Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die jüngste Tochter

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

»Fatima Daas liefert den literarischen Ausbruch aus einer Welt, die Queers mit Schuld und Scham bestraft. Und sie erzählt ihre Geschichte so klar, so poetisch und so furchtlos, dass es schwerfällt, das Buch nicht in einem Zug wegzuatmen.« Hengameh...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135756054

Buch Fr. 29.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135756054

Buch Fr. 29.90
In den Warenkorb

»Fatima Daas liefert den literarischen Ausbruch aus einer Welt, die Queers mit Schuld und Scham bestraft. Und sie erzählt ihre Geschichte so klar, so poetisch und so furchtlos, dass es schwerfällt, das Buch nicht in einem Zug wegzuatmen.« Hengameh...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die jüngste Tochter

Fatima Daas

4.5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

Hula Hoop Reifen

4.5 Sterne
(41)

Fr. 29.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 12.08.2021
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2021
lieferbar
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 24.05.2021
sofort als Download lieferbar

Fr. 189.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Pfoten vom Tisch!

Hape Kerkeling

3.5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.06.2021
lieferbar

Fr. 17.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.01.2019
lieferbar

Fr. 99.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Verlorenen

Simon Beckett

4.5 Sterne
(66)
Buch

Fr. 28.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2021
lieferbar

Bretonische Idylle / Kommissar Dupin Bd.10

Jean-Luc Bannalec

4.5 Sterne
(19)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2021
sofort als Download lieferbar

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

4.5 Sterne
(4)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 28.06.2021
sofort als Download lieferbar

Bretonische Idylle / Kommissar Dupin Bd.10

Jean-Luc Bannalec

4.5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2021
lieferbar

Die Verlorenen

Simon Beckett

4.5 Sterne
(74)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2021
sofort als Download lieferbar

Fr. 19.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 05.08.2021

Die Täuschung

Charlotte Link

4.5 Sterne
(35)
eBook

Fr. 6.00

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2014
sofort als Download lieferbar

Fr. 129.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 04.08.2021
Mehr Bücher des Autors

Die jüngste Tochter

Fatima Daas

4.5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

La Petite dernière

Fatima Daas

0 Sterne
Buch

Fr. 42.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

La Petite dernière

Fatima Daas

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erscheint am 25.08.2021

The Last One / Other Press

Fatima Daas

0 Sterne
eBook

Fr. 14.90

Vorbestellen
Erscheint am 09.11.2021
Kommentare zu "Die jüngste Tochter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrike F., 27.06.2021

    Eine Frau zwischen Glauben und Sein


    Ein eindringliches, grünes Cover, oben lesen wir in weiss den Namen der Autorin Fatima Daas, mittig in grossen weissen Lettern den Titel "DIE JÜNGSTE TOCHTER". Allein dieses aufdringliche Cover drängt dazu, das Buch in die Hand zu nehmen.

    Als erstes kann ich sagen, dass ich dieses eindringliche Buch in einem durch gelesen habe, lediglich einen Kaffee trank ich dazu. Die gläubige Fatima ist jungste Tochter einer algerischen Familie. Sie kam als einzige in Paris zur Welt, sprich sie ist Französin algerischer Abstammung. Sie ist die Nachzüglerin.

    Ihr Vater hätte gerne einen Sohn gehabt. In der Schule und auf der Strasse benimmt sie sich wie der Sohn, den er gerne gehabt hätte. Sie benimmt sich daneben.

    Sie merkt früh, dass sie wohl nicht im Sinne des Koran lebt, holt sich immer wieder Hilfe bei den Gelehrten, ohne diesen zu sagen, dass es um sie persönlich geht. Es ist halt so, wie es in allen Religionen ist, sexuelles Anderssein wird nicht als normal angesehen, nein ganz im Gegenteil.

    Die einzelnen Kapitel beginnen wie ein Mantra, immer wieder mit "Ich heisse Fatima Daas. Ich bin ... - " So stelle ich mir die gläubige Fatima Daas auch morgens auf ihrem Teppich beim Gebet vor, das ihr so viel gibt. Gott sei Dank schreibt sie auf, was ihr auf dem Herzen liegt.

    Fatima Daas sucht ihren Weg als gläubige Muslimin und zugleich homosexuelle Frau, vielleicht kann sie ja jetzt mit ihrer Mutter über dieses Problem sprechen.

    Der Roman st in recht kurzen Sätzen geschrieben, vielleicht ist er gerade deswegen so eindrucksvoll.

    Dieser Roman wurde herausgegeben beim Verlag Claassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Liane M., 16.06.2021

    Brisantes Tabuthema

    Gebetsmühlenartig leitet Fatima Daas die Abschnitte ein, bis auf einen, und beschwört den Namen einer symbolischen Figur des Islam. Sie beschreibt mit diesem Stilmittel ihre innere Zerrissenheit zur nachfolgenden Beschreibung ihres Lebens in einer algerischen Familie in der Banlieue von Paris. Die Verhaltensregeln in der Küche, dem Königsreich ihrer Mutter; sind symptomatisch für das Leben einer Muslimin im Allgemeinen. Fatima Daas verhält sich anders als ihre älteren Schwestern. Sie erzählt von ihrem Versuch der Selbstfindung, wenn sie wegen ihrer homosexuellen Gefühle professionelle Hilfe beim Iman oder Psychologen sucht. Homosexualität gibt es nicht im Islam. Fatima folgt dem Rat des Iman, um durch das Gebet auf den rechten Lebensweg zu finden. Vergeblich. Sie schreibt über ihre Liebesbeziehungen, die kompliziert sind wie alle Liebesbeziehungen. Ihr Buch gleicht Tagebuchaufzeichnungen, die Struktur in ihr Leben bringen sollen und der Reflexion dienen. Niemandem wagt sie sich anzuvertrauen. Es gibt jedoch eine Person in ihrer Familie, die durchaus sehr gut Bescheid weiss über Fatima.
    Das Buch stellt keine leichte Lektüre dar. Es überzeugt mit seinen Darstellungen des zermürbenden öffentlichen Transportes im Grossraum Paris – eine weniger glamouröse Facette des Leben an der Seine - oder dem Besuch bei den Verwandten in Algerien.
    Das Buch stand wochenlang auf der französischen Bestsellerliste – berechtigterweise.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Liane M., 19.06.2021

    Brisantes Tabuthema

    Gebetsmühlenartig leitet Fatima Daas die Abschnitte ein, bis auf einen, und beschwört den Namen einer symbolischen Figur des Islam. Sie beschreibt mit diesem Stilmittel ihre innere Zerrissenheit zur nachfolgenden Beschreibung ihres Lebens in einer algerischen Familie in der Banlieue von Paris. Die Verhaltensregeln in der Küche, dem Königsreich ihrer Mutter; sind symptomatisch für das Leben einer Muslimin im Allgemeinen. Fatima Daas verhält sich anders als ihre älteren Schwestern. Sie erzählt von ihrem Versuch der Selbstfindung, wenn sie wegen ihrer homosexuellen Gefühle professionelle Hilfe beim Iman oder Psychologen sucht. Homosexualität gibt es nicht im Islam. Fatima folgt dem Rat des Iman, um durch das Gebet auf den rechten Lebensweg zu finden. Vergeblich. Sie schreibt über ihre Liebesbeziehungen, die kompliziert sind wie alle Liebesbeziehungen. Ihr Buch gleicht Tagebuchaufzeichnungen, die Struktur in ihr Leben bringen sollen und der Reflexion dienen. Niemandem wagt sie sich anzuvertrauen. Es gibt jedoch eine Person in ihrer Familie, die durchaus sehr gut Bescheid weiss über Fatima.
    Das Buch stellt keine leichte Lektüre dar. Es überzeugt mit seinen Darstellungen des zermürbenden öffentlichen Transportes im Grossraum Paris – eine weniger glamouröse Facette des Leben an der Seine - oder dem Besuch bei den Verwandten in Algerien.
    Das Buch stand wochenlang auf der französischen Bestsellerliste – berechtigterweise.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Jürg K., 10.05.2021

    Klapptext: Fatima ist das Kind, auf das keiner mehr gewartet hat, die Nachzüglerin, die einzige Tochter, die in Frankreich und nicht in Algerien zur Welt gekommen ist. Sie wächst mit ihren Schwestern in der berüchtigten Banlieue Clichy auf. Liebe und Sexualität sind in ihrer Familie ein Tabu. In der Schule ist Fatima unangepasst, laut und voller Wissensdurst. Sie hängt am liebsten mit den Jungs herum und fühlt sich falsch in ihrer Haut.
    Fazit: Sie hat den Namen eine heiligen Figur des Islams erhalten, Fatima. Beim Lesen fällt einem die ungewöhnliche Sprache auf. Man bekommt einen kleinen Einblick in die vielen Vorschriften, Probleme der Akzeptanz sowie verwirrende Gedankengänge. Das Lesen ist faszinierend und doch sehr erschreckend. Die gewaltigen Sätze machen beim Lesen fast Sprachlos. Die intime Richtung wird hier als Tabuthema geschildert. Die Zerrissenheit in einer gläubigen Familie ist hier erschreckend Realität. Das Lesen ist manchmal recht schwierig und beklemmend. Doch die Auswirkung dieser Geschichte ist gewaltig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Hula Hoop Reifen

4.5 Sterne
(41)

Fr. 29.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 12.08.2021
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2021
lieferbar
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 24.05.2021
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die jüngste Tochter“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung