der russischen Geschichte

    Der Autor Orlando Figes nimmt seine Leser in diesem umfangreichen Werk mit auf die Reise von den Anfängen Russlands (das damals noch nicht so hiess) bis ins Jahr 2022, das mit dem Putins Angriffskrieg auf die Ukraine eine sogenannte "Zeitenwende der europäischen Geschichte" einläutete,
    Figes erläutert kenntnisreich und sehr anschaulich die wechselhafte Geschichte Russlands. Er stellt gut dar, warum das Riesenreich in Eurasien kein einheitliches Staatsgefüge sein kann und warum sich auch über die Jahrhunderte kein echtes russisches Nationalgefühl ausbilden konnte. Russland ist und war schon immer ein Vielvölkerstaat, dessen Herrscher sich in autokratischen Systemen ausleben konnten, weil es keine starke Gegenpole innerhalb der Gesellschaft gab. Gegenpole gibt es heute viele, aber sie sind nicht stark genug um den Herrschenden etwas adäquates entgegenzusetzen. Figes stellt dar, dass das russische Volk nie eine unabhängige Denkweise entwickeln konnte und auch nicht entwickeln musste, weil immer eine (mehr oder weniger) starke Führungsperson (die Zaren, Lenin, Stalin, Chruschtschow, Breschnew, usw.) da war, der es folgen konnte oder musste.
    "Eine Geschichte Russlands" ist ein gut zu lesendes Grundlagenwerk zur Historie eines grossen Landes. Wer dieses Buch gelesen hat, der versteht zumindest ansatzweise die Grundlagen, auf denen die Denkweise der Herrschenden in Russland beruhen. Für Leser, die mit der russischen Geschichte nicht so vertraut sind, sind die unzähligen Namen wichtiger Personen - insbesoondere der früheren Historie des Landes - etwas verwirrend. Dennoch ein sehr lesenswertes und gerade in diesen Zeiten wichtiges Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Eine Geschichte Russlands“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating