Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Tinktur des Todes / Die Morde von Edinburgh Bd.1

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

»Eine Aufsehen erregende Kriminalgeschichte vor dem Hintergrund medizinischer Experimente im Edinburgh des 19. Jahrhunderts. Das Buch lässt sowohl die Stadt als auch die Epoche lebendig werden und ist eine grossartige Lektüre.« Ian Rankin

1847: Eine...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129315785

Buch Fr. 22.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129315785

Buch Fr. 22.90
In den Warenkorb

»Eine Aufsehen erregende Kriminalgeschichte vor dem Hintergrund medizinischer Experimente im Edinburgh des 19. Jahrhunderts. Das Buch lässt sowohl die Stadt als auch die Epoche lebendig werden und ist eine grossartige Lektüre.« Ian Rankin

1847: Eine...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2019
lieferbar

Die Naschmarkt-Morde

Gerhard Loibelsberger

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 25.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2020
lieferbar

Die vier Toten von Tibet

Eliot Pattison

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar
Buch

Fr. 20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2021
lieferbar

Der Bruch

Doug Johnstone

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2021
lieferbar

SCHWEIGEPFLICHT / Stockholm-Reihe Bd.1

Jens Lapidus

4 Sterne
(56)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2019
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 21.12.2017
Jetzt vorbestellen
Hörbuch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2016
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2019
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2017
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 26.10.2018
Jetzt vorbestellen

1794 / Winge und Cardell ermitteln Bd.2

Niklas Natt och Dag

4 Sterne
(81)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

1793 / Winge und Cardell ermitteln Bd.1

Niklas Natt och Dag

4.5 Sterne
(215)
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Mord in Dingley Dell

Reginald Hill

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Schlüssel der Zeit

Tanja Bruske

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 34.90

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch

Fr. 25.50

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Fr. 14.90

Download bestellen
Erschienen am 29.08.2019
sofort als Download lieferbar

The Art of Dying

Ambrose Parry

0 Sterne
Buch

Fr. 24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2019
lieferbar
eBook

Fr. 14.90

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2018
sofort als Download lieferbar

A Corruption of Blood

Ambrose Parry

0 Sterne
Buch

Fr. 24.90

Vorbestellen
Erscheint am 19.08.2021
eBook

Fr. 20.90

Vorbestellen
Erscheint am 19.08.2021

The Art of Dying

Ambrose Parry

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

Vorbestellen
Erschienen am 02.03.2021
Jetzt vorbestellen

The Way of All Flesh

Ambrose Parry

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 06.06.2019
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Die Tinktur des Todes / Die Morde von Edinburgh Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Meggie, 21.08.2020

    Als Buch bewertet

    Will Raven hat das Glück bei Professor Simpson als Famulus anzufangen und bei dem wohl renommiertesten Geburtshelferder Stadt seine Ausbildung machen zu dürfen. Allerdings findet er vor Beginn die Dirne Evie tot in ihrer Kammer. Seltsam verrenkt liegt sie dort. Es wirkt, als hätte sie mit dem Tod gerungen. Kurze Zeit später fischt man eine weitere Tote aus dem Fluss, ebenfalls in verrenkter Position.
    Raven beginnt nachzuforschen, zusammen mit dem Hausmädchen Sarah, die im Haushalt des Professors lebt. Auch Sarah hat die Motivation die Tode der Mädchen aufzuklären, war das Opfer aus dem Fluss ebenfalls Hausmädchen in einem anderen Haushalt. Sie fürchtet, dass auch ihr etwas geschehen könnte.
    Zuerst sind sich Raven und Sarah nicht sehr grün, merkt Sarah doch, dass Raven ein dunkles Geheimnis hütet. Doch im Laufe der Recherche merken beide, dass sie mehr verbindet, als sie dachten.

    Eine wahnsinnig spannende, gut recherchierte und vor allem hoch interessante Geschichte, die in Edinburg, Schottland im Jahre 1847 spielt. Diese Zeit ist unheimlich interessant, weil sie ständig im Wandel ist und wissenschaftliche Erfindungen im Vordergrund stehen.

    So auch im Haushalt des Professors Simpson, der vor allem ein grosses Interesse an der Wirkung von Anästhetika hat. So erforscht er verschiedene chemische Zusammensetzungen und ist erst einmal sehr von dem sog. Äther angetan.

    Auch Raven ist daran interessiere und unterstützt den Professor. Bis ein Unglück geschieht und Raven sich für den Tod einer Patientin verantwortlich macht.

    Die Geschichte ist von Anfang an sehr spannend gestaltet. Ich hatte viel Mühe, mich von dem Buch zu lösen und habe so manche Nachtschicht eingelegt. Selbst die kürzesten freien Minuten habe ich genutzt, um zu lesen, wie sich Raven und Sarah immer weiter dem Mörder nähern und dabei selbst in grosse Gefahr geraten.

    Ich muss jedoch zugeben, dass mir Raven am Anfang nicht sehr sympathisch war. Sein Verhalten hat mich sehr genervt, bis er auf Sarah trifft, die ich gleich in mein Herz geschlossen habe. Ihre offene, ehrliche und neugierige Art ist zwar nicht bei jedem gern gesehen (auch bei Raven nicht) und doch zeigt sie damit, dass sie sich nicht unterbuttern lässt und einen scharfen Verstand hat.

    Die unglaublich fesselnde Schreibweise des Autorenduos hat mich auch begeistert. Man könnte meinen, dass man sich wirklich im Jahre 1847 befindet. Die Beschreibungen waren realistisch und das Kopfkino hat mächtig viel zu tun gehabt. Vor allem, wenn es auch um die Behandlungen geht. Zimperlich sein darf man hier nicht, denn es wird teilweise sehr realistisch beschrieben, wie die einzelnen Behandlungsschritte aussehen.

    Ich hoffe, dass die Autoren sich für einen zweiten Teil entscheiden, denn ich würde sehr gerne mehr von Raven, Sarah und dem Haushalt des Professors Simpson lesen.

    Meggies Fussnote:
    Detailliert beschrieben, spannend gehalten und mit überraschenden Wendungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Roros_buecherwelt, 07.10.2020

    Als eBook bewertet

    "Das war Edinburgh: öffentlicher Anstand und heimliche Sünde, Stadt tausender Doppelleben."

    Worum geht's?
    Edinburgh 1847. Der junge Will Raven wird Famulus bei dem berühmten Dr. Simpson. Gleichzeitig verstirbt eine Freundin von ihm auf unerklärliche Weise. Er möchte unbedingt herausfinden, woran sie starb. Im Haus der Simpsons, in dem er fortan lebt, begegnet er dem Hausmädchen Sarah. Auch sie verlor eine Freundin auf gleicher Art und Weise. Zusammen möchten sie die Begründung finden..

    Schreibstil/Gestaltung:
    Der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig. Dadurch, dass die Geschichte im Jahr 1847 spielt, sind auch die Gespräche dementsprechend angepasst.
    "So sehr, dass Sie sich in die fremden Gefilde des obersten Stocks wagen und bei mir klopfen. Solche Neugier kommt nicht von selbst, Mr. Raven. Etwas anderes speist sie, und Sie sollten mir die Höflichkeit erweisen, es mir zu verraten."
    Ebenso wurden "alte" Wörter benutzt, die viele heute gar nicht mehr kennen oder verwenden (Bücklinge, Famulus, Dirne, distungiert, Weibsvolk, Trottoir, Zauderei)
    Das Buch ist aus der 3. Person des Personalien Erzählers geschrieben. Er schlüpft abwechselnd in die Rolle von Sarah und Raven.
    Mit 61 Kapiteln ist das Buch relativ lang, ebenso wie die Kapitel selbst.

    Meine Meinung:
    Sehr interessant fand ich, dass man die Entstehungsgeschichte von Betäubungsmitteln zur Anästhesie lesen konnte. Ebenso, wie manche Operationen früher durchgeführt wurden und welche Hilfsmittel damals nur zur Verfügung standen.
    Manche Begriffe waren mir schon bekannt, da ich sie bei Serien wie Grey's Anatomy des öfteren schon gehört habe. Das hat es etwas angenehmer gemacht.

    Mein Fazit:
    Ich war, auf Grund des Klappentextes, voller Erwartungen, was das Buch so mitsich bringt. Ic habe gedacht, es ginge in die Richtung Jack the Ripper. Dass viel mehr Morde passieren und man mehr in die "Ermittlungen" von Will eintaucht. Leider hat sich das Buch sehr gezogen und meine Erwartungen nicht erfüllt. Erst ca. bei dem letzten Viertel wurde es spannender, dennoch kann ich es leider nicht empfehlen, ausser man hat einen langen Atem. Schade, man hätte sicher viel mehr heraus holen können.

    3,5/5 ⭐

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Bruch

Doug Johnstone

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2021
lieferbar

Die vier Toten von Tibet

Eliot Pattison

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Kalte Nacht

Anne Nordby

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Tinktur des Todes / Die Morde von Edinburgh Bd.1 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Tinktur des Todes / Die Morde von Edinburgh Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung