Die methodengerechte Auflösung marktmachtbedingter Interessenkonflikte durch 19 Abs. 2 Nr. 1 GWB

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Spätestens seit Beginn der digitalen Revolution und der mit ihr verbundenen Konzentrationstendenzen auf vielen Märkten gewinnt die kartellrechtliche Marktmachtkontrolle zunehmend an Bedeutung. Schon aus ökonomischen Gründen darf Marktmacht aber nicht nur...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131261505

BuchFr. 99.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131261505

BuchFr. 99.90
In den Warenkorb
Spätestens seit Beginn der digitalen Revolution und der mit ihr verbundenen Konzentrationstendenzen auf vielen Märkten gewinnt die kartellrechtliche Marktmachtkontrolle zunehmend an Bedeutung. Schon aus ökonomischen Gründen darf Marktmacht aber nicht nur...

Kommentar zu "Die methodengerechte Auflösung marktmachtbedingter Interessenkonflikte durch 19 Abs. 2 Nr. 1 GWB"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die methodengerechte Auflösung marktmachtbedingter Interessenkonflikte durch 19 Abs. 2 Nr. 1 GWB “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die methodengerechte Auflösung marktmachtbedingter Interessenkonflikte durch 19 Abs. 2 Nr. 1 GWB“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung