Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Lieblinge der Justiz

Parahistorischer Roman in achteinhalb Kapiteln
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Die Lieblinge der Justiz, das sind Verbrechen und Verbrecher, echte und vermeintliche:

Bohdan Staschynskyj zum Beispiel, ein KGB-Agent und Auftragskiller, der den ukrainischen Nationalisten Stepan Bandera in seinem Münchner Exil ermordet, dann aber...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129134417

Buch Fr. 34.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129134417

Buch Fr. 34.90
In den Warenkorb

Die Lieblinge der Justiz, das sind Verbrechen und Verbrecher, echte und vermeintliche:

Bohdan Staschynskyj zum Beispiel, ein KGB-Agent und Auftragskiller, der den ukrainischen Nationalisten Stepan Bandera in seinem Münchner Exil ermordet, dann aber...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Lieblinge der Justiz

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 34.90 19

Fr. 25.00

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2020
sofort als Download lieferbar

Kind aller Länder

Irmgard Keun

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2016
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2018
Jetzt vorbestellen

Der Radfahrer von Tschernobyl

Javier Sebastían

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2013
lieferbar

Das Geheimnis der Äbtissin

Johanna M. Jakob

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2012
lieferbar

Die Tore des Himmels

Sabine Weigand

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.06.2014
lieferbar

Der Sünderchor / Uta von Naumburg Bd.3

Claudia Beinert, Nadja Beinert

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar

Die Rose des Herzogs

Marita Spang

5 Sterne
(19)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2018
lieferbar

Der junge Falke / Schwert und Krone Bd.2

Sabine Ebert

4.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar

Goodbye, Bukarest

Astrid Seeberger

4.5 Sterne
(41)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2020
lieferbar

Die Spur der weissen Pferde

Herbert Schida

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Schwalben über dem Fluss

Ulrike Halbe-Bauer

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2017
lieferbar

Die Köchin von Bob Dylan

Markus Berges

0 Sterne
Buch

Fr. 26.90

Vorbestellen
Erschienen am 11.03.2016
Jetzt vorbestellen

Meine Reise ins Ungewisse

Martin Vopenka

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2019
lieferbar

Die Seele des Monte Pavione

Matteo Righetto

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2019
lieferbar

Eine Nacht in Teufels Küche

Frank Cornelius

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2018
lieferbar

Der Abituriententag

Franz Werfel

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2020
lieferbar

Jakob der Flösser

Hans-Henrik von Köller

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Lieblinge der Justiz

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 34.90 19

Fr. 25.00

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2020
sofort als Download lieferbar

Karpatenkarneval

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
Buch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar
eBook

Statt Fr. 23.50 19

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2019
sofort als Download lieferbar

Czernowitz & Lemberg

Isolde Ohlbaum, Juri Andruchowytsch

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

Vorbestellen
Erschienen am 23.03.2017
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Kleines Lexikon intimer Städte

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
Buch

Fr. 34.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2016
lieferbar

Kleines Lexikon intimer Städte

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 34.50 19

Fr. 26.00

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2016
sofort als Download lieferbar

Mein Europa

Juri Andruchowytsch, Andrzej Stasiuk

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
lieferbar

Perversion

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2013
lieferbar

Moscoviada

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2012
sofort als Download lieferbar

Moscoviada

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2012
lieferbar

Geheimnis

Juri Andruchowytsch

0 Sterne
Buch

Fr. 35.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2008
lieferbar
Kommentar zu "Die Lieblinge der Justiz"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 05.05.2020 bei Jokers bewertet

    Anspruchsvolle Sprache

    Der ukrainische Autor Juri Andruchowytsch erzählt in seinem „parahistorischen Roman in achteinhalb Kapiteln“ über Kriminalfälle, die breit über die Jahrhunderte gestreut sind und doch miteinander verbunden werden.
    Beispielsweise wird ein KGB-Agent, der ein Auftragskiller ist zum Helden eines imaginären Filmprojektes, der tatsächlich den Ukrainer Bandera ermordet hat und danach durch Liebe zu einer Frau auf „Abwege“ gerät und gegen ein System rebelliert…

    Juri Andruchowytsch schafft es, die schlimmsten Ereignisse mit Humor zu ummanteln und lässt durch das Verbinden der einzelnen Elemente (durch diese imaginäre Geschichte) trotz Schrecken so manches Kopfschütteln oder Schmunzeln zurück. Mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor erzählt er von Mord, Verrat, von der Liebe und hauptsächlich von Recht bzw. Gerechtigkeit.

    Mit enormer Sprachgewalt lässt er uns eintauchen in ein System, wo die Justiz zu einem unrechten System mutiert. Er verbindet Fallgeschichten von Verbrechen über diesen langen Zeitraum und wirft etliche Fragen auf: Wer entscheidet über Recht und Verbrechen? Was ist Gerechtigkeit? Er zeigt uns die Schere zwischen Recht und Unrecht auf und die öffentliche Meinung als Urteil. Wer ist nun eher zum Verurteilen – der Verbrecher, die Gesellschaft, das System? Der Autor regt dazu an, sich Gedanken zu machen und gibt uns mit diesem Buch eine Diskussionsgrundlage in die Hand.

    Literarisch anspruchsvoll mit ziemlich langen Schachtelsätzen ist das Buch oft schwierig zu lesen und erfordert enorme Konzentration.

    Es gibt auf der Website des Literaturhauses Berlin ein Interview mit dem Autor, in dem der über die Beweggründe und die „Geburt“ dieses Buches erzählt. Das Gespräch ist sehr zu empfehlen und ergänzend zum Buch sehr aufschlussreich. Da erzählt er beispielsweise auch was der Quellenlage entspricht und welche Teile seiner Fabulierkunst geschuldet sind. Der Schreibprozess war über 27 Jahre aufgeteilt …
    Gerne vergebe ich 5 Sterne für dieses interessante Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Kind aller Länder

Irmgard Keun

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2016
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2018
Jetzt vorbestellen

Der Radfahrer von Tschernobyl

Javier Sebastían

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2013
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Lieblinge der Justiz “
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Lieblinge der Justiz“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung